Katze aus spanischem Tierschutz

KristinaS

KristinaS

Forenprofi
Mitglied seit
28 Juli 2008
Beiträge
2.943
Alter
47
Ort
Marzipanien
  • #21
Werbung:
KristinaS

KristinaS

Forenprofi
Mitglied seit
28 Juli 2008
Beiträge
2.943
Alter
47
Ort
Marzipanien
  • #22
Jetzt habe ich doch mal eine Frage an Euch erfahrene Auslands-Adoptanten: Wie habt Ihr das mit dem Impfausweis gemacht?
Da steht ja überall Fines 'spanischer' Name - darf ich den da einfach durchstreichen? So ein Europäischer Impfausweis ist ja ein offizielles Dokument ...
 
Minki2004

Minki2004

Forenprofi
Mitglied seit
31 Mai 2014
Beiträge
2.932
  • #23
Ich hab das gemacht, bei Finnis, er hieß bis dato Snezsok 😅. Doc hab ich vorher gefragt. Den Namen interessiert die Beamten nicht wirklich 🤭. Bei Minki hab ich es nicht gemacht, da ich den Namen beibehalten habe, auch wenn ich bis heute nicht verstehe, wie man so ein hübsches Mädchen Minka nennen konnte (sie war aber schon 8 und da wollte ich ihr keine Namensänderung mehr an tun).

Ich hab ein TipEx Streifen drüber gemacht und dann den neuen Namen und auch die neuen Besitzer eingetragen.
 
Vitellia

Vitellia

Forenprofi
Mitglied seit
28 März 2019
Beiträge
3.466
Ort
Südmittelhessen
  • #24
Jetzt habe ich doch mal eine Frage an Euch erfahrene Auslands-Adoptanten: Wie habt Ihr das mit dem Impfausweis gemacht?
Da steht ja überall Fines 'spanischer' Name - darf ich den da einfach durchstreichen? So ein Europäischer Impfausweis ist ja ein offizielles Dokument ...

Ich hab mir da gar keine Gedanken drum gemacht. Ups ...

Bisher wollte aber auch nur die TÄ den Ausweis sehen und ich habe nicht vor, mit den Katzen ins Ausland zu reisen. Von daher hoffe ich mal, dass das kein Problem ist.
 
KristinaS

KristinaS

Forenprofi
Mitglied seit
28 Juli 2008
Beiträge
2.943
Alter
47
Ort
Marzipanien
  • #25
Ich hab das gemacht, bei Finnis, er hieß bis dato Snezsok 😅. Doc hab ich vorher gefragt. Den Namen interessiert die Beamten nicht wirklich 🤭. Bei Minki hab ich es nicht gemacht, da ich den Namen beibehalten habe, auch wenn ich bis heute nicht verstehe, wie man so ein hübsches Mädchen Minka nennen konnte (sie war aber schon 8 und da wollte ich ihr keine Namensänderung mehr an tun).

Ich hab ein TipEx Streifen drüber gemacht und dann den neuen Namen und auch die neuen Besitzer eingetragen.
Snezsok? :ROFLMAO: Ach herrje - bis man das gerufen hat, hat der Kater es dreimal angestellt!

Na, dann werde ich mich mal an das Dokument machen - ich finde immer mehr, 'Leva' klingt wie 'Leber' - und die mochte ich noch nie!
 
Minki2004

Minki2004

Forenprofi
Mitglied seit
31 Mai 2014
Beiträge
2.932
  • #26
Naja Finni ist ein kleiner Russe, der den Weg über Bayern zu uns ins Ahrtal gefunden hat😂. Sneszok heißt in Russland Schneeball...ist ja schon niedlich und upps so passend🥰. Aber ich fand Finni für ihn auch schön. Die PS hat von mir paar Namen bekommen, damit er sich einen aussuchen kann, bei allen hat er ihr den Popo ihr zugedreht, nur bei Finni hat er reagiert😁...so kam er zu seinem Namen und hört ganz prima drauf.

Sorry für OT😗


Leva ...Leber? 😂das wäre jetzt nicht meine Kombi gewesen, aber Leber mag ich auch nur von Oma, ansonsten 🤮🤭. Leba bedeutet Nocken🙄...macht es auch nicht besser. Also Fine ist ne gute Wahl🥰
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben