Kater würgt bei bestimmten Geräuschen

  • Themenstarter raketenhund
  • Beginndatum
R

raketenhund

Neuer Benutzer
Mitglied seit
2. Februar 2012
Beiträge
2
Hallo Katzen-Freunde :)

Seit einiger Zeit legt unser Kater ein komisches Verhalten an den Tag. Sobald er etwas hört was knistert, schreckt er zurück und fängt an zu würgen. Dann sucht er so schnell wie möglich das Weite. Wir dachten, dass er heimlich etwas mit Folie drum gefressen hat. Daher haben wir dem ganzen auch nicht soviel Beachtung geschenkt, die Geräusche in seiner Gegenwart einfach nur vermieden.

Neuerdings geschieht das Gleiche auch beim Schnalzen bzw. Luft durch die Lippen saugen. Mittlerweile macht es uns halt Sorgen, dass das noch schlimmer werden könnte mit der Empfindlichkeit gegenüber Geräuschen.

Im Internet findet man dazu fast garnichts, außer einem Eintrag aus dem Forum hier (aus 2010) und einem Youtube-Video (gefunden durch die englische Google Suche).

Forum:
http://www.katzen-forum.net/verhalt...-bei-knisterndem-geraeusch-wird-gewuergt.html
Youtube (hier ist es ein ganz anderes Geräusch, aber Verhalten fast identisch):
http://www.youtube.com/watch?v=Q3lBG-n1AX8

Kennt ihr dieses Verhalten und wisst ihr, was man für den Kater tun kann? Wir wollten das Verhalten jetzt noch 2-3 Tage beobachten und dann zum Tierarzt, sollte das Verhalten sich nicht verbessern.

Lg,
Daniel
 
Werbung:
C

Coco2020

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15. Juni 2020
Beiträge
8
Hallo Daniel,

dein Eintrag ist ja schon Jahre her, aber vielleicht liest du diese Nachricht trotzdem noch.
Mich würde interessieren was bei euch rausgekommen ist.
Meine Katze hat dieselbe Problematik und ich mache mir Gedanken.

Liebe Grüße Coco
 
R

raketenhund

Neuer Benutzer
Mitglied seit
2. Februar 2012
Beiträge
2
Hallo Coco,

was der eigentliche Grund für das Würgen ist, kann ich leider nicht sagen. Es ist mit der Zeit deutlich besser geworden. Schnalzen oder knistern macht ihm mittlerweile nichts mehr aus. Selten knistert mal eine Folie die den "Reflex" noch bei ihm auslöst, aber das ist nur noch sehr selten.

Ich kann dir nur sagen, was wir gesundheitlich bei ihm diagnostiziert bekommen haben, vielleicht gibt es da ja eine Überschneidung?
  • Zum einen hatte er eine chronische Zahnfleischentzündung. Das ging so weit, dass wir ihm irgendwann alle Zähne ziehen lassen mussten. Wir haben es erst mit Antibiotika versucht, die Entzündung kam aber immer wieder. Nach etlichen Wochen haben wir ihm dann erst einen Teil, schlussendlich alle Zähne entfernen lassen. Er hat keine Probleme damit auf Felge zu kauen :) Ich vermute das es damit etwas zu tun hatte, wer weiß wie weit die Entzündung vorgedrungen ist, vielleicht hat es ja das Ohr beeinträchtigt. Aber das ist nur eine Mutmaßung!
  • Zum anderen wissen wir seit einigen Wochen, dass der werte Herr unter Bluthochdruck leidet. Die Tierärztin hatte sich über seine dauerhaft geweiteten Pupillen gewundert. Jetzt bekommt er täglich seine Tablette. Ich fürchte, dass das Problem auch seit längerem Bestand und uns nicht aufgefallen ist. Aber mit dem Würgen hat es meiner Meinung nach nichts zu tun.
Lg
Daniel
 

Ähnliche Themen

K
Antworten
16
Aufrufe
678
Polayuki
Polayuki

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben