Kater Markiert Plötzlich

Geisterkatze

Forenprofi
Mitglied seit
17 November 2013
Beiträge
3.000
Wenn die Gegend verkehrstauglich ist, dann gib ihm einnvernünftiges
Katzenleben und lass ihn raus.
Das alleine macht noch sehr lange keine Freigängertaugliche Gegend!
Die Zeit in der man Katzen in den Ungesicherten Freigang lassen kann sind in den meisten Teilen von Deutschland eigentlich Vorbei.
 

Brickparachute

Forenprofi
Mitglied seit
6 März 2014
Beiträge
5.999
und ob sie geklaut werde wurde bei uns schon öfters beobachtet das katzen in ein auto mit PL oder RO herkunft gepackt werden ;).
glaub nicht da sie es besser wissen müssten, oder kommen sie aus der gegend hier?

.
Hast Du das schon selber beobachtet,oder zitierst Du nur Geschichten, die im Umlauf sind?
 

Lenny+Danny

Forenprofi
Mitglied seit
18 Mai 2012
Beiträge
9.446
Alter
53

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28 April 2010
Beiträge
18.638
hast ja recht, aber wenn manche meinen sie seien DIE KATZENKENNER ODER KATZEN-GURUS dann sollen sie das sein
Amilo, ich will Margitsina nicht absprechen, dass sie etwas von Katzen und artgerechter Haltung versteht. Mir gefällt an ihr etwas anderes nicht.

Hier sind sehr sehr viele User, die sich mit dem Thema Katzen gut auskennen und beschäftigt haben. Dein Kater ist 6 Jahre alt. Es ist schon traurig, dass er allein leben muss. Ihr seid ja sicher auch nicht immer zu Hause, sondern müsst arbeiten, oder? Und raus soll er auch nicht -> da ist ihm sicher oftmals sehr langweilig.

Ich würde z. B. auch versuchen, ihn zu vergesellschaften. Er kann noch 14 Jahre leben. Wenn man den Partner sorgfältig aussucht, eine langsame Zusammenführung macht und viel Geduld und Verständnis hat, kann das klappen. Und es würde Deinem Kater das Leben lebenswerter machen. :)
 

Amilo

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21 August 2015
Beiträge
15
Ob man es nun klauen nennen kann, wenn bspw. ein besonders hübsches Tier ( bspw. Perser oder andere Langhaarkatze ), von dem man nicht annimmt, dass es FG ist, einsackt ? Viell. denken auch einige "Oh je, armes Tier ... hat kein Zuhause, nehmen wir mit."
FG sind ja immer nur Kurzhaarkatzen ;).

Das mit den Lieferwagen Kennzeichen PL oder RO dagegen ist Mumpitz.
glaube nicht das katzen die FG sind mitgenommen werden, die ein pinkes halsband mit namens schild um haben als katzen angesehen werden die kein zuhause haben.

naja wir beruhigen nun mal die gemüter.



also ich hab mal im netz ein wenig geschaut nach ruhigen katze, da wurden mir ältere katzen vorgeschlagen.
oder gibt es bestimmte rassen die zu unserem kater passen?
weil ne maine coon ist mir zur zeit zu teuer, als die preise die mir so gesagt wurden 600€ +.
 

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28 April 2010
Beiträge
18.638
also ich hab mal im netz ein wenig geschaut nach ruhigen katze, da wurden mir ältere katzen vorgeschlagen.
oder gibt es bestimmte rassen die zu unserem kater passen?
weil ne maine coon ist mir zur zeit zu teuer, als die preise die mir so gesagt wurden 600€ +.
Wenn Du Deinen Kater vergesellschaften möchtest - was ich sehr schön finde - kann ich Dir empfehlen, Dich bei privaten Pflegestellen zu melden bzw. auch gern hier im Forum ein Gesuch einzustellen.

Der Kumpel sollte in etwa gleichaltrig sein und ähnliche Charaktereigenschaften haben. Die Pflegestellen hier kennen ihre Tiere sehr gut und können Dir da sicher helfen.
 

Noun

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21 Oktober 2011
Beiträge
580
Katzen werden eher wenig geklaut. Das sind Ammenmärchen .
Wenn die Gegend verkehrstauglich ist, dann gib ihm einnvernünftiges
Katzenleben und lass ihn raus.
Außerdem fehlt ihm ein passender Partner. Er vegetiert seit Jahren alleine bei euch in der Wohnung vor sich hin. Was soll er machen außer schlafen?
Sowas nennt man depressiv....
Lies dich mal ein, warum zwei Katzen nötig sind.

Schön sind alle Katzen.
Mir scheint, dass dir die einfachsten Regeln der Kommunikation nicht geläufig sind. Was soll es für einen Sinn machen irgendwelche kurzen Sätze im Forum zu verstreuen und sich dann nie wieder in dem betreffenden Thread sehen zu lassen?
Es ist doch so, dass man im Gespräch versuchen kann jemanden dazu zu bringen sein Vorgehen zu überdenken.
Kurze hingeflätzte Sätze im Befehlston kannst du definitiv in die Tonne treten.
 

Königscobra

Forenprofi
Mitglied seit
31 Oktober 2011
Beiträge
23.798
glaube nicht das katzen die FG sind mitgenommen werden, die ein pinkes halsband mit namens schild um haben als katzen angesehen werden die kein zuhause haben.
Ok, das er ein HB trägt, hättest dazu schreiben sollen.

Ansonsten: Ja, es kommt durchaus auch vor, dass die ein oder andere FG - Katze geklaut werden kann.

Aber nie mit Lieferwagen PL oder RO. Das ist völliger Quatsch.





also ich hab mal im netz ein wenig geschaut nach ruhigen katze, da wurden mir ältere katzen vorgeschlagen.
oder gibt es bestimmte rassen die zu unserem kater passen?
weil ne maine coon ist mir zur zeit zu teuer, als die preise die mir so gesagt wurden 600€ +.
Eine andere Katze, als ein älteres Tierr, würde für euren eh nicht in Frage kommen.
Gleiches Alter, ähnl. Charakter sollte es schon sein, damit nicht noch mehr Probleme auftauchen.
 

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3 November 2009
Beiträge
34.403
Die üblichen Geschichten. ;)

Komischerweise hat heute (fast) jeder ein Handy mit Kamera
aber Fotos gibt es nie. ;)
Auch bei den Polieibehörden sind solche Lieferwagen-Geschichten komischerweise unbekannt und wenn dann nur durch Anwohner, die gehört haben, dass jemand etwas gesehen hat.... Nachgewiesene Fälle einer organisierten Lieferwagen-Mafia gibt es nicht.


Zum Problem: ich stimme zu, Reinigung mindestens einmal am Tag, Haube weg . Warum wird alle 4 Tage komplett erneuert? Das klingt nicht so, als wäre die Streu gut. Nicht böse gemeint. Vielleicht kann man dir eine bessere empfehlen? :) ist das Öko oder Bentonit?
 

Amilo

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21 August 2015
Beiträge
15
Amilo, ich will Margitsina nicht absprechen, dass sie etwas von Katzen und artgerechter Haltung versteht. Mir gefällt an ihr etwas anderes nicht.

Hier sind sehr sehr viele User, die sich mit dem Thema Katzen gut auskennen und beschäftigt haben. Dein Kater ist 6 Jahre alt. Es ist schon traurig, dass er allein leben muss. Ihr seid ja sicher auch nicht immer zu Hause, sondern müsst arbeiten, oder? Und raus soll er auch nicht -> da ist ihm sicher oftmals sehr langweilig.

Ich würde z. B. auch versuchen, ihn zu vergesellschaften. Er kann noch 14 Jahre leben. Wenn man den Partner sorgfältig aussucht, eine langsame Zusammenführung macht und viel Geduld und Verständnis hat, kann das klappen. Und es würde Deinem Kater das Leben lebenswerter machen. :)

meine anmache war falsch entschuldige mich dafür.

ja ich weiss das es traurig ist und klar ein versuch zu unternehmen jemanden zu ihm dazuzusezten wäre ne möglichkeit sie wir mal ausprobieren sollten. arbeitsteschnisch bin ich wegen einem arbeitsunfall noch bis ende des jahres daheim. und werde es aus gesundheitlichen gründen in der zukunft nicht mehr als nur halbtags arbeiten können.
das sorgfältige aussuchen haben ich mich noch nie mit beschäftigt. es wurde damals zu der maine coon eine katze dazugesetzt die wir mochten und sie als schön angesehen haben. es hat einfach damals gepasst. und wenn es jetzt nicht klappen würde beim kater ist es wiederum sehr sehr schade das tier wieder im tierheim abgeben zu müssen.

welche punkte sollte ich denn bei dem sorgfältigen aussuchen beachten.
klar das verhalten an sich, alter. sollte man auch einen unterschied im geschlecht machen?
 

Lenny+Danny

Forenprofi
Mitglied seit
18 Mai 2012
Beiträge
9.446
Alter
53
also ich hab mal im netz ein wenig geschaut nach ruhigen katze, da wurden mir ältere katzen vorgeschlagen.
oder gibt es bestimmte rassen die zu unserem kater passen?
weil ne maine coon ist mir zur zeit zu teuer, als die preise die mir so gesagt wurden 600€ +.
Einfach mal im Tierheim schauen oder noch besser auf einer Pflegestelle,
die können oft auch den Charakter einer Katze besser beschreiben.
Sollte halt so gut wie möglich zu deiner passen.

Und deiner Maine Coon ist es völlig egal, welche Rasse der/die
andere ist ;)
 

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3 November 2009
Beiträge
34.403
glaube nicht das katzen die FG sind mitgenommen werden, die ein pinkes halsband mit namens schild um haben als katzen angesehen werden die kein zuhause haben.

naja wir beruhigen nun mal die gemüter.



also ich hab mal im netz ein wenig geschaut nach ruhigen katze, da wurden mir ältere katzen vorgeschlagen.
oder gibt es bestimmte rassen die zu unserem kater passen?
weil ne maine coon ist mir zur zeit zu teuer, als die preise die mir so gesagt wurden 600€ +.
Wichtiger wäre in diesem Alter, dass der Charakter absolut passt. Ich würde dir zu einer Kate von einer erfahrenen pflegestelle raten. Eine Katze, die schon länger in einer Gruppe im Alltag lebt. Nur so kann das Tier ausreichend eingeschätzt werden. Allerdings muss dir klar sein, dass eine Zusammenführung in deinem Fall Monate dauern könnte. Das ist Stress für alle Beteiligten und zeitintensiv.
Ich würde mich für deinen Kater freuen, meine sind zB auch 6 Jahre und agieren noch sehr viel miteinander. 6 Jahre sind noch kein Alter.
 

Amilo

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21 August 2015
Beiträge
15
Auch bei den Polieibehörden sind solche Lieferwagen-Geschichten komischerweise unbekannt und wenn dann nur durch Anwohner, die gehört haben, dass jemand etwas gesehen hat.... Nachgewiesene Fälle einer organisierten Lieferwagen-Mafia gibt es nicht.


Zum Problem: ich stimme zu, Reinigung mindestens einmal am Tag, Haube weg . Warum wird alle 4 Tage komplett erneuert? Das klingt nicht so, als wäre die Streu gut. Nicht böse gemeint. Vielleicht kann man dir eine bessere empfehlen? :) ist das Öko oder Bentonit?

damals war es ein schwarzer kombi aus polen, vielleicht war es zufall das er gerade aus polen kam.

katzenstreu ist das "normale" von dm.
 

Anhänge

Lenny+Danny

Forenprofi
Mitglied seit
18 Mai 2012
Beiträge
9.446
Alter
53
Nein, kein andersgeschlechtl. Tier. Besser wäre auch ein Kater.

Kater und Kätzinnen haben unterschiedl. Spiel - und Raufverhalten.

Rasse is wurscht.
Sorry, wenn ich widerspreche aber ich denke hier könnte auch eine etwa
gleichalte Kätzin mit ähnlichen Charaktereigenschaften genommen werden.
Der süsse Coonie scheint mir ein kleines Hasenfüschen zu sein und nicht
der grosse Raufer. :oops:

*und vergiss das mit den Betonsöckchen für mich :p*


Auf jeden Fall finde ich toll das du über eine zweite Katze nach denkst
und da du ja länger zu Hause bist passt das ja prima.
 

Königscobra

Forenprofi
Mitglied seit
31 Oktober 2011
Beiträge
23.798
Das ist Klumpstreu, also schon ok.

Falls es ihm zu grob ist ... es gibt von DM noch einen Streu die heisst: Ultra Klumpstreu. Die ist feiner, als die normale Klumpstreu.
 

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28 April 2010
Beiträge
18.638
welche punkte sollte ich denn bei dem sorgfältigen aussuchen beachten.
klar das verhalten an sich, alter. sollte man auch einen unterschied im geschlecht machen?
Bezgl. des Geschlechts kommt es drauf an. Dein Kater ist sehr ruhig? Hat nicht viel Lust auf spielen? Ist nicht raufwütig? Dann könnte auch eine ältere Katzendame passen.

Wichtig ist halt, dass der Kumpel im etwa gleichen Alter ist und andere Katzen mag. Und Du solltest die Charaktereigenschaften Deines Katers kennen und Dich dann mit einer Pflegestelle austauschen, damit der Kumpel ähnlich ist.

Dein Kater ist eine Schnarchnase, dann solltest Du z. B. keinen Kater dazu holen, der nur wild ist und toben und spielen will. Und bitte, die Zweitkatze nicht danach aussuchen, was Ihr Menschen gern möchtet. Sie muss nicht zum Sofa, sondern zum vorhandenen Kater passen ;)

Tierheim halte ich nicht für eine gute Idee, da das Personal oftmals die Katzen nicht richtig kennt bzw. die Katzen sich im TH auch meist anders verhalten als sie eigentlich sind.
 

Königscobra

Forenprofi
Mitglied seit
31 Oktober 2011
Beiträge
23.798
Sorry, wenn ich widerspreche aber ich denke hier könnte auch eine etwa
gleichalte Kätzin mit ähnlichen Charaktereigenschaften genommen werden.
Der süsse Coonie scheint mir ein kleines Hasenfüschen zu sein und nicht
der grosse Raufer. :oops:

*und vergiss das mit den Betonsöckchen für mich :p*


Auf jeden Fall finde ich toll das du über eine zweite Katze nach denkst
und da du ja länger zu Hause bist passt das ja prima.
Ja gut, ... zum Hasenfüsschen ein Mädchen geht natürlich auch. Dann aber ein richtiges Mädchen und keine Kloppe - Haudrauf - wildeHilde - Püppie :p.

Ich weiss. In meinem Hirn leuchtete es eben direkt auf: Keine Söckchen für André :D.
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben