Kater ist super pingelig

A

ally19

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28 Oktober 2018
Beiträge
18
Hallo ihr Lieben,
mein Kater Charly ist jetzt 14 Wochen alt und seit 3 Wochen bei uns. Bei der „Verkäuferin“ bekam er nur Trockenfutter zu fressen, weil seine Geschwister vom Nassfutter durchfall bekamen. Mein Charly war der einzige der Nassfutter vertragen hat. Ich füttere ihm nur Nassfutter und verzichte auf Trockenfutter, da er nicht so viel trinkt um das Trockenfutter wieder auszugleichen. (Hab’s ein paar Tage probiert)
Am Anfang hat er nur Whiskas gefressen. Bevor ich hier verurteilt werde ich weiß es ist nicht gut und er bekommt das auch nicht mehr. Mittlerweile geht er auch garnicht mehr dran. Er bekommt jetzt ein Futter aus dem Penny. Er liebt es über alles und ist verrückt danach. Das ganze nennt sich Bianca und entsteht aus der Zusammenarbeit mit Tierärzten. Allerdings gibt es davon nur 2 Arten. Einmal das „normale“ mit Soße und dann noch eins mit Fleischbrocken in so einer Art Geleekissen. Das normale Futter was ich immer füttere ist aber nur im Penny hier zu bekommen und der hat jetzt dicht gemacht. Ich bin also durch die halbe Weltgeschichte gefahren um dieses Futter zu finden. Das einzige was ich bekommen habe war das mit dem Gelee und er hasst es. Obwohl er riesen Hunger hat, frisst er es nicht. Ich war dann im Fressnapf und habe noch 3 andere Sorten von Futter besorgt. Er geht an nichts dran. Trockenfutter will er auch nicht. Der Karton in dem das Geleefutter drinne ist sieht aus wie der vom normalen und er miaut die ganze Zeit diesen Karton an und möchte unbedingt sein altes Futter zurück. Fisch mag er übrigens nicht und so an richtigem Fleisch, egal ob roh oder gekocht fehlt ihm auch das Interesse. Dieses Futter hat es ihm echt angetan. Ich habe schon versucht die Fleischbrocken aus dem Gelee rauszufischen und dann frisst er auch, er probiert sogar das Gelee aber er frisst deutlich weniger als normal. So langsam verzweifle ich hier. Hat jemand eine Idee wie ich dem kleinen Racker das Futter schmackhaft machen kann oder kennt jemand das Bianca Futter und kennt eine gleichschmeckende Alternative?
 
M

MrsSkellington

Benutzer
Mitglied seit
28 Oktober 2018
Beiträge
48
Ort
NRW
Hier im Forum wird genau unter anderem zur Vermeidung, dass die Katze nur ein Futter essen möchte, empfohlen, mehr als nur eine Marke zu füttern.

Hat der Kater Leckerchen, die er sehr gerne mag?
Die könnte man zu schmackhaft machen, klein bröseln und drüber streuseln.
Bei uns gibt es an Mäkeltagen immer die Bröselreste von den gefriergetrockneten Cosma Leckerchen oder eine Prise Bierhefe übers Futter.
Ich mein Katzen-Fieber hat auf ihrem Blog auch ein Rezept für Thunfisch Bestechungspulver.
Edit: https://blog.katzen-fieber.de/2015/04/bestechungspulver-thunfischzipfel/

Ansonsten, ist das Bianca Futter ganz okay, aber nicht alle davon. Wenn ich mich richtig entsinne, enthalten ein paar davon Zucker.
An deiner Stelle würde ich auf Dauer gesehen, auf ein anderes Futter umstellen.


Sag, ist der kleine eigentlich alleine bei dir? Oder gibt es noch eine zweite Katze/Kater?
 
Zuletzt bearbeitet:
A

ally19

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28 Oktober 2018
Beiträge
18
Nein es gibt mittlerweile eine zweite, der kleine heißt Findus. Bei ihm gibt es keine Probleme, der frisst alles. Ich möchte auch nicht nur Bianca füttern, hab ich am Anfang auch nicht. Aber Charly mag das andere jetzt nicht mehr und frisst nur noch das von Bianca. Ohne Zucker natürlich! Das mit den Leckerlies funktioniert nicht. Er pickt sie nur raus. Ich habe auch schon versucht Thunfisch beizumengen. Das hat immer kurzzeitig geklappt aber eben nicht langfristig
 
M

MrsSkellington

Benutzer
Mitglied seit
28 Oktober 2018
Beiträge
48
Ort
NRW
Okay, mhm,
Mir fällt noch das Futter von Aldi (Cachet bzw. LUX) ein, was ähnlich sein könnte.
Da wird dir leider denke ich nur probieren helfen.

Ansonsten würde ich an deiner Stelle den Thread aber vielleicht in Thema Nassfutter verschieben. Denke da bekommst du mehr Antworten als bei Verhalten&Erziehung.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

ally19

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28 Oktober 2018
Beiträge
18
Danke! Ja ich bin neu hier, muss mich erstmal reinfuchsen 🐱
 
C

catsolutions.de

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15 November 2018
Beiträge
3
Ort
Hamburg
Mein Kater Balu ist auch sehr pingelig, was das "richtige" Fressen angeht.
Was er gerne frisst ändert sich immer phasenweise.
Wir versuchen daher ganz unterschiedliches Futter zu kaufen: mal Katzenfutter von Edeka, dann von Rossmann usw.
Rossmann hat eine ganz gute Eigenmarke (Winston), die unser Kater bisher ohne Probleme annimmt.

Liebe Grüße, Sarah
 
A

ally19

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28 Oktober 2018
Beiträge
18
Danke! Ich werd es mal probieren und gucken ob es ihm schmeckt. In den ersten 2 Wochen war er nicht pingelig aber seit einer Woche ist Herr Feinschmecker mehr als anstrengend was sein fressen betrifft 😂
 
tigerlili

tigerlili

Forenprofi
Mitglied seit
18 Oktober 2006
Beiträge
12.177
Alter
55
Ort
31... Lehrte
Das ist seltsam bei Kitten, die sind normalerweise richtige Fressmaschinen. Ich würde ihn nicht zum Mäkler erziehen. Das rächt sich später....
 
Izz

Izz

Forenprofi
Mitglied seit
8 Juni 2015
Beiträge
2.936
Aber Charly mag das andere jetzt nicht mehr und frisst nur noch das von Bianca. Ohne Zucker natürlich!
Hm, welche Sorte von Bianca enthält denn keinen Zucker/kein Getreide?:confused:
M.E. ist bei Bianca/Penny in allen Sorten sowohl Getreide, als auch Zucker drin.

Die andere Sorte bei Penny -Saphir- ist die ohne Zucker/Getreide (bzw. ist dort nur in einer von 4 Varianten Zucker drin, also sind immerhin drei ohne).

Vergleichbar in der Zusammensetzung mit Bianca (Penny): Schnucki (Aldi Nord) und wahrscheinlich noch diverse andere Discounter Marken die 35ct kosten.
 
Catbert

Catbert

Forenprofi
Mitglied seit
8 Juli 2008
Beiträge
1.599
Ort
Hessische Bergstraße
  • #10
Stell da Futter mal ein paar Sekunden (5-6) in die Mikrowelle, vielleicht frisst er dann das Gelee-Futter.
 
Polayuki

Polayuki

Forenprofi
Mitglied seit
10 August 2017
Beiträge
5.236
Ort
An der Ostsee
  • #11
Nein es gibt mittlerweile eine zweite, der kleine heißt Findus. Bei ihm gibt es keine Probleme, der frisst alles. Ich möchte auch nicht nur Bianca füttern, hab ich am Anfang auch nicht. Aber Charly mag das andere jetzt nicht mehr und frisst nur noch das von Bianca. Ohne Zucker natürlich! Das mit den Leckerlies funktioniert nicht. Er pickt sie nur raus. Ich habe auch schon versucht Thunfisch beizumengen. Das hat immer kurzzeitig geklappt aber eben nicht langfristig
Huhu!

Du sollst auch nicht ganze leckerlies untermischen sondern z.b. heißgeliebte leckerlies oder TroFu zerreiben und untermischen oder als Topping verwenden.
Ich weiß nicht wie lange deiner das Fressen verweigert wenn du ihm ein nicht sehr geliebtes Futter gibts. Aber unser Kleiner (der momentan auf eine Reis diät muss, was er absolut nicht abhaben kann) ist zu Anfang auch sehr entsetzt über das ungeliebte Futter aber wenn er partout nichts anderes bekommt hat er irgendwann soviel Kohldampf dass es ebendoch gefressen wird. Anfangs nicht so viel aber das gibt sich dann mit der Zeit wenn er sieht, dass wir den längeren Atmen haben.
lg
 
M

MrsSkellington

Benutzer
Mitglied seit
28 Oktober 2018
Beiträge
48
Ort
NRW
  • #12
Konntest du deinem Katerchen mittlerweile das Futter denn schmackhaft machen? Oder hast welches gefunden was er mag?
 
LudwigNori

LudwigNori

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14 September 2018
Beiträge
214
Ort
Oberbayern
  • #13
Mäkeligen Kater hatte ich auch hier ...

Unser Ludwig hatte Probleme mit den Lymphknoten und mit dem Zahnfleisch, das Fressen muss für ihn da sehr schmerzhaft gewesen sein. Zeitweise hat er auch nur Trockenfutter gefressen - die TÄ meinte, dass das Nassfutter vermutlich sehr am entzündeten Zahnfleisch gebrannt hat und das Trockenfutter mehr oder weniger in einem Haps runter geschluckt werden kann.

Als das ausgestanden war, wurde es schon etwas besser - Richtig "GEFRESSEN" wird hier erst seit der Zeitkater eingezogen ist und beide kastriert wurden ...
Jetzt schaffen die beiden auch mal 600-700 g ... gemeinsam!
Für mich im Vergleich mit den Mengen von August (teilweise nicht mal 100g/1 Kitten);

Lange Rede, kurzer Sinn: Es ist abgeklärt, dass ihm das Fressen keine Schmerzen bereitet?
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben