Kater is böse!!!

H

hasimausi-0301

Neuer Benutzer
Mitglied seit
7 November 2012
Beiträge
3
Hallo zusammen.

Ich bin neu in diesem Forum und hab nen ganz großes problem mit meinem Kater.

Ich hab ihn damals mit geschätzten 4 wochen bekommen und musste ihn anfangs noch mit der Flasche füttern daher er kein Futter gefressen hat. Zu mein Eltern hatte er nur das Futter geben verhältnis, is nie zu Ihnen schmusen oder spielen. Er hatte mich früh geweckt is mit ins Bad, hat mich zum Bus gebracht und Nachmittag wieder abgeholt und klebte weiterhin wie ne Klette an mir. Ich bin vor 2 Jahren Ausgezogen und war erst Wöchentlich zu Besuch, dann unregelmäßiger, so aller 2-3 Wochen. Da hat er sich immer auf mich gefreut und war wie immer zu mir aber letzte Woche hat er mich sturr ignoriert und is zu meinen Freund den er eigentlich nich leiden kann.
Is er erst nach 2 Jahren Bockig oder was hat er?
 
Werbung:
C

Catma

Gast
Pöser Kater ;)
Ich bin vor 2 Jahren Ausgezogen und war erst Wöchentlich zu Besuch, dann unregelmäßiger, so aller 2-3 Wochen. Da hat er sich immer auf mich gefreut und war wie immer zu mir aber letzte Woche hat er mich sturr ignoriert und is zu meinen Freund den er eigentlich nich leiden kann.
Is er erst nach 2 Jahren Bockig oder was hat er?
Nunja, du bist eben schon lange nicht mehr seine Bezugsperson Nr. 1.
Es ist ein Kater. Kein Hund.
Katzen "hängen" sich an die Menschen, die sich täglich um sie sorgen, mit denen sie täglich positive Erlebnisse verknüpfen, das hat nichts damit zu tun, wie sehr er dich leiden kann.

Wenn du ihn die nächsten Male besuchst, dann bring spannendes Spielzeug mit, oder irgendeine Besonderheit, und bersuch ihn eben öfter, dann bleibst du für ihn eher in positiver Erinnerung :)
 
Shine23

Shine23

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1 Mai 2012
Beiträge
168
Ort
Tirol
Das frage ich mich auch :confused:
 
dayday4

dayday4

Forenprofi
Mitglied seit
18 Juni 2008
Beiträge
27.335
Ort
Im Grünen
Du denkst zu menschlich ;)

Du bist einfach nicht mehr seine tägliche Bezugsperson. Das ist schon alles.
Hat mal nix mit böse zu tun ;)
 
H

hasimausi-0301

Neuer Benutzer
Mitglied seit
7 November 2012
Beiträge
3
Ja aber bin schon 2 Jahre weg. Ich hätte es ja verstanden wenn er von anfang an gebockt hätte.
Ich konnte ihn nur leider nich mitnehmen weil wir vor der Tür ne Straßenbahn haben und wir in nem Mehrfamilienhaus Wohnen und er ein Freigänger is.
Unsere Laika (17) hab ich ausm Elbe hochwasser geholt und macht nich solche mucken. Und da war ich auch de bezugs Person.
Zu meinen Eltern is er so wie immer.

Nein er is nich Böse!!
Das is nun mal son Ausdruck!!!!
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3 November 2009
Beiträge
34.408
Ich denke die Frage war eher "ist er böse(sauer) auf mich". Nicht dass er böse= gemein ist.


Ich würde mir da gar nichts denken, auch Katzen haben einfach mal keine Lust, warte das nächste Mal ab und bring ein Bestechungsleckerlie mit.;)
 
Mafi

Mafi

Forenprofi
Mitglied seit
5 Februar 2008
Beiträge
22.815
Alter
51
Ort
BaWü
Ich verstehe nur Bahnhof.
 
dayday4

dayday4

Forenprofi
Mitglied seit
18 Juni 2008
Beiträge
27.335
Ort
Im Grünen
Ich hab böse auch auf nachtragend bezogen. Also, er ist beileidigt (böse)
weil die TE ausgezogen ist und kommt deshalb extra nicht zu ihr.
 
H

hasimausi-0301

Neuer Benutzer
Mitglied seit
7 November 2012
Beiträge
3
doppelpack du hast es erfasst!!!
Naja leckerlis mag er nich aber auf Baldriankissen steht er total!!!
Ich hätte nie gedacht das ne Katze die ja eigentlich" macht was se will" sich so auf eine Person festsetzt.
Haben sonst nur ältere Katzen ausm Tierheim geholt. Und da hat man nie ne Personenabhängigkeit gemerkt.

Und warum macht er nich einen von meinen Eltern zur Bezugsperson?
 
Zuletzt bearbeitet:
Catbert

Catbert

Forenprofi
Mitglied seit
8 Juli 2008
Beiträge
1.643
Ort
Hessische Bergstraße
  • #10
Immer, wenn unsere früheren Nachbarn aus dem Urlaub gekommen sind, ist ihre Katze ganz demonstrativ weg und erst Stunden später wieder aufgetaucht, um dann hoheitsvoll Futter entgegen zu nehmen.

Wenn wir gelegentlich mal nicht da sind, dann kommt unser Kater meistens sofort an, wenn er den Schlüssel im Schloß hört. Um dann mit hocherhobenem Kopf und uns völlig ignorierend zur Tür raus zu gehen. Nach dem Motto: ICH bin unabhängig und brauche niemand! Ist mir gar nicht aufgefallen, dass Ihr nicht da wart. Und jetzt habe ich was Besseres vor, als mich mit Euch zu beschäftigen. :grummel:
Bring ihm regelmäßig ein Stinkekissen mit, dann wird er Dich wieder begeistert begrüßen :muhaha:
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
6
Aufrufe
1K
Mikesch1
Mikesch1
Antworten
6
Aufrufe
666
real_Maestro
R
Antworten
4
Aufrufe
401
L
Antworten
10
Aufrufe
214
melhanky
M
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben