Kater geht nicht richtig auf die Toilette

  • Themenstarter stinerl
  • Beginndatum
S

stinerl

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23. Februar 2021
Beiträge
7
Liebe Forengemeinde, ich habe eine Frage zu unseren Katerchen: Er geht anders als sein Schwesterchen auf die Toilette. Er geht, egal ob für sein kleines oder großes Geschäft soooo weit runter das er jedesmal im Kot und Streu sitzt welches sich natürlich dann im Fell festklebt und er durch die gesamte Wohnung streift. Es riecht schon sehr unangenehm zu Hause.
Er rutsch auch mit seinem Po auf dem Teppich, der Couch oder Schlafzimmerbett - egal wo um sich davon zu befreien :-( .
--> Komischerweise macht das aber auch seine Schwester!


Fragebogen Thema Unsauberkeit


Die Katze/Kater der/die unsauber ist
- Name: Bärli
- Geschlecht: männlich
- kastriert (ja/nein), wenn kastriert wann: Februar 2021
- Alter: 6 Monate
- im Haushalt seit: 3 Monaten
- Gewicht (ca.): 3 Kilogramm
- Größe und Körperbau: schlank

Gesundheit
- wann war der letzte Tierarzt-Besuch: vor ~ zwei Wochen
- wurde der Urin untersucht, wann das letzte Mal, mit welchem Befund: nein
- bisherige Erkrankungen soweit bekannt: Knickschwanz, Kryptorchismus (operiert)

Lebensumstände
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt: 2
- wie alt war die Katze beim Einzug bei dir/euch: 3 Monate
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, von privat, Tierschutzverein): Züchter
- Freigänger (Ja/Nein): Nein
- gab es Veränderungen im Haushalt (z.B. neue Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Berufswechsel): nein
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere (spielen sie gemeinsam, kuscheln sie und putzen sich, ignorieren sie sich eher usw.): spielen und raufen gemeinsam - Geschwister

Klo-Management
- wie viele Klos gibt es: 2 (XXXL Samla Klo - neu seit letzter Woche & 1 normales)
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): mittlerweile beide offen
- wie oft wird gereinigt und wie oft das Streu komplett erneuert: mehrmals am Tag gereinigt/alle 3 Wochen komplett erneuert
- welche Streu wird verwendet (bitte genaue Marke und Sorte!):
- wie hoch wird die Streu eingefüllt, ca. in cm: ~ 12-15cm
- gab es einen Streuwechsel: ja, schon mehrmals
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.) auch

- wird ein Klo-Deo benutzt: nein

- wo steht das Klo bzw. die Klos (welcher Raum, an der Wand, in der Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes Katzenklo):
das große Samla Klo im Badezimmer offen und das zweite im Wohnzimmer (wird derzeit nicht genutzt)

- mit welchem Reinigungsmittel wird das Klo gereinigt: Wasser und Spülmittel
- wo ist der Futterplatz, liegt er in der Nähe der Klos, wenn ja wie nah: nein, in der Küche - ca. 10 Meter weit weg

Unsauberkeit
- Wann sind die Probleme das erste Mal aufgetreten, wie lange bestehen die Probleme:
- wie oft wird die Katze unsauber: 2 x täglich nach jedem großen Geschäft!
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: Kot
- Urinpfützen oder Spritzer: pieselt richtige Pfützen
- wo wird die Katze unsauber:
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich, Bett usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Ecken): horizontal
- was wurde bisher dagegen unternommen:

• ich habe verschiedene Streusorten ausprobiert in der Hoffnung das diese eventuell weniger hängen bleiben.
• ein große Toilette angeschafft
• die Hauben von den Toiletten entfernt
• eine zweite Toilette aufgestellt weil ich mir anfangs dachte sie sei zu klein bzw mit der Schwester zu wenig
• um den After das Fell gestutzt
• für das Schlittenfahren nach Rücksprache mit dem Tierarzt eine Wurmkur für beide vollzogen
• Der Tierarzt hat beim Besuch auch gleich seine Analdrüsen inspiziert - waren nicht verstopft.....

Wie kann ich ihm beibringen das er sich beim großen Geschäft fast hinstellen soll wie seine Schwester? Oder liegt es am Knickschwanz das er diesen nicht komplett heben kann?

Habt ihr Tipps?
 
Werbung:
Kiara_007

Kiara_007

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. Januar 2020
Beiträge
816
Huhu,
"rutschen" könnte auf einen Wurmbefall o.ä. hindeuten, ich würde dir dringend empfehlen, von beiden Katzen 3 Tage Kot zu sammeln und ein großes Kotprofil zu ordern.

Bzgl der Urin-Unsauberkeit: ihr seid spät dran gewesen mit der Kastra (ist das Mädchen auch kastriert? Das wäre super wichtig weil:); der Kater braucht 6 Wochen, um seine Hormone umzustellen (und ist solange auch zeugungsfähig!).

Verunreinigte Stellen bitte mit einem Enzymreiniger reinigen, sonst riecht es für die Katzen dort weiter nach Klo.

Bzgl des tiefen Hinhockens/Knickschwanz kann ich leider nichts beitragen.
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2007
Beiträge
17.371
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
Schreib doch bitte noch mal genauer was für Steusorten du probiert hast.
Wie lang ist das Fell, bzw. was für eine Rasse haben die Katzen?
Bei Langhaarkatzen macht es manchmal Sinn das Fell sehr kurz zu schneiden am Po und nicht nur etwas zu kürzen.
Normalerweise würde eine Katze das ja auch wieder selber sauber machen.
Das scheint er nicht zu machen oder?

Kannst du mit einem Waschlappen das Streu raus waschen wenn du es siehst daß er da Streu kleben hat?

Manchmal lernen Katzen in dem Alter noch sich besser sauber zu halten.
Manche aber leider nicht.

Beibringen sich beim Kot absetzen höher hin zu stellen kann man so weit ich das beurteilen kann nicht.

Sorry aber mehr fällt mir leider im Moment auch nicht dazu ein.
 
S

stinerl

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23. Februar 2021
Beiträge
7
Huhu,
"rutschen" könnte auf einen Wurmbefall o.ä. hindeuten, ich würde dir dringend empfehlen, von beiden Katzen 3 Tage Kot zu sammeln und ein großes Kotprofil zu ordern.

Bzgl der Urin-Unsauberkeit: ihr seid spät dran gewesen mit der Kastra (ist das Mädchen auch kastriert? Das wäre super wichtig weil:); der Kater braucht 6 Wochen, um seine Hormone umzustellen (und ist solange auch zeugungsfähig!).

Verunreinigte Stellen bitte mit einem Enzymreiniger reinigen, sonst riecht es für die Katzen dort weiter nach Klo.

Bzgl des tiefen Hinhockens/Knickschwanz kann ich leider nichts beitragen.
Auf einen Wurmbefall habe ich auch gedacht und deswegen beide mit Milbemax behandelt. Sie rutschen aber beide noch fleissig weiter. Der Kater wurde sogar vom TA bei den Analdrüsen angesehen - leer und unaufällig.

Wir haben kein Problem mit dem Urin :unsure:. Das Mädchen wurde auch kastriert, ja, beide am selben Tag. Enzymreiniger habe ich mir nun bei Amazon bestellt. Danke für den Tipp Klara!
 
S

stinerl

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23. Februar 2021
Beiträge
7
Schreib doch bitte noch mal genauer was für Steusorten du probiert hast.
Wie lang ist das Fell, bzw. was für eine Rasse haben die Katzen?
Bei Langhaarkatzen macht es manchmal Sinn das Fell sehr kurz zu schneiden am Po und nicht nur etwas zu kürzen.
Normalerweise würde eine Katze das ja auch wieder selber sauber machen.
Das scheint er nicht zu machen oder?

Kannst du mit einem Waschlappen das Streu raus waschen wenn du es siehst daß er da Streu kleben hat?

Manchmal lernen Katzen in dem Alter noch sich besser sauber zu halten.
Manche aber leider nicht.

Beibringen sich beim Kot absetzen höher hin zu stellen kann man so weit ich das beurteilen kann nicht.

Sorry aber mehr fällt mir leider im Moment auch nicht dazu ein.

Softcat - hat das Mäderl gefressen.
Cats Best Öko - beide sind da nicht rein
Coshida Lidl
Multi Carbon XL - hat sie nicht mehr weggescharrt
aktuell Premiere Excellent.

Vielleicht sollte ich doch wieder ein richtig feinsandiges Streu probieren. Ich hatte halt nur die Befürchtung das dadurch noch mehr und schneller kleben bleibt.
Das Fell war komplett wegrasiert (wg Kastra) und war nur minimal besser. Ich glaube wirklich dass das Hauptproblem darin liegt das er viiieeell zu weit runtergeht und da einfach dann aufliegt.

Nein, das Streu lässt sich fast gar nicht rauswaschen - ich schneide es dann (entgegen den Willen der Katze) mit der Schere raus.
 

Ähnliche Themen

D
Antworten
3
Aufrufe
377
Petra-01
Petra-01
Tess711
Antworten
2
Aufrufe
1K
Zugvogel
Z
Claudia70
Antworten
4
Aufrufe
619
Claudia70
Claudia70
A
Antworten
5
Aufrufe
3K
A
Lis@
Antworten
31
Aufrufe
5K
minna e
minna e

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben