Kastration bei Katzen...

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
J

Juliaschwarz71

Neuer Benutzer
Mitglied seit
4 November 2017
Beiträge
8
Ort
Hamburg
Hallo ihr Lieben und zwar habe ich heute meine 2 Katzen kastrieren lassen.. gerade 1 Jahr alt...
Und irgendwie macht mich das alles echt fertig... ich habe viele Fragen und hoffe die Zeit geht schnell um... vielleicht kann mir ja einer von euch ein paar Fragen beantworten. Meine eine muss leider einen Kragen tragen da sie sich die ganze zeit leckt bzw beisst... Sie verstehen sich nicht mehr und fauchen sich nur noch an.
- wie lange dauert es bis die Fäden sich auflösen ?
-wie lange muss man den Kragen tragen und wie gewöhne ich der Katze es am besten an ?
- wann dürfen sie wieder auf den kratzbaum?
- wann vertragen sie sich wieder ?
- kann nachts was passieren? Habe Angst nachher schlafen zu gehen...

Hoffe ihr habt ein paar Tipps wie ich die Tage am angenehmsten machen kann da ich schwanger bin und mich das echt fertig macht die 2 so zu sehen...

Danke Schon mal im voraus.
 
Werbung:
S

SkyWandering

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 Juni 2018
Beiträge
143
Ich versuche dir mal etwas zu helfen


Also Kragen tragen kannst du nicht beibringen. Rauf das Ding und gut. Nicht zu eng, nicht so locker dass sies abkriegen. Anfauchen tun sie sich wahrscheinlich weil die jeweils andere nach Tierarzt riecht. Das SOLLTE innerhalb von ein Paar Tagen gegessen sein. Die Faeden brauchen etwa zwei Wochen bis sie ganz weg sind.

Nachts würde ich sie die ersten 1 oder 2 Tage mit ins Schlafzimmer nehmen. Bring alles mit was ihnen wichtig ist und das Katzenklo und dann merkst du das schon, wenn was ist.

Mach dir mal nicht zu viel Sorgen. Wenn sie nur Fauchen und sich aber nicht angreifen dann wird das wieder. Es geht Ihnen halt auch grad nicht so.
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben