Kann ich das Futter umtauschen?

Pery

Pery

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11. August 2011
Beiträge
311
Gestern kam die 2.Lieferung vom Futterplatz, die ich vor einiger Zeit bestellt habe, aber noch gleich geliefert werden konnte.

Ich habe wieder Animonda Carny bestellt (war im Angebot) nur halt mal 2 andere Sorten.(Rocky darf nix mit Huhn und Weizen bekommen)

Außerdem noch Mac´s.....da war die Auswahl für mich nicht so groß, deshalb hab ich was mit Herz und Seelachs bestellt, allerdings ist in beiden REIS drin.

Schitt.....hab zwar das Futter gestern unter das andere gemischt, aber Rocky hat gestern abend mal wieder gekotzt.......

ich bin mir nicht mehr sicher,ob ich das MAC`s nun auch lieber nicht geben??
Oh mann....hab aber 2x 12 Dosen nun im Keller!!

Meine frageKann ich das Futter zurückschicken?? Da steht ja was von 14 Tage Rückgaberecht. ich kann ja dafür was anderes bestellen.

habt ihr schonmal sowas gemacht?
Muss ich dann selbst den Versand zahlen?
Alternativ kann ich das Futter ja meinem anderen Kater geben, aber das ist nicht leicht,weil die meist zusammen fressen!
 
Werbung:
Faulaffenschaf

Faulaffenschaf

Forenprofi
Mitglied seit
24. November 2009
Beiträge
11.649
hast du andere Sorten geliefert bekommen, als du bestellt hast?

Ich würde alle Fragen nciht in einem laienforum, sondern mit dem Geschäftspartner ( hier futterplatz) klären
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Warum spuckt Deine Katze denn??? :confused:

Ich würde eher das mal gründlicher ins Auge fassen als ausschließlich und auf Dauer nur nach Futter suchen, das nicht gespuckt wird.


Zugvogel
 
Pery

Pery

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11. August 2011
Beiträge
311
Er kotzt sicher,weil er laut TA eine Unvertäglichkeit gegenüber Weizen und Huhn hat.
hatte ich auch hier berichtet und mich auch schon sehr intensiv mit Katzenfutter befasst.

Habe auch schon eine Bestellung letzte Woche gemacht, wo ich sortenreines Futter bekomme (Robocat sensitiv)

Im Moment hab ich nur Animonda Carny gefüttert, da wurde gar nicht gekotzt, aber ich wollte ja nicht nur eine Sorte immer nur füttern......

na, ich kann ja mal bei Futterplatz anfragen, es hätte ja sein können, dass das hier schonmal jemand gemacht hat mit UMTAUSCH;)
 
Pulpe

Pulpe

Forenprofi
Mitglied seit
19. Dezember 2011
Beiträge
1.350
Ort
Saarland
Nun ich verstehe nicht, wieso du bei Mac's nicht aufgepasst hast. Es gibt weitere Sorten ohne Reis. Daher wird Futterplatz vielleicht umtauschen, aber das Porto musst du bestimmt selbst tragen.

Fragen kostet ja nichts;)
 
Quasy

Quasy

Forenprofi
Mitglied seit
5. September 2009
Beiträge
10.309
Ort
Badisch Sibirien
Meine frageKann ich das Futter zurückschicken?? Da steht ja was von 14 Tage Rückgaberecht. ich kann ja dafür was anderes bestellen.
habt ihr schonmal sowas gemacht?
Muss ich dann selbst den Versand zahlen?
!

Du kannst das Futter zurückschicken. Manche möchten es -wenn es so war- aber OVP in diesen 6er Packungen haben.

Ich weiß eben nicht, wie es bei Futterplatz ist. Du hast davon ja schon eine bzw. mehrere Dosen verfüttert. Kann nun sein, wenn diese Dosen immer nur in z.B 6er Packungen verkauft werden Du dann eben nicht alle zurückgeben kannst.

Wenn die bestellten Dosen geliefert wurden ist es meist bis zu einem bestimmten Warenwert so, dass der Käufer das Porto bezahlt. Logisch, war ja sein Fehler die falschen Dosen zu bestellen.

Normalerweise sind die aber relativ kulant. Anrufen, nachfragen.

Ich habe es mal bei Zp gemacht. Musste Porto selbst tragen, bekam das Geld gutgeschrieben. Umtausch war nicht.

Grüße
 
Pery

Pery

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11. August 2011
Beiträge
311
Nun ich verstehe nicht, wieso du bei Mac's nicht aufgepasst hast. Es gibt weitere Sorten ohne Reis.

Na weil er nur keinen Weizen verträgt,Reis ist doch kein Weizen?:confused:
Oder mischen die auch Huhn mit rein, obwohl Rind drin steht?

@Quasi, danke dir auch, ich schick denen vielleicht ne Mail.....mal sehen, vielleicht behalt ich das auch und muss halt Spike extra füttern.....
 
Vivie

Vivie

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
3.457
Alter
51
Ort
Im Bergischen
Nach dem Fernabsatzgesetz kannst Du ALLES, was Du telefonisch, per Fax oder Online bestellt hast, innerhalb von 14 Tagen zurückgeben.

Bei einem Bestellwert von <40,-€ musst Du das Porto zahlen, bei mehr zahlt der Lieferant.
 
Pery

Pery

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11. August 2011
Beiträge
311
wollte nur ne kurze Info geben,dass ich das Futter zurückschicken konnte:). natürlich auf eigene Kosten. Der betrag wurde meinem Kundenkonto gutgeschrieben, auf höfliche Nachfrage, ob sie es direkt auf mein Bankkonto zurückbuchen können, wurde dies bejaht:)!

Also bei Futterplatz war das echt easy!
 
Faulaffenschaf

Faulaffenschaf

Forenprofi
Mitglied seit
24. November 2009
Beiträge
11.649
  • #10
ist doch prima ;)
 

Ähnliche Themen

N
Antworten
12
Aufrufe
1K
Candy019
Pery
Antworten
15
Aufrufe
2K
Allysander
A
Kotzicat
Antworten
36
Aufrufe
8K
Raffaela
M
Antworten
2
Aufrufe
992
M

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben