Junger Kater pinkelt auf Decken

C

cathrin1989

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
7. Oktober 2016
Beiträge
129
Hallo liebe Katzenfreunde,

ich schreibe hier stellvertretend für meine Mutter, ich selbst habe (noch) keine Katzen.

Meine Mutter hat sich vor 2 Wochen ein Geschwisterpaar aus dem Tierheim geholt, Katze und Kater. Laut dem Tierheim wurden die Kätzchen mitsamt der Mutter auf der Straße gefunden. Die beiden Kitten sollen wohl 12 Wochen alt sein. Uns kommen sie allerdings etwas groß schon für 3 Monate vor, wir würden eher auf 5 Monate tippen. Ich versuche gleich mal ein Bild anzuhängen, vielleicht kann jemand was dazu sagen :)

Linus und Samira, so heißen die beiden, haben sich scheinbar mittlerweile recht gut eingelebt. Wenn es mal laut wird verstecken sie sich zwar noch fluchtartig aber ansonsten sind sie neugierig, fressen gut und lassen sich sogar bereits vorsichtig streicheln.

Das Problem ist nun Linus, der es sich angewöhnt hat auf Decken zu pinkeln :( Meine Mutter sagt, das hätte er am ersten Tag einmal gemacht und dann nicht mehr. Jetzt seit 4 Tagen wieder täglich. Ansonsten benutzt er auch das Katzenklo (es stehen 2 in der Wohnung).

Wir haben einige Hypothesen, sind aber zu unerfahren um einschätzen zu können wie realistisch unsere Theorien sind.
Könnte es sein, dass Linus sein Revier markiert? Würde er dann allerdings nicht nur ein paar Tröpfchen machen anstatt sich komplett zu erleichtern?
Ist irgendwas mit den Katzenklos nicht in Ordnung? Das eine Klo ist geschlossen, das andere offen. Sie werden täglich gereinigt. Oder gefällt es Linus nicht, dass er sich ein Katzenklo mit seiner Schwester teilt?
Oder ist das pinkeln ein Protestverhalten? Aber eigentlich bekommt Linus genug Aufmerksamkeit und hat ja auch Samira als Gesellschaft...
Einen Blaseninfekt halten wir für eher unwahrscheinlich. Gestern kam Linus gemütlich in das Wohnzimmer geschlendert und sprang auf den Sessel, über dem eine Bettdecke lag. Ehe ich schalten konnte, hatte er auch die Decke wieder voll gepinkelt. Wenn er durch einen Infekt nicht einhalten könnte, würde er ja einfach irgendwo hin machen und sich nicht gezielt eine Decke suchen, oder?

Ach ja, wir können natürlich nicht ausschließen, dass auch Samira auf die Decken pinkelt. Bisher haben wir aber immer nur Linus "erwischt".

Wir wären über Rat echt dankbar...
 

Anhänge

  • Screenshot_2016-10-23-08-26-30.jpg
    Screenshot_2016-10-23-08-26-30.jpg
    64,1 KB · Aufrufe: 48
  • Screenshot_2016-10-23-08-31-05.jpg
    Screenshot_2016-10-23-08-31-05.jpg
    134,6 KB · Aufrufe: 40
Werbung:
PebblesundPaul

PebblesundPaul

Forenprofi
Mitglied seit
22. August 2016
Beiträge
2.156
Hey :)
Am Besten du füllst mal den Fragebogen zur Unsauberkeit aus und stellst ihn dann hier ein, dann können die Profis das Ganze besser bewerten :D

Fragebogen Unsauberkeit

Lg Marie :)
 
C

cathrin1989

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
7. Oktober 2016
Beiträge
129
Danke. Ich habe hier leider gerade keinen PC, daher werde ich den Fragebogen später ausfüllen :)
 
HappyNess

HappyNess

Forenprofi
Mitglied seit
6. Mai 2016
Beiträge
4.024
Hallo! :)

Der Bitte um das Ausfüllen des Fragebogens schließe ich mich an. Spontan fallen mir auch ohne Fragebogen drei Dinge ein:

1) Ich würde beide zeitnah kastrieren lassen. Sie sehen für mich auf den Bildern jetzt nicht wesentlich älter als 3 Monate aus, aber kastrieren kann man auch in dem Alter schon - und gerade bei einem nicht gleichgeschlechtlichen Geschwisterpaar sollte man das eh so früh wie möglich machen, damit keine "Unfälle" passieren!

2) Ich würde noch ein zusätzliches Klo hinstellen und von allen die Hauben abnehmen. Viele Katzen benutzen gern unterschiedliche Klos für Kot und Urin, da könnte es ihn schon stören, wenn seine Schwester z.B. in das Klo kotet, wo er gern Urin rein macht. Die Hauben mögen viele Katzen nicht, weil es für ihre empfindlichen Nasen darunter sehr stinkt.

3) Blasenentzündung würde ich nicht kategorisch ausschließen. Viele Katzen mit BE pinkeln bevorzugt auf weiche Oberflächen wie Decken etc., weil es für sie wohl irgendwie weniger unangenehm ist.
 
Belphobe

Belphobe

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15. August 2016
Beiträge
150
Ort
NRW
Welches Streu benutzt sie denn?
Viele Katzen sind sehr eigen was das Streu angeht und bevorzugen gerade bei Urin ein bestimmtes Streu.
Gute Erfahrungen habe ich mit dem PREMIERE Sensitive Klumpstreu gemacht. Wir hatten vorher ein Öko Streu was schnell matschig und feucht wurde. Unsere wurden dann auch unsauber.
 

Ähnliche Themen

L
Antworten
19
Aufrufe
4K
lexi2993
L
K
Antworten
4
Aufrufe
2K
Lady_Rowena
Lady_Rowena
K
2
Antworten
35
Aufrufe
3K
ottilie
ottilie
R
Antworten
17
Aufrufe
2K
Rya
B
Antworten
45
Aufrufe
5K
B

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben