Junge Katze frisst Heu - mögliche Gefahren?

S

Samsara

Benutzer
Mitglied seit
16 Oktober 2011
Beiträge
64
Problem erledigt - reiner Katzenhaushalt ohne Heu.
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
snowflake

snowflake

Forenprofi
Mitglied seit
24 August 2008
Beiträge
3.115
Ort
NRW
Also soweit meine Vorstellungskraft reicht kann Heu nicht schädlich oder gefährlich sein... für mich klingt das nach Verschlucken, verschlucken können die sich an allem.

Genau wie du es beschrieben hast hat sich Jady mal an Katzengras verschluckt. Hab dann versucht sie einzufangen um zum TA zu fahren (Madame findet Transportboxen leider total doof) und währenddessen war alles wieder gut, ein paar Min später fing sie wieder an zu würgen und husten... das ging nen ganzen Nachmittag so.

Vor allem wenn heu schädlich wäre, wie überleben dann Bauernhofkatzen?
 
S

Samsara

Benutzer
Mitglied seit
16 Oktober 2011
Beiträge
64
Hallo und danke für die Antworten!

Okay...also war es "stinknormales Verschlucken" und lag wahrscheinlich nicht speziell am Heu...?

Leider lässt es sich nicht verhindern, dass immer mal wieder Heu aus dem Käfig fällt, da die Schweinis im Käfig 2 Ebenen haben und manchmal wild herumrasen, was zur Folge hat, dass es herausfällt. Und in ein anderes Zimmer stellen, das geht leider auch nicht. Wir haben schon eine kleine Kartonbarrikade gebaut an der Heuraufe, aber das hilft nur bedingt.

Ich habe auch nochmal Google befragt, da gibt es sogar Halter, die das Heu den Katzen bewusst anbieten (was ich in keinster Weise vorhabe) und andere, die meinen, Heu würde Darmverschlüsse begünstigen. Wäre das dann nicht aber auch bei Katzengras so? Ich meine, Heu ist ja eigentlich nur getrocknetes Gras/Kräuter.

Vielleicht bin ich einfach nur paranoid, aber ich habe mich schon ziemlich erschrocken, als die Süße gehustet hat und möchte auf Nummer sicher gehen.

Und lieber frage ich erstmal hier nach als beim TA, weil mir Tierärzte schon in der Vergangenheit komische Sachen zu meinen damaligen Ratzen oder Schweinis erzählt hatten, da waren mir manchmal Foren, Liebhaberseiten und auch Leiter von Auffangstationen eine weitaus größere Hilfe (so traurig das ist!).


Liebe Grüße

Samsara
 
utacat

utacat

Forenprofi
Mitglied seit
16 November 2010
Beiträge
2.220
Ort
Nordthüringen
Was an Darmverschluss dran ist, kann ich nicht beurteilen.
Mein Sternenkater Moritz hat mit Vorliebe die getrockneten Stengel vom Zyperngras geknabbert.
Habe sie extra nicht entfernt und es kam nie zum Verschluss.
Meine Beiden hier, knabbern auch das Gras, welches ich von draußen mitbringe noch, wenn es schon vertrocknet ist.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
16
Aufrufe
5K
nell&emmi
C
Antworten
4
Aufrufe
21K
Gwion
Antworten
0
Aufrufe
163
Antworten
4
Aufrufe
3K
Petra-01
Antworten
8
Aufrufe
2K
Mikesch1
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben