Ist das Tinchen schon zu dick?

licor

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20 September 2010
Beiträge
340
Ich frage mich langsam ernsthaft ob Tino nicht doch schon etwas zu dick wird!
Jedesmal wenn hier Jemand zu besuch kommt muss ich mir anhören, dass er ja ein kleines Moppelchen sei!:confused:

Er ist jetzt fast 11 Monate alt und etwickelt eine ganz andere Figur/einen ganz anderen Maine Coon Typ als Jamie.Evtl. darum auch die korpulentere Erscheinung?(längeres, flauschigeres Fell, kürzere Beine als Jamie)
Tino wiegt momentan 5,5 kg .
Sagt mir doch bitte mal ganz ehrlich ob Ihr meint, dass Tino ein bischen weniger Futter vertragen könnte!






zum Vergleich mal Jamie

lg Julia
 
Zuletzt bearbeitet:

Conny87

Forenprofi
Mitglied seit
19 Mai 2008
Beiträge
5.237
Ort
Dresden
In dem Alter würde ich ein bisschen "mopsig" jetzt noch nicht als dramatisch einstufen. Fütterst du denn Futter mit Geschmacksverstärker? Wenn nein, lass sie einfach weiterfuttern, so viel sie wollen und warte ab, bis sie ausgewachsen sind.
 

licor

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20 September 2010
Beiträge
340
ja... das mit dem ,,soviel sie wollen´´ geht bei Tino nicht. Der hat schonmal 4 Wochen lang täglich bis zu 1200 g gefressen und ist mit ner Riesenkugel rumgelaufen.Da hat sich nichts einegependelt!
Haben es jetzt auf 400g hochwertiges Futter reduziert! (Ropocat,Mac´s, Amora,Real Nature und 20% Rohfleisch)
 

Conny87

Forenprofi
Mitglied seit
19 Mai 2008
Beiträge
5.237
Ort
Dresden
Ok, solche Katzen gibt es natürlich auch. Ich hab hier auch so ein Exemplar.
Ist schwierig. Im Grund würde bei einer Katze mit der Größe 300gr hochwertiges Futter ausreichen, allerdings ist sie mitten im Wachstum.
Ich würde ihr wohl noch 1-2 Monate weiterhin so viel geben, wenn es dann nicht besser wird, eventuell auf 350gr. runter gehen. Aber ich kenne mich mit Maine Coons jetzt nicht so aus, daher warte noch, ob sich noch einer meldet, der auch Maine Coons hat.
 

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Huhu, kannst Du die Fotos untereinander stellen? So breit sprengen sie den Rahmen meines kleinen Läppis :p

Versuch mal unterm Fell die Rippen zu tasten. Sind sie noch sehr gut zu spüren? Dann ist alles ok :p


Zugvogel
 

Conny87

Forenprofi
Mitglied seit
19 Mai 2008
Beiträge
5.237
Ort
Dresden
Er wird ggf. eine gewisse Zeit sich überfressen, aber dann wird es sich einpendeln.)
Das muss nicht sein. Es gibt Katzen (ich hab auch so eine hier) bei denen pendelt sich nichts ein, die Fressen ohne Punkt und Komma. Also pauschalisieren sollte man das nicht.
 

Conny87

Forenprofi
Mitglied seit
19 Mai 2008
Beiträge
5.237
Ort
Dresden

licor

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20 September 2010
Beiträge
340
Hallo Zugvogel!Habe es mal getestet. Also fühlen konnte ich die Rippen schon noch allerdings jetzt auch nicht wie du schreibst *sehr* gut!:confused:

Danke Conny 87! genauso ist es bei Tino! er ist einfach verfressen und selber nicht in der Lage das zu kontrollieren!
Ich habe das wie geschrieben auch schon 4 Wochen lang ausprobiert aber es geht einfach nicht!Tino überfrisst sich bei jeder Mahlzeit aufs neue und ist dann hinterher total fertig und kurz vorm ko....!
 

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Solange die Rippen noch zu fühlen sind, ist alles noch im Lot :)


Zugvogel
 

licor

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20 September 2010
Beiträge
340
Super!Rippen, wenn auch in einer weichen Fettschicht eingebettet sind vorhanden!:D

na aber wenigstens eine Tendenz zum weniger fressen müsste er doch nach 4 Wochen zeigen oder?Äh 3-4X 400-500 g= mind.1200g zu wenig?ne sorry das glaub ich nicht!
Hmmm...die Geduld meinem Kater 6 Monate beim immer fetter werden zuzusehen habe ich irgendwie nicht! Da hab ich zu viel Angst vor Fettbedingten Krankeitserscheinungen!
Bei Meinen Anderen Katzies würd ichs auch halten mit fressen lassen aber bei Tino ...ach manno!
 
Zuletzt bearbeitet:

licor

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20 September 2010
Beiträge
340
Ja du hast recht,Jamie find ich auch zu dünn aber er frisst nicht mehr als ca. 600 g am Tag und wächst auch gerade ganz schön. Alles was ich dann noch hinstelle wird verschmäht!Bei Ihm hat´s geklappt mit dem einpendeln! Er hat recht schnell angefangen weniger zu fressen!
Bin auf jeden Fall beruhigt das Tino wohl nicht zu dick ist und werde Ihm mehr geben!Ist nur noch die Frage wieviel!?
 

licor

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20 September 2010
Beiträge
340
Danke Thia! Im Grunde würd ichs ja wirklich gerne probieren, auch damit das gebettel aufhört und Tino entspannt ist wenn ich in der Küche bin!Eben für eine entspannte Zukunft.
Hab halt nur echt Sorgen, dass ich Ihm gesundheitlich keinen Gefallen damit tue zumal er ja warscheinlich in ein paar monaten von alleine weniger fressen wird!Ist ja auch schon besser geworden mit dem betteln und laut schreien tut er gar nicht mehr!
 

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3 November 2009
Beiträge
34.408
Also von der Seite sieht man jetz schon einen Bauchansatz, wahrscheinlich meint dein Besuch das immer mit mopsig, könnte man nämlich so sehen. Aber fett ist er mit Sicherheit noch nicht.
Jetzt ist natürlich die Frage, ob das wirklich Bauch oder nur schwaches Bindegewebe ist.;)
 

licor

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20 September 2010
Beiträge
340
Naja, viel Fell und
etwas Bindegewebe (Kastratenbauch
aber gar nicht mal so dolle ) Wenn ich so fühle ist da jetzt nur ein kleiner
schwabbelbauchi zum.kenn ich das auch doller!was auffält,gegen Jamie hat er nen recht breiten,
muskulösen Rücken!
 

Ann-Marie

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23 Januar 2011
Beiträge
512
Also ich wär da nie auf den Gedanken gekommen, dass er zu moppelig wär. Für mich hat er eine super Figur, soweit man das auf den Fotos feststellen kann.

Mein Coonie Kater wirkt auch "stämmig", da er sehr lange und wuschelige Haare hat. Eine Freundin hat das auch mal zu mir gemeint. Ich hab ihr den Kater dann mal in die Hand gedrückt und danach meinte sie, dass er schon noch was auf den Rippen vertragen würde. ;)

Außerdem ist er auch eine Fressmaschine (er ist jetzt 1,5 Jahre), aber aufgrund schlechter Haltung hat er auch noch einiges nachzuholen.

Diesen Kastraten-Schwabelbauch haben bei mir beide. Meine Katze bringt wirklich noch zu wenig auf die Waage, aber der Schwabbelbauch ist da. Hat also nichts mit "fett" zu tun. :smile:
 

Isbl90

Forenprofi
Mitglied seit
15 Januar 2011
Beiträge
5.090
Ort
Jena
Also ich finde ihn auch nicht zu dick, wenn dann eher Jamie zu dünn.

Aber ich möchte dir unbedingt mal sagen, wie hübsch ich die beiden finde :pink-heart:
Echt super toll.

Achja, rot und blau ist eine super Farbkombo :aetschbaetsch2:
 

licor

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20 September 2010
Beiträge
340
Hehe, Danke Isbl90!Zu deinen Schnuckelchen kann ich aber auch ganze Lobeshymnen Texten!Zu Süß ist auch der Weiße Fleck bei Firefox auf der Nase! Woher kenn ich den bloß?:rolleyes:


Um mal wieder zu Thema zu kommen... ich denke Ihr habt recht! Tinchen soll mal ruhig noch ne Weile ordentlich was futtern dürfen!Ich werde ja merken ob er dadurch zu viel zulegt(kenne ja jetzt den Rippentrick) und kann dann immer noch zurückschrauben!
Aber...wie bekomme ich denn nun mehr in Jamie rein? der wächst gerade so doll und frisst nicht mehr als 600, höchstens 700 g am Tag!Mehr Fettgehalt im Futter?
 

January54

Forenprofi
Mitglied seit
13 April 2010
Beiträge
7.465
Alter
64
Hehe, Danke Isbl90!Zu deinen Schnuckelchen kann ich aber auch ganze Lobeshymnen Texten!Zu Süß ist auch der Weiße Fleck bei Firefox auf der Nase! Woher kenn ich den bloß?:rolleyes:


Um mal wieder zu Thema zu kommen... ich denke Ihr habt recht! Tinchen soll mal ruhig noch ne Weile ordentlich was futtern dürfen!Ich werde ja merken ob er dadurch zu viel zulegt(kenne ja jetzt den Rippentrick) und kann dann immer noch zurückschrauben!
Aber...wie bekomme ich denn nun mehr in Jamie rein? der wächst gerade so doll und frisst nicht mehr als 600, höchstens 700 g am Tag!Mehr Fettgehalt im Futter?
Ich würde zusätzlich noch etwas mehr suppl. Rohfleisch geben. Das Futter hat eine hohe Energiedichte.:D tolle Fotos von deinen Schnuckis!
glg Ute
 

licor

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20 September 2010
Beiträge
340
Zuletzt bearbeitet:

January54

Forenprofi
Mitglied seit
13 April 2010
Beiträge
7.465
Alter
64
Kannst du mir einen Supplemente- Mix empfehlen?Geht das hier wenn ich keine Knochen gebe?http://www.sandras-tieroase.de/Katzen/Barfsupplemente/Felini-Complete.html
und gibt es auch etwas das ich nehmen kann wenn ich gerne ab und an mal Knochen geben würde?bekomme ich das auch woanders? Bei sandras ist das aus!
Ja das geht gut fuer den Anfang!Hier mal einen link dazu...:)das ist ein video fuer den Gebrauch(barf)!
http://www.youtube.com/watch?v=YwFiQRkoeiI
Wir nehmen das auch.
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben