Hilferuf - Bean braucht PS oder ES, hört auf zu fressen

dagmar.b

Benutzer
Mitglied seit
2 August 2009
Beiträge
4.132
Habe gerade die traurige Nachricht aus Spanien erhalten, dass Bean das Fressen einstellt. Er muss dringend da raus, er leidet zu sehr.







Es sollten nicht zuviele Katzen vorhanden sein, hier sein Text:


Bean, geb. ca. 2003, versteht seine kleine Katzenwelt nicht mehr. Er lebte als Familienkater bei Menschen, die ihn angeblich liebten. Sie schmusten mit ihm, spielten mit ihm, er war nicht unglücklich, obwohl sie ihm leider keinen Kumpel zum Spielen gaben. Wäre Bean in dieser Familie geblieben, wäre das wohl auch nie ein Problem geworden.
Aber genau hier schlug das SCHICKSAL grausam zu.
Eines Tages packten seine Menschen ihre Koffer, Bean dachte sich noch nichts Böses, das hatte er schon mal erlebt, während dieser Zeit wohnte er bei dem netten Nachbarn.
So kam es auch diesmal, er dachte in ein paar Tagen würden sie ihn abholen und alle würden sich freuen.
Aber niemand holte ihn ab, er und der Nachbar warteten geduldig, aber nichts geschah.
Als klar war, dass Bean verraten wurde (sonst hätte man doch Bescheid sagen können..), brachte der nette Nachbar Bean zu uns ins Tierheim.

Nun sitzt dieser tolle Katermann auf einer Pflegestelle (mittlerweile im Tierheim), da dieses Erlebnis zuviel für ihn war, er hat seine Menschen, die er über alles liebte verloren und plötzlich waren da sooo viele Katzen, mit denen er teilen musste, Bean wurde nicht aggressiv, aber jeden Tag ein bisschen trauriger.
In der Pflegestelle lernt er jetzt mit Artgenossen zu leben.

Wollen Sie Bean seinen Lebensmut und das Vertrauen in uns Menschen wiedergeben, dann würden wir uns riesig auf Ihre Anfrage freuen.

Bean wird nur mit Schutzvertrag, -gebühr und nach einem netten Vorbesuch vermittelt.

Er wird geimpft, kastriert, gechipt, entwurmt, auf Leukose und FIV getestet nach Deutschland reisen. Seinen EU Heimtierausweis wird er im Gepäck haben.

Weitere Informationen zu Bean und seiner Vermittlung erteilt Ihnen gerne:

Heidi Neuburg
0203/9304113
heidi.neuburg@web.de
 
Zuletzt bearbeitet:

stinkhans

Benutzer
Mitglied seit
24 Februar 2010
Beiträge
5.541
Alter
48
Oh...was ist der aber hübsch:pink-heart:...Leider hab ich meinen Mann noch nicht soweit,aber wir sind in Verhandlung.
Viel Glück und halte durch,du wunderhübscher Katermann!!!!!!!
 

dagmar.b

Benutzer
Mitglied seit
2 August 2009
Beiträge
4.132
Dankeschön, ich hoffe auch, dann könnte er Anfang Februar mitkommen, ich hoffe wir haben dann etwas gefunden, da Pflegestelle echt nur Notlösung ist, wie wird er reagieren, wenn er wieder wechseln muss. Manchmal bin ich traurig, wieso gibt man so ein Tier einfach ab. Es sind so viele. Kann man gar nicht glauben. Egal, wie immer, weitermachen, es gibt immer kleine Wunder.
 

Emmi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
4 August 2008
Beiträge
340
Ich wünsch dem hübschen Katermann viel Glück, leider hab ich zu viele Katzen, aber er würde genau in mein Beuteschema passen.
 

Smaragd05

Benutzer
Mitglied seit
4 März 2008
Beiträge
1.403
Ich schubse dieses Zauberwesen mal nach oben.

Steht er auch unter den Notfellchen? Ich schau da aus Selbstschutz nicht mehr rein, daher weiß ich es nicht. Er würde dort aber vielleicht bessere Chancen haben.
 

Aris

Benutzer
Mitglied seit
18 April 2009
Beiträge
2.427
Einen Schubs für diesen hübschen Kater.:aetschbaetsch2:
 

vlora

Benutzer
Mitglied seit
31 Mai 2008
Beiträge
2.925
Alter
44
Hmmmmmm .....soosoo .... also die Besitzer geben den süssen Kater beim Nachbarn zur Urlaubsbetreuung ab - und sind dann auf nimmerwiedersehen verschwunden?
Der Nachbar bekommt auch nichts davon mit, dass die Leute ihren Umzugswagen packen? ... achso ... sie haben ja nur ihre Kleidung mitgenommen...

also manchmal wundere ich mich doch sehr....

:rolleyes::rolleyes::rolleyes:

Für den Kater tut es mir sehr leid (egal, was die Wahrheit ist...)
 
Zuletzt bearbeitet:

dagmar.b

Benutzer
Mitglied seit
2 August 2009
Beiträge
4.132
Eigentlich schade, dass Du so etwas sagst. Aber Bean hat es erlebt und ich wünsche mir, dass er liebe Leute findet.
 

vlora

Benutzer
Mitglied seit
31 Mai 2008
Beiträge
2.925
Alter
44
Nun - es gibt genug Leute, die nicht die Wahrheit sagen, wenn sie ein Tier ins Heim abschieben...(ist ja schon tragisch genug) ... DAS tut mir leid...
Ich kann mir nicht vorstellen, dass der Nachbar, der den Süssen hatte (oder ein anderer Nachbar) nicht merkt, wie ein Möbelwagen vorfährt - und er dann die Leute nicht gleich zur Rede stellt, ob sie denn ihre Möbel immer gern mit in den Urlaub mitnehmen...
Naja - im Endefekt ist ja auch wirklich nur das Resultat entscheidend... ein Katerchen sitzt im Heim und leidet darunter....

Ich hoffe, er kommt bald zu einer neuen Familie..
 

Katzenmama_g

Neuer Benutzer
Mitglied seit
8 September 2009
Beiträge
156
Oh man, wenn ich nur könnte ... Aber hier sing ja auch schon drei!
Wie geht es ihm? Frisst der Süsser schon? Und Schubs ...
Lg Gabriella
 

dagmar.b

Benutzer
Mitglied seit
2 August 2009
Beiträge
4.132
Ich hab leider noch keine Infos, aber ich denke, er wird etwas fressen, sonst wäre noch was gekommen, aber ich hoffe, dass er trotzdem bald rauskommt. Er ist so ein Süßer.
 

dagmar.b

Benutzer
Mitglied seit
2 August 2009
Beiträge
4.132
Hab gerade erfahren, dass ein deutsches Tierheim angeboten hat ihn zu nehmen, die Alternative gefällt mir nicht wirklich gut, da fühlt er sich auch nicht wohler, bitte hört Euch um. LG
 

Janosch

Benutzer
Mitglied seit
25 November 2008
Beiträge
8.159
Dagmar, wenn ich könnte wie ich wollte................:(
Aber leider habe ich eine Leukoseschleuder hier sitzen.:oops:
 

dagmar.b

Benutzer
Mitglied seit
2 August 2009
Beiträge
4.132
Ich ja auch, mein Pflegezimmer ist besetzt. Ich finde die Idee für Bean und Neo halt nicht so gut, egal wie gut das Tierheim ist, das hab ich auch nach Spanien geschrieben, bin gespannt.
 

dagmar.b

Benutzer
Mitglied seit
2 August 2009
Beiträge
4.132
Bean geht es wohl etwas besser, aber trotzdem wäre es schön, wenn er bald ein Zuhause findet.
 

pems

Benutzer
Mitglied seit
13 Juli 2010
Beiträge
2.172
Schön, daß es ihm besser geht.
Ich wünsche ihm, daß er schnell ein schönes Zuhause für sich findet.
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben