Hilfe - Tierfänger in Göttingen !!?

H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
51
Ort
CLZ / Oberharz
.. grade stehe ich in der Küche um mir neuen Tee zu machen und erblicke eine "zwielichtige Gestalt" , welche überall Körbe aufstellt :eek: :eek:

Ich habe Jenny sofort gebeten die Körbe wegzunehmen , denn mir ist ganz "Angst & Bange" , das hier die Katzen eingefangen werden , da der Verein "Club für behinderte Brasilien" schon in "Verruf" geriet mit Tierfängern zusammen zu arbeiten ..

http://www.katzensuchdienst.de/Bhtmlgross/katzenfaenger.html

Klar leugnen Sie alles , aber HIER stehen keine Körbe mehr & Jenny sammelt später nochmehr ein !!!

Ob ich die Polzei auch einschalten sollte ?? Oder wäre das "Übertrieben"?
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
Hallo Andrea,
steht denn auf den Eimern drauf von welcher Organisation das ist?
Wenn ja würde ich dort mal anrufen, und checken ob da wirklich von denen eine Sammlung stattfindet.
Parallel würde ich bei der Polizei anrufen, wenn es Dir sehr komisch vorkommt und fragen, ob da eine Sammlung genehmigt ist etc.... (oder beim Ordnungsamt...)

lg Heidi
 
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
Unabhängig davon, ob es "nur eine Sammlung" ist oder nicht (ich hoffe, dieser Thread entwickelt sich nicht wieder wie die anderen), empfinde ich es grundsätzlich als Unverschämtheit, den Leuten diese Körbe/Kübel/Eimer vor die Tür zu stellen.

Von mir ein "Dankeschön" an Jenny für ihren Einsatz!!

Ansonsten schließ ich mich Heidis Worten an.
 
Barbarossa

Barbarossa

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
20.674
Hallo Andrea,

dieser Club steht auf jeden Fall auf einer der Listen, wo Vereine aufgeführt sind, denen gegenüber Mißtrauen angebracht ist. Sei also besser wachsam. Die Polizei wird dir nicht helfen. Die sehen ja die Körbe selber auch rumstehen und tolerieren es.

Wenn hier mal wieder eine Sammlung ist, werde ich "unseren" Korb mit einer langen Leine und Glocke dran (bei mir im Schlafzimmer) ausstatten, so dass ich auf jeden Fall auch zur Unzeit wach werde und das Treiben beobachten kann. Toi, toi, toi - hier waren seit mindestens 1,5 Jahren keine Kleidersammler mehr unterwegs.

PS: In Hessen werden alle Sammlungen - obwohl sie generell verboten und daher natürlich auch nicht angemeldet sind - stillschweigend toleriert. Den Gang zum Ordnungsamt kannst du dir daher auch getrost sparen. In dieser Hinsicht herrscht Wildwest im sonst durchregulierten Deutschland.
 
Zuletzt bearbeitet:
Katja2cv

Katja2cv

Forenprofi
Mitglied seit
2 November 2006
Beiträge
1.511
Ort
Mühlacker
Hallo!

Wie da am Besten vorzugehen ist, weiss ich auch nicht.
Aber frag doch mal im Tierheim Deine Nähe nach.
Und nimm Kontakt zu den Homepeages über dieses Thema auf. Die können Dir betimmt weiterhelfen!

Ansonsten bleibt mir nur: Daumendrücken!!!
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
51
Ort
CLZ / Oberharz
Oki - thx für die Tips.;)

Ich bin ja gesundheitlich noch nicht in der Lage für "Stress" und habe den örtlichen TSV verständigt und Jenny gebeten beim Gassi gehn nochmal Körbe wegzusammeln , da wir hier ja seehhrrr viele Freigänger haben ..... :eek:

Ich hoffe das alles "harmlos" ist , bin aber Misstrauisch ....
 
M

Moni

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30 März 2007
Beiträge
157
Alter
40
Ort
Bremen
Mom mal eben.
Ihr reden von leuten die vor der Haustüre Körbe hinstellen wo gebeten wird auf Kleiderspende etc?

Das aber eigentlich nur nen Vorwand ist um Katzen in der Nacht zu fangen??

WENN ja dann wars bei uns am 19. März so. Standen überall Körbe mit Spende etc.:eek:
 
Schiller

Schiller

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
676
Alter
47
Ort
bei München
Mom mal eben.
Ihr reden von leuten die vor der Haustüre Körbe hinstellen wo gebeten wird auf Kleiderspende etc?

Das aber eigentlich nur nen Vorwand ist um Katzen in der Nacht zu fangen??

WENN ja dann wars bei uns am 19. März so. Standen überall Körbe mit Spende etc.:eek:
Da gibt es unterschiedlich Ansichten darüber...
 
caro

caro

Forenprofi
Mitglied seit
10 November 2006
Beiträge
3.912
Alter
36
Ort
Köln
Da gibt es unterschiedlich Ansichten darüber...
ja das stimmt, es müssen nicht immer Tierfänger sein. ABER es ist NICHT ausgeschlossen. Ich würde es zumindest melden. Halte uns auf den laufenden.
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
51
Ort
CLZ / Oberharz
  • #10
Huntresss

Huntresss

Forenprofi
Mitglied seit
2 Februar 2007
Beiträge
3.514
Ort
Löwenstadt
  • #11
Es muss ja nicht sein, aber es kann einiges faul sein... Ich würde das auf jeden Fall weiter beobachten.. Ich würde solche Körbe jedenfalls einsammeln, und wenn eine berechtigte Sammlung angekündigt ist, kann man die Körbe immer noch wieder rausrücken...
 
Themen-Ersteller Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
J Tom hat Beule am Knie.. brauche Hilfe Ungewöhnliche Beobachtungen 23
Cat Fud Erste Hilfe Bisswunde? Äußere Krankheiten 12
carolynb9 Dringend Hilfe! Die Anfänger 58
Muckels2015 Hilfe Gardien-bin neu hier Parasiten 29
B brauche eure Hilfe! Katzenrassen 96
Ähnliche Themen





Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben