Bitte Daumen drücken für meine Fundkatze

  • Themenstarter alex2005
  • Beginndatum
  • Stichworte
    katzen tierheim zeit
alex2005

alex2005

Forenprofi
Mitglied seit
20. Oktober 2006
Beiträge
4.067
Ort
Oberfranken
Hallo,

heute habe ich eine Streunerkatze ins Tierheim gebracht.
Seit ein paar Wochen ist sie fast jeden Tag gekommen und hat nach Fressen gebettelt. Niemandem in der Nachbarschaft gehört sie, bei Nachforschungen hieß es nur, dass die Katze die ganze Zeit ins Haus will und bettelt. Gefüttert haben nur wir.

Felix und Bailey sind allerdings der Meinung, dass drei Katzen genug sind und haben sie gnadenlos gejagt.

Da sie sehr zutraulich ist und sich auch streicheln und anfassen lässt, habe ich sie heute ins Tierheim gebracht. Anscheinend gerade noch rechtzeitig, die Miez ist vermutlich schon trächtig. Sie hat auch in den Kennel gepinkelt, der Duft war ziemlich intensiv, fast wie bei einem potenten Kater. Außerdem sieht sie ziemlich gut aus, nicht gerade dürr, meint zumindest die Katzenpfegerin. Das kann allerdings auch am Futter liegen, sie hat die ganze Zeit schön gefressen.

Bitte drückt ihr die Daumen, dass sie bald ein Zuhause findet. So zutrauliche und zahme Katzen werden in unserem Tierheim eigentlich recht schnell vermittelt.
 
A

Werbung

Ich drücke mal fleißig mit, ich hoffe sie findet bald ein schönes Zuhause...
 
da wünsche ich doch auch mal alles alles Gute für die zukünftige Mama!
lg Heidi
 
Hallo Alex,

gut, dass sie jetzt in Sicherheit ist. Stell dir vor, sie hätte irgendwo ganz alleine ihre Babys erwartet.

Ich habe auch mal vor 5 Jahren eine ganz liebenswerte, schmusige Langhaarkatze hier vom TH abholen lassen. Sie war bretthart verfilzt und völlig runtergekommen. Ich fragte 2 Wochen sämtliche Nachbarn und Katzenhalter im Umkreis, keiner kannte die Kleine. Sie war auch nicht tätowirt oder gechippt, in den Suchlisten bei Tasso usw. war sie nicht zu finden. Futter bekam sie von mir reichlich, aber meine Helden mochten sie auch nicht :(.

Sie wurde geschoren und hat schon nach 10 Tagen ein tolles Zuhause gefunden, wo sie restlos glücklich lebt. Ich wünsche deiner kleinen Fundkatze auch so großes Glück :)!
 
meine daumen sind auch gedrückt das die kleine mama schnell ein schönes zuhause findet. und ich hoffe das alles gut geht mit den babys.
 
Das mit der Schwangerschaft ist erstmal nur eine Vermutung. Ich hoffe, die Katzenpflegerin irrt sich.

Sobald sie zur Vermittlung freigegeben ist, hat sie wahrscheinlich bald ein neues Zuhause. Die ersten Bewunderer hatte sie heute morgen schon im Tierheim. Dort findet gerade der monatliche Flohmarkt statt. Eine Frau hätte sie am liebsten gleich mit eingepackt.
 
Werbung:
Ich drücke der kleinen Maus ganz fest die Daumen, dass sie bald ein schönes Zuhause findet.
Und falls sie jemand ausgesetzt hat, wünsche ich dem was ganz anderes .... :mad: :mad: :mad:
 
Hallo Alex,
auch ich wünsche der Katze ganz viel Glück für ein schönes Zuhause. Einmal hatte sie es schon, als du sie gefunden und dich gekümmert hast - Danke dafür!!!
 
Hallo Alex

erstmal ein großes Lob, daß Du Dich um sie gekümmert hast. Es gibt so wenige, die sowas tun , leider :( .... Danke dafür

Und dann drück ich natürlich die Daumen, daß sie recht bald ein gutes Zuhause findet.
 

Ähnliche Themen

N
Antworten
24
Aufrufe
3K
Jule390
J
D
Antworten
13
Aufrufe
3K
basco09
basco09
K
Antworten
9
Aufrufe
4K
ottilie
ottilie
D
Antworten
9
Aufrufe
2K
ottilie
ottilie
I
Antworten
24
Aufrufe
613
Margitsina
Margitsina

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Zurück
Oben