HIIIILFE...Katze ausgerissen!!!

T

Tine2406

Benutzer
Mitglied seit
27 Mai 2011
Beiträge
55
Guten Morgen...

Meine Grace ist weg!!!
Ich bin von gestern über Nacht weggewesen und gerade erst nach Hause gekommen, weil ich dann gleich wieder in die Berufsschule muss.
Gestern war am Nachmittag eine Freundin hier, nachschauen ob´s Grace gut geht.
Sie hat aber Fenster angekippt...und Grace ist einfach weg!!!
Ich vermute, dass sie durch´s Fenster abgehauen ist...denn hier ist sie wirklich nirgends.
Hätte ich gar nicht gedacht, dass diese dicke Katze durch´s Fenster passt...außerdem ist es auch relativ hoch zum Runterspringen.
Ich hab jetzt draußen schon ne Weile geguckt und gerufen...sie ist nirgends zu sehen...Gott sei Dank nicht tot oder verletzt...aber eben auch nicht gesund.
WAS SOLL ICH JETZT TUN???
Ich werde auf jeden Fall dann gleich beim Tierheim anrufen...und ein paar Zettel in der Gegend hier aufhängen.
UND SONST???
Ob sie wieder hier her findet???Sie wohnt jetzt seit 3 Wochen bei mir...

Lg Tine im Moment leider ohne Grace =(
 
Werbung:
Maeuse

Maeuse

Forenprofi
Mitglied seit
21 Januar 2011
Beiträge
1.701
Ort
Düsseldorf
Ich hoffe die Chipnummer (die Katze ist doch gechipt, oder?!?) ist bei Tasso registriert. Dann kann jedes Tierheim und jeder Tierarzt leicht rausfinden zu wem die Fundkatze gehört.
 
T

Tine2406

Benutzer
Mitglied seit
27 Mai 2011
Beiträge
55
Nein, sowas wie ne Chipnr. hat die Kleine doch gar nicht...
 
teufelchen481

teufelchen481

Forenprofi
Mitglied seit
22 September 2010
Beiträge
1.354
Ort
Castrop Rauxel
Guten Morgen!

In der Wohnung ist wirklich alles abgesucht??? Mein Kleiner hat sich auch mal so versteckt weil für ihn noch Fremde gefüttert haben das wir 3 Stunden gesucht haben. Ich habe ihn hinter auch schon draussen gesucht, aber er war in iener ganz kleinen Spalte im Schlafzimmer!

Viel Glück beum Suchen und Finden!!!
 
Tuxedo

Tuxedo

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17 April 2011
Beiträge
786
Nein, sowas wie ne Chipnr. hat die Kleine doch gar nicht...

Tja, dann hilft nur Anrufen, Zettel aufhängen (auch bei Tierärzten in der Nähe), Nachbarn fragen. Wie wohnt ihr?

Und wenn er/sie wieder da ist, chippen lassen.
 
Nonsequitur

Nonsequitur

Forenprofi
Mitglied seit
27 November 2009
Beiträge
10.267
Ort
bei Heidelberg
Ich würde auch eher drauf tippen, dass sie sich irgendwo bei dir in der Wohnung versteckt. Katzen finden da die unwahrscheinlichsten Orte. :)
Ansonsten Tierheime und Tierärzte in der Nähe anrufen, und Zettel in der näheren Umgebung sowie an zentralen Stellen im Ort aufhängen (Supermärkte, Spielplätze ...).
 
S

Simpat

Forenprofi
Mitglied seit
15 September 2010
Beiträge
5.118
Ich hoffe du findest sie bald wieder, aber wie kommt deine Freundin dazu ein Fenster zu kippen? Kippfenster sind eine so große Gefahrenquelle, sie scheint dadurch entkommen zu sein, aber sie hätte auch mit schwersten Verletzungen oder tot im Kippfenster hängen können. Fenster müssen gesichert sein und niemals ein ungesichertes Kippfenster, wenn die Katze allein ist.

Ein aktuelles Bild von ihr ausdrucken und in der näheren Umgebung Zettel verteilen, Nachbarn befragen, andere Katzenbesitzer in der Gegend informieren.

Die Wohnung hast du gründlich untersucht? Sie kann sich erschreckt haben und versteckt und kommt nicht mehr raus. Ist sie auch in keinem Zimmer oder einem Schrank eingesperrt oder deiner Freundin zur Tür raus und im Treppenhaus oder Keller ist?

Nein, sowas wie ne Chipnr. hat die Kleine doch gar nicht...

Auch eine Wohnungskatze sollte markiert sein, bitte umgehend nachholen, sobald du sie wieder hast. Wie alt ist die Kleine? Lebt sie allein bei dir oder hast du noch eine zweite Katze?
 
*TJ*

*TJ*

Forenprofi
Mitglied seit
23 November 2009
Beiträge
11.501
Ort
Nord-Trøndelag, Norwegen
ich kann dir auch nur raten noch mal überall in der Wohnung zu suchen. Mein Kater hatte sich einmal durch etwas sehr erschreckt und sich dann im hintersten Winkel im Schlafzimmer verkrochen. Und trotz langem suchen und rufen ist er nicht aus seinem Versteck gekommen und ich hab recht lange gebraucht bis ich ihn gefunden habe
 
Maeuse

Maeuse

Forenprofi
Mitglied seit
21 Januar 2011
Beiträge
1.701
Ort
Düsseldorf
Ich hoffe du findest sie bald wieder, aber wie kommt deine Freundin dazu ein Fenster zu kippen? Kippfenster sind eine so große Gefahrenquelle, sie scheint dadurch entkommen zu sein, aber sie hätte auch mit schwersten Verletzungen oder tot im Kippfenster hängen können. Fenster müssen gesichert sein und niemals ein ungesichertes Kippfenster, wenn die Katze allein ist.

...

Stimmt das hatte ich ganz überlesen. NIEMALS FENSTER KIPPEN!
Siehe auch: http://de.wikipedia.org/wiki/Kippfenstersyndrom
 
S

Simpat

Forenprofi
Mitglied seit
15 September 2010
Beiträge
5.118
  • #10
Ich dachte bei Murphy auch mal er ist weg, kurz nach seinem Einzug, da hatte er aus irgendwelchen Gründen immer Angst, wenn ich Schuhe und Jacke angezogen habe, war im Winter und als ich vom Einkaufen zurückgekommen bin, war kein Murphy mehr da, ich habe die ganze Wohnung umgedreht, Murphy war weg, habe dann schon draußen nach Katzenspuren im Schnee gesucht, obwohl ich mir sicher war, dass er mir nicht durch die Tür entwischt sein kann.

Dann kam von meiner zweiten Katze der entscheidende Hinweis, Sue hat sich immer an das eine Ende der Couch gesetzt und da auch geschnuppert und geschaut und da habe ich meine Eckcouch von der Wand mit aller Kraft weggezogen, die ist wirklich sauschwer und dahinter saß Murphy, wie er dort hintergekommen ist weiß ich nicht, raus kam er jedenfalls nicht mehr. Mir ist so ein Riesenstein vom Herzen gefallen, dass kann man sich nur vorstellen, wenn man schon mal in einer ähnlichen Situation war.
 
Fietzefatze

Fietzefatze

Forenprofi
Mitglied seit
17 September 2010
Beiträge
1.352
Ort
bei Hannover
  • #11
Ich würde auch nochmal gründlich suchen. Wenn meine Katzen nicht gefunden werden wollen, finde ich sie auch nicht. Bin schon oft panisch durch die Bude geeiert, weil ich dachte, es fehlt eine.

Mach alle Türen auf. Auch Schranktüren. Hast du noch weitere Katzen? Falls nicht kannst du z.B. Futterschälchen hinstellen und schauen, ob am nächsten Tag etwas fehlt.

Dass eine Katze durch's Kippfenster abhaut... Also bei unseren Fenstern ginge das nicht. Die würden eher darin hängen bleiben... (Bitte kippt nie, nie wieder ein Fenster, das nicht gesichert ist!)

Und deine Freundin. Kann es sein, dass sie das Fenster vielleicht mehr als nur gekippt hat? Oder gibt es einen Balkon über den Grace hätte abhauen können? Vielleicht hat sie ja wirklich ein Fenster oder eine Tür geöffnet, die Katze ist entwischt und nun mag sie es nicht zugeben? Ich möchte deine Freundin nicht zur "Täterin" machen. Es ist ja auch nett, dass sie bei dir nach dem Rechten sieht. Aber möglich wär's ja.

Dass Grace nicht gechippt ist, ist natürlich Mist. Außer Plakate aufhängen, beim TA und TH Bescheid geben, Tasso anrufen etc. fällt mir auch nicht viel ein.

Ich hoffe, du findest sie bald wieder...
 
Werbung:
T

Tine2406

Benutzer
Mitglied seit
27 Mai 2011
Beiträge
55
  • #12
Also, nachdem ich jetzt den halben Tag unruhig in der Berufsschule gesessen habe, habe ich hier alles nochmal gründlich abgesucht...ABER Grace ist wirklich weg.
Tja, meine Freundin sagt, dass die Katze da war, als sie hier war...aber die Fenster waren halt gekippt, als ich kam...andererseits...Grace ist eher dick und BKHs sind ja sowieso nicht so die sportlichsten...habe auch nirgends Fell am Fenster gesehen oder so...ich weiß echt nicht.
Naja, ich habe jetzt in den umliegenden Tierheimen angerufen...und rufe sie auch immer wieder draußen. Vllt. sitzt sie ja noch i-wo und traut sich nicht raus???
Ich kann mir nicht vorstellen, dass sie an der Straße langspaziert...dafür ist sie viel zu ängstlich...
und JA, ich weiß, dass man Fenster NIEMALS kippt und ich mache das auch nie!
 
Thorbjoern

Thorbjoern

Forenprofi
Mitglied seit
13 Mai 2011
Beiträge
2.152
Alter
42
Ort
bei Pforzheim
  • #13
Auch schon mal AUF den Schränken bzw. in denselben geschaut?

Bei uns wird auch gerne unter der Bettdecke gelegen. ODer auf dem Wohnzimmrschrank, dann schauen die Katers uns immer fasziniert beim suchen zu...

Wünsch dir viel Glück, dass deine Maus wieder heimkommt.
 
N

Nicht registriert

Gast
  • #14
Hast Du eine Einbauküche oder so einzelne Schränke? Unser hat mal (wegen Faschingsumzug draußen auf der Straße) 3 Stunden hinter dem Geschirrspüler gesessen vor lauter Schreck :eek: Die sind da echt erfinderisch und erstaunlich klein können die sich machen. Viel Glück beim Wiederfinden!
 
Thorbjoern

Thorbjoern

Forenprofi
Mitglied seit
13 Mai 2011
Beiträge
2.152
Alter
42
Ort
bei Pforzheim
  • #15
Was mir auch noch einfällt: Unter der Couch, wenn meine Eltern Besuch haben, versteckt der sich darunter (ca 7 cm zwischen Couch und Boden).
 
KristinaS

KristinaS

Forenprofi
Mitglied seit
28 Juli 2008
Beiträge
2.939
Alter
47
Ort
Marzipanien
  • #16
Was mir auch noch einfällt: Unter der Couch, wenn meine Eltern Besuch haben, versteckt der sich darunter (ca 7 cm zwischen Couch und Boden).

Nicht nur drunter. Die Katze einer Freundin fand dort mal einen Riss und krabbelte ins Futter rein!

Ich erinnere mich auch noch an die Forine, die drei Tage lang ihr Kätzchen suchte, die komplette Einbauküche auseinanderschraubte, um dann festzustellen, daß sich die Kleine in einen Leinenbeutel mit Stofftieren verkrochen hatte, der an der Türklinke baumelte. Sie ist tagelang daran vorbei gelaufen, ohne sie zu bemerken!
 
B

Birgitt

Forenprofi
Mitglied seit
1 Januar 2010
Beiträge
9.114
  • #17
Ist deine Katze wieder da?
 
Zuletzt bearbeitet:
Gute Miene

Gute Miene

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25 März 2011
Beiträge
188
Ort
Nürnberg
  • #19
Was ist nun mit Grace?? Doch noch aufgetaucht? ...
 
T

Tine2406

Benutzer
Mitglied seit
27 Mai 2011
Beiträge
55
  • #20
Nein, leider keine Spur von Grace:massaker:.
Ich habe jetzt noch mehrmals gründlich gesucht. Im Haus ist sie bestimmt nicht. Da hätte sie während meiner Abwesenheit inzwischen sicherlich mal etwas gefressen....und draußen ist sie leider auch nirgends zu finden, obwohl ich an alle möglichen und unmöglichen Stellen gekrochen bin.
Hoffe jetzt, dass sie in den nächsten Tagen im Tierheim abgegeben wird...und ich suche und rufe so lange noch etwas weiter.
Meine Hoffnungen sind aber nicht gerade groß:(...
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben