Heute morgen hat es geknallt

K

kuschelmiezen

Gast
Hallo Ihr Lieben,

mir ist noch immer ganz schlecht, wenn ich daran denke. Heut früh um 6 hat mich ein lauter Knall geweckt, die Miezen hab ich nicht sehen können... also was ham sie angestellt? Ich bin aus dem Bett gesprungen in die Küche, da kam mir Pauli entgegen. Und dann dachte ich, ich seh nicht richtig. :eek: Die große Herdplatte war an, höchste Stufe und hat die Glasabdeckung zum zerplatzen gebracht. :eek::eek::eek:
Überall Glassplitter!!! Also hab ich den Herd aus gemacht und ne halbe Stunde gekehrt. :mad: Simba kam dann aus dem SZ und schimpfte weil Hunger. Musste ihn erstmal ablenken, damit er nicht in die Splitter lief.

Also ich glaube sehr sicher, zu wissen wie das passiert ist. Pauli ist auf dem herd spaziert und beim runterspringen hat er die Platte angemacht. Ein Geschirrtuch, das am Griff des Backofens hing, lag auch unten. Die Schalter drehen sich total leicht und rasten auch nicht ein. Wenn ich mir ausmale was da hätte passieren können... oh Gott lieber nicht! Zum Glück war ich zu Hause und hatte die Glasabdeckung drauf, sonst wär ich vielleicht von einem Feuer aufgewacht :eek::eek::eek:! Ich hab keine Ahnung wie ich die Schalter sichern soll, bin total fertig.

An nochmal hinlegen war nicht zu denken... bin also ins Wohnzimmer und wollte den Schreck verdauen, da liegt als Bonbon noch mein Blumenstrauß unten, den ich mir gestern mal selbst geschenkt hab. :mad: Also wieder hoch, Lappen holen und weiter putzen. Manchmal könnt ich den Eisbär... grrrr! Aber bin ja selbst schuld, wenn ich mir Blumen kaufe, ich weiß ja das er auf alles Grüne abfährt. :oops: Und für die leichtgängigen Schalter am Herd kann er ja wirklich nix.

Puh, ganz schön lang geworden. Aber danke, dass ich meinen Schreck mitteilen kann. Falls jemand eine Idee hat, wie ich die Herdschalter sichern kann... Bitte lasst es mich wissen!

LG Andrea
 
Werbung:
F

fränz

Gast
Ach du Sch****** :eek: lass mich raten, die Küche hat keine Tür? Das muß man doch irgendwie sichern können :eek:
 
K

kuschelmiezen

Gast
Nee keine Tür :(, die hab ich raus gemacht, wegen Platzmangel.
 
niela99

niela99

Forenprofi
Mitglied seit
27 Oktober 2006
Beiträge
3.895
Ort
Heinsberg
M

Momenta

Gast
Hi Kuschelmieze,

das hätte böse ausgehen können...gut, daß Du Zuhause warst!!!!!

Nun sind Ideen gefragt.
So spontan fällt mir folgendes ein:

Ein Gitter herstellen oder Etwas zweckentfremden und das mit Powerstrips über alle Herdknöpfe kleben.
Also etwas, was ca. 50-60 cm breit und ca. 10cm hoch ist und so, daß Du evt. durchgreifen kannst.

Wie das umzusetzen ist, weiß ich nicht :rolleyes:, aber ist so ein Gedanke von mir.

Und Blumensträuße stelle ich schon seit 11 jahren nicht mehr hin ;)

LG
Claudia
 
J

JoRiNi

Gast
welch ein Schreck in der Morgenstunde :eek:. Man mag sich gar nicht weiter ausmalen was alles hätte passieren können :eek::eek::eek:

Hast du den Sicherungskasten bei dir in der Wohnung? Bei uns ist das nämlich so, und der Herd hat eigene Sicherungen, so dass ich ihn problemlos ganz abschalten könnte. Ansonsten würde ich, wie stanzi schon sagte, nach Kindersicherungen schauen, damit die Drehknöpfe irgendwie nicht mehr zugänglich sind.

Noch eine Frage zum Verständnis: du schreibst dass die Glasabdeckung zersprungen ist. Meinst du damit Platten aus Glas, die du über den Herd gelegt hast, oder meinst du damit das Ceranfeld selbst? Falls es das Ceranfeld ist, würde sich fast ein kpl. neuer Herd lohnen (ggf. mit versenkbaren Knaufen), denn aus eigener Erfahrung weiß ich, dass der Nachkauf eines Ceranfeldes eigentlich genau so teuer ist wie ein kpl. neuer Herd :mad::confused:

lg
Vera
 
K

kuschelmiezen

Gast
Ich werd mal googeln, ob es Kindersicherungen gibt. Bin echt total durch...

LG Andrea
 
K

kuschelmiezen

Gast
Noch eine Frage zum Verständnis: du schreibst dass die Glasabdeckung zersprungen ist. Meinst du damit Platten aus Glas, die du über den Herd gelegt hast, oder meinst du damit das Ceranfeld selbst?

lg
Vera
Hallo,
nein das Ceranfeld ist heile geblieben. Ich hatte so Glasabdeckungen drauf, damit nix passiert wenn eine Miez drauf spaziert und die Platten noch Restwärme haben. Dass sie selber kochen wollen hätt ich nicht gedacht ;):eek:

Lg Andrea
 
Z

Zyss

Gast
:eek: Nee oder?! Man da haben Simba und der Eisbär und du echt nochmal Glück im Unglück gehabt! :eek:

Ich drück dir die Däumchen, damit du schnellst möglich eine Lösung findest, wie du die Schalter sichern kannst....
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
  • #10
......ich stell immer Töpfe mit Wasser drauf wenn da noch Restwärme ist - mein Nero legt sich so gern auf den Herd:rolleyes:

Trotz allem hattet Ihr Glück im Unglück!:eek::eek::eek::eek::eek:
Alles Liebe
Heidi
 
Hexi

Hexi

Forenprofi
Mitglied seit
25 Oktober 2006
Beiträge
6.535
Alter
56
Ort
Düsseldorf
  • #11
Huiii - hab direkt mal für dich gegoogelt - hier die Ergebnisse für Kindersicherungen (und schließlich sind die Puschels ja unsere Babys)

Da gibt es bei Conrad so extra Drehknöpfe für den Herd, die man reindrücken muss BEVOR man sie drehen und damit den Herd einschalten kann.
Leider ist der Link zu lang - aber Conrad.de - und dann unter Suchbegriff "Kindersicherung, mechanisch" findest du die Knöpfe. Kosten auch nur 1 Euro / Stück.
http://www.order.conrad.com/m/4000_4999/4800/4810/4819/481968_BB_00_FB.EPS.jpg


Dann gibt es bei Yatego - Yatego - Kindersicherung, Kindersicherung Gartenteich, Kindersicherung Schubladen (etwas weiter nach unten scrollen) - so Aufsteckteile für die Knöpfe. Auch die kosten lediglich 1,99 / Stück.
http://picture.yatego.com/images/448d51053f5fb0.7/PAS011lg.jpg

Die Umrandungen für die Herdplatte finde ich bei Katzen nicht besonders sinnvoll. Ich hoffe, ich konnte dir damit ein wenig helfen.
 
Werbung:
Kleeblatt

Kleeblatt

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
5.828
  • #12
*HIER* ist auch noch was, siehr sehr stabil und sicher aus, vielleicht hat dein Eisbär wegen des Gitters dann auch Angst vor dem Herd an sich? Und die Knöpfe sind ja mit verdeckt.
 
K

kuschelmiezen

Gast
  • #13
Ich danke euch! :)
Die Teile hatte ich auch gefunden. Werd mal die Knöpfe zum reindrücken bestellen und wenn mir das beim ausprobieren noch nicht sicher genug ist, bestelle ich das Gitter (sieht halt nicht sehr toll aus :cool:). Bis das da ist mach ich die Sicherung immer raus, damit das nie niemals wieder passieren kann. :rolleyes:

Der Balkon ist jetzt auch für Simba sicher *freu*, aber er sieht die Wiese im Hinterhof und maunzt... er ist halt ein Draußenkätzchen. Ich hoff aber er gewöhnt sich an die Wohnung, eigentlich ist er ja noch jung genug.
Pauli ist heilfroh, dass er wieder raus und rein kann wie er will. :D

LG Andrea
 
Maggie

Maggie

Forenprofi
Mitglied seit
18 November 2006
Beiträge
22.276
Ort
bei Köln
  • #14
:eek::eek:Da kannst du aber echt von Glück sagen, dass du zuhause warst.

Bin ich froh, dass ich einen Induktionsherd habe (kann ich nur empfehlen).
Er war zwar in der Anschaffung nicht grad billig, aber es lohnt sich

a) Stromkosten zu sparen

b) er reagiert nur auf Kontakt mit den Töpfen (speziell für Induktion)
 
C

Cooniecat

Gast
  • #15
Hallo Andrea,
vielleicht wäre es auch eine Möglichkeit,zwischen Schalter und Ofen so einen selbstklebenden kleinen runden Filz einzuschieben(gibts für Stuhlbeine untendranzukleben)
Dann gehen die Schalter schwerer;)

Wenn Dir die Wohnung mal zu klein ist,ich hätte eine tolle Wohnung zu vermieten :D (Katzen gerne gesehen ;))
 
K

KittyNelli

Forenprofi
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
3.020
  • #16
Die Herstellerfirmen sparen da an ganz wichtigen und sicher nicht mal so teuren Details.

Unser Herd hat einen "Generalknopf" neben den dreh-und versenkbaren Knöpfen für Herdplatten und Backofen. Nur wenn der leuchtet, besteht die Möglichkeit, die Knöpfe zu benutzen. Wenn ich ihn reindrücke, ist das für mich selbst eine grosse Sicherheit, dass ich nicht vergessen habe, etwas auszuschalten.

Ich würde mich mal beraten lassen, ob es etwas in der Art zum "Zwischenschalten" gibt.
 
K

kuschelmiezen

Gast
  • #17
:eek::eek:Da kannst du aber echt von Glück sagen, dass du zuhause warst.

Bin ich froh, dass ich einen Induktionsherd habe (kann ich nur empfehlen).
Er war zwar in der Anschaffung nicht grad billig, aber es lohnt sich
Das glaub ich sofort :), aber mein Herd ist gerade mal 2 Monate alt, da kann ich mir noch nix neues leisten.


Cooniecat hat gesagt.:
Wenn Dir die Wohnung mal zu klein ist,ich hätte eine tolle Wohnung zu vermieten (Katzen gerne gesehen )
Ernsthaft? Zu klein ist mir die Wohnung ja eigentlich, aber ich musste halt auf den Mietpreis achten, falls ich ins Hartz 4 rutsche :confused:. Ne dritte Mieze wär hier nicht drin. ;)



KittyNelli hat gesagt.:
Ich würde mich mal beraten lassen, ob es etwas in der Art zum "Zwischenschalten" gibt.
Sowas wär natürlich am praktischsten. Aber ich hab den Herd über Katalog gekauft und da kommt man ja so schlecht an die Hersteller.

Ich hab doch so ein Herdschutzgitter genommen. Die Schalter haben sehr negative Bewertungen bekommen (Beschriftung geht schnell ab, Beschriftung verkehrt herum...). Durch das Gitter kann wirklich nix passieren, da bezahle ich lieber bissl mehr. :rolleyes: Hoffentlich kommt es bald.

LG Andrea
 
B

birgitta

Gast
  • #18
Wie wäre es mit Reklamieren??????:D:D:D:D
 
Susi

Susi

Forenprofi
Mitglied seit
30 Oktober 2006
Beiträge
1.968
  • #19
Ach du Schreck !!!

Ich hab auch Knöpfe zum Reindrücken. Mit denen bist du auf jeden Fall auf der sicheren Seite. Ich wusste garnicht, dass man die nachrüsten kann.

Blumensträuße gibt es bei mir auch nicht mehr. :oops: Grade wenn man ausschlafen kann, sind die immer so "fallsüchtig" :rolleyes:
 
C

Cooniecat

Gast
  • #20
Das glaub ich sofort :), aber mein Herd ist gerade mal 2 Monate alt, da kann ich mir noch nix neues leisten.
Ach sooo,na da ist nix mit dazwischenklemmen :oops:




Ernsthaft? Zu klein ist mir die Wohnung ja eigentlich, aber ich musste halt auf den Mietpreis achten, falls ich ins Hartz 4 rutsche :confused:. Ne dritte Mieze wär hier nicht drin. ;)
Klar,ernsthaft ;),gehts da nicht um Quadratmeteranzahl,die nicht überschritten werden dürfen?
Die Wohnung hätte 58 m² :oops:,ist gerade wieder freigeworden.
Wenn Du wirklich mal Bedarf hast,Du weißt ja,wie Du mich erreichst ;)


LG Andrea[/QUOTE]
 
Werbung:
Werbung: Wandkalender Miau 2021
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben