Hecheln und würgen

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Hesto

Hesto

Forenprofi
Mitglied seit
29 März 2013
Beiträge
5.350
Ort
Rosenheim
  • #21
Schön das es besser geht.... ich hoffe der Trend hält an. Daumen sind weiter gedrückt.
 
Werbung:
B

Birgitt

Forenprofi
Mitglied seit
1 Januar 2010
Beiträge
9.117
  • #22
Freut mich das es Sunny besser geht.:yeah:

Hoffentlich ist er bald wieder der alte.
 
Sibirer

Sibirer

Forenprofi
Mitglied seit
1 Februar 2011
Beiträge
15.212
Ort
im Hunsrück an der Nahe
  • #23
Sunny kann das nicht einordnen, wieso es ihm plötzlich so schlecht ging. Als wenn er draußen auf den "Auslöser" treffen würde, so skeptisch verhält er sich.
Über die große Wiese geht er nur mit mir zusammen, setzt sich hin wenn ich stehen bleibe, folgt mir draußen wie ein Magnet. Es fing ja auch draußen auf einer Wiese an. Wenn er raus will bleibt er erst ganz ganz lange oben auf der ersten Treppenstufe sitzen und selbst mir kommt er dann nicht sofort hinterher.
Wenigsten zu uns hat er vertrauen, schnurrt und Schwanz hoch :)
Der arme Schatz, hoffentlich legt sich das bald.

Sein Urin-ph-Wert ist o.k., er ist ja ein Struvitkater und ich befürchtete, dass der Wert sich durch den Stress verschlechtert hätte, zumal ich ihm seine Tablette nicht geben konnte. Das ist zum Glück auch o.k.

Wäre schön wenn ich mitbekommen würde, dass er Stuhlgang hat.........
Durch die im Rö-Bild gesichtete Gasblase wird er bestimmt Bauchweh bekommen und die Luft ablassen. Er legt sich jetzt schon auf den Rücken und will den Bauch massiert bekommen :zufrieden:

Denke, es wird alles wieder gut, was auch immer es war
 
Zuletzt bearbeitet:
Hesto

Hesto

Forenprofi
Mitglied seit
29 März 2013
Beiträge
5.350
Ort
Rosenheim
  • #24
Und wie geht es Sunny denn heute? Wieder besser?
 
Sibirer

Sibirer

Forenprofi
Mitglied seit
1 Februar 2011
Beiträge
15.212
Ort
im Hunsrück an der Nahe
  • #25
Danke Dir für die Nachfrage :)

Heute Morgen hat er einmal kurz gewürgt, kommt aber nichts raus. Danach hat er gar nicht mehr gewürgt. Dachte ich mache morgen einen Termin zur Kontrolle aber ich schwanke noch ob das nötig ist ? Er frißt, trinkt, schnurrt, verfolgt mich mit freudig Schwanz hoch, fordert das Bürsten an, wollte auch um 5 h nach draußen.
Sieht eigentlich ganz gut aus :zufrieden:

Was will die TÄ auch sehen, außer dass es ihm besser geht. Sie haben die Ursache ja nicht gefunden ( geröntgt, abgehorcht, abgetastet, Fieber gemessen ) und ob eine Endoskopie jetzt noch nötig ist ?
Werde Sunny weiter beobachten, ich bin den ganzen Tag zu Hause.
 
Zuletzt bearbeitet:
Sibirer

Sibirer

Forenprofi
Mitglied seit
1 Februar 2011
Beiträge
15.212
Ort
im Hunsrück an der Nahe
  • #26
Also......dem Sunny geht es wieder gut ! Er wird schon wieder frech seinem Kumpel gegenüber und ist wieder draußen interessiert :zufrieden:

Vielen Dank euch allen für die Unterstützung !!!!!!!
 
Hesto

Hesto

Forenprofi
Mitglied seit
29 März 2013
Beiträge
5.350
Ort
Rosenheim
  • #27
Das freut mich wirklich, schön zu lesen.
 
Werbung:
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben