hähnchenherzen/taurinanteil???

Selli

Selli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19 Mai 2011
Beiträge
789
Ort
Munster(Oertze)
hallöle.....:smile:
ich barfe nicht,aber öfters(im rahmen der 20%)gibts bei uns rohfleisch...
fast täglich hähnchenherzen als zwischenmahlzeit.....
nun enthalten die ja viel taurin...
ich habe auch pulver,welches ich unter das futter(aufgelöst in viel wasser)geben kann...
mich würde interessieren,wieviel herzen katzi täglich fressen muss,um den taurinhaushalt zu decken(hierbei das nassfutter,welches auch taurin beinhaltet,bzw beinhalten SOLLTE:rolleyes:)einfach mal ausser acht gelassen....
reicht da eins,zwei??????
meine schnuggis bekommen jeder 4-5,wie gesagt fast täglich...
mir ist bewusst,dass überschüssiges taurin nicht krankmachend ist u ausgeschieden wird.....

greeeeeeetz
 
Werbung:
Selli

Selli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19 Mai 2011
Beiträge
789
Ort
Munster(Oertze)
keiner eine antwort für mich????????:confused:
 
N

nolatina

Benutzer
Mitglied seit
28 Juli 2011
Beiträge
83
Hallo Selli,

ich habe mal für dich recherchiert, und auch nichts direkt gefunden. Aber ich glaube, du bekommst die Infos bei dubarfst.eu

Viele Grüße
Nicole
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Ich hab irgendwie große Hemmung, Taurin zu überdosieren, und die Aussage, daß überschüssiges Taurin einfach nur ausgeschieden wird, kann ich nicht ganz glauben.
Das bringt mich dazu, daß ich nicht die Obergrenze von 500 mg täglich pro Katze auf keinen Fall zu überschreiten, eher etwas drunter zu bleiben. Bei einer 4-kg-Katze gibts täglich etwas 300 mg zusätzlich.

Wie weit der Bedarf an Taurin mit Hühnerherzen gedeckt werden kann, hab ich nie rausfinden können :oops:


Zugvogel
 
N

nolatina

Benutzer
Mitglied seit
28 Juli 2011
Beiträge
83
Ich hab da etwas gefunden und einen Teil kopiert

Taurinkonzentrationen von Tierfuttermitteln
Lebensmittel ... mg Taurin pro kg Naßgewicht [Durchschnittswert (maximaler-minimaler Wert)]


GEFLÜGEL

Huhn, roh, Brust ohne Haut und Knochen ... 159 (102-216)
Huhn, gebraten, mit Bratensaft, Brust ......... 186 (145-227)
Huhn, gekocht, Brust, ohne Kochflüssigkeit.. 103 (85-120)

Huhn, Brühe aus gekochter Brust .... 103 (95-110)
Huhn, helles Fleisch ...................………...... 180 +/- 30
Huhn, gebraten, helles Fleisch …..……...... 150 +/- 40
Huhn, dunkles Fleisch …................…....…. 1690 +/- 370
Huhn, gebraten, dunkles Fleisch ........……. 1990+/- 270
Huhn, Bein .............................. .........………. 337 (300-380)
Huhn, gekocht, Bein .....….....................….. . 82 (71-180)
Huhn mit Hühnerbrühe, Babynahrung .... .... 934
Huhn, maschinell entbeint …............……..... 457
Huhn, Teile .............................. .....………..... 407
Huhn, ganz, wie man es im Laden kauft ....... 996
Huhn, innere Organe (Eingeweide?) ............ 1004 (899-1073)
Huhn, Kopf und Füße ....……....................…. 500 (419-581)
Huhn, Hälse und Rücken ..............………..... 584 (420-990)
Huhn, Herz und Leber ..................……....…. 1179 (888-1561)
Huhn, Leber .............................. ....…....……. 1100


Hier ist der Link:
http://dubarfst.eu/forum/board21-wi...-taurinkonzentrationen-von-tierfuttermitteln/
 
Selli

Selli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19 Mai 2011
Beiträge
789
Ort
Munster(Oertze)
Ich hab irgendwie große Hemmung, Taurin zu überdosieren, und die Aussage, daß überschüssiges Taurin einfach nur ausgeschieden wird, kann ich nicht ganz glauben.
Das bringt mich dazu, daß ich nicht die Obergrenze von 500 mg täglich pro Katze auf keinen Fall zu überschreiten, eher etwas drunter zu bleiben. Bei einer 4-kg-Katze gibts täglich etwas 300 mg zusätzlich.

Wie weit der Bedarf an Taurin mit Hühnerherzen gedeckt werden kann, hab ich nie rausfinden können :oops:


Zugvogel

mehr bekommen sie auch nicht.......
nur,dann brauch ich nicht zusätzlich anzureichern,wenn der bedarf durch die herzen gut gedeckt ist...
mich würde es nur interessieren......ist ja auf dem dosenfutter auch selten genau angegeben,wieviel taurin enthalten ist.....
 
Selli

Selli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19 Mai 2011
Beiträge
789
Ort
Munster(Oertze)
Ich hab da etwas gefunden und einen Teil kopiert

Taurinkonzentrationen von Tierfuttermitteln
Lebensmittel ... mg Taurin pro kg Naßgewicht [Durchschnittswert (maximaler-minimaler Wert)]


GEFLÜGEL

Huhn, roh, Brust ohne Haut und Knochen ... 159 (102-216)
Huhn, gebraten, mit Bratensaft, Brust ......... 186 (145-227)
Huhn, gekocht, Brust, ohne Kochflüssigkeit.. 103 (85-120)

Huhn, Brühe aus gekochter Brust .... 103 (95-110)
Huhn, helles Fleisch ...................………...... 180 +/- 30
Huhn, gebraten, helles Fleisch …..……...... 150 +/- 40
Huhn, dunkles Fleisch …................…....…. 1690 +/- 370
Huhn, gebraten, dunkles Fleisch ........……. 1990+/- 270
Huhn, Bein .............................. .........………. 337 (300-380)
Huhn, gekocht, Bein .....….....................….. . 82 (71-180)
Huhn mit Hühnerbrühe, Babynahrung .... .... 934
Huhn, maschinell entbeint …............……..... 457
Huhn, Teile .............................. .....………..... 407
Huhn, ganz, wie man es im Laden kauft ....... 996
Huhn, innere Organe (Eingeweide?) ............ 1004 (899-1073)
Huhn, Kopf und Füße ....……....................…. 500 (419-581)
Huhn, Hälse und Rücken ..............………..... 584 (420-990)
Huhn, Herz und Leber ..................……....…. 1179 (888-1561)
Huhn, Leber .............................. ....…....……. 1100


Hier ist der Link:
http://dubarfst.eu/forum/board21-wi...-taurinkonzentrationen-von-tierfuttermitteln/
hi:)
das ist total lieb...nur.....ich verstehe die tabelle wegens der zeichen nicht ganz...heisst jetzt,dass in einem kilo herzen wieviel taurin enthalten ist???
 
N

Nicht registriert

Gast
In einem Kilo Herzen/Leber sind 888-1561 mg Taurin. Zumindest laut dieser Tabelle. Wirklich vertrauenswürdige Angaben hab ich dazu noch nicht gefunden.

Um auf 500 mg täglich zu kommen, ist also mindestens ein halbes Kilo Herzen fällig.
 
keg

keg

Forenprofi
Mitglied seit
28 Dezember 2010
Beiträge
1.290
Um auf 500 mg täglich zu kommen, ist also mindestens ein halbes Kilo Herzen fällig.

Das ist aber viel. :eek: Ist in Mäusen so viel Taurin, dass die Katzen in der Natur so viel davon kriegen? :confused: *unwissend*
 
Bacon

Bacon

Forenprofi
Mitglied seit
9 November 2009
Beiträge
1.602
Alter
33
Ort
in der Einöde
  • #10
ja, in "maus" ist sehr viel taurin enthalten.
 
Selli

Selli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19 Mai 2011
Beiträge
789
Ort
Munster(Oertze)
  • #11
mischt ihr täglich taurin unter?wenn man barft,sicherlich..ich hatte bislang angenommen,die herzen wären neben dem täglichen nassfutter ausreichend u habe es nur dann untergemischt,wenn es keine herzen gab..
 
Werbung:
N

Nicht registriert

Gast
  • #12
Im Nassfutter ist auch ohne extra Herzen und ohne extra Taurinzugabe genug drin, um keine Mangelerscheinungen hervorzurufen.
Von daher ist es überhaupt nicht zwingend nötig, täglich Taurin unterzumischen (und es ist schon dreimal nicht nötig, gleich 500 mg täglich zu geben).

Ich füttere 6 Tage die Woche roh, da ist natürlich Taurin dabei. Am Dosentag mische ich keines unter.
 
Selli

Selli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19 Mai 2011
Beiträge
789
Ort
Munster(Oertze)
  • #13
Im Nassfutter ist auch ohne extra Herzen und ohne extra Taurinzugabe genug drin, um keine Mangelerscheinungen hervorzurufen.
Von daher ist es überhaupt nicht zwingend nötig, täglich Taurin unterzumischen (und es ist schon dreimal nicht nötig, gleich 500 mg täglich zu geben).

Ich füttere 6 Tage die Woche roh, da ist natürlich Taurin dabei. Am Dosentag mische ich keines unter.

Ich hatte nur sorge,es wäre zu wenig drin,weil ich gehört hatte wieviele etwas beimengen.waren immer rund 250mg
 
N

Nicht registriert

Gast
  • #14
Das ist schon ok und wenn du das ab und an weglässt oder vergisst, ist das immer noch ok :) Zusätzliches Taurin ist nur eine gute "Dreingabe", aber nicht lebensnotwendig.
 
N

Nicht registriert

Gast
  • #15
Nein, richtig :)
In Fertigfutter, in dem kein Taurin deklariert ist, muss im Fleisch genug enthalten sein - oder es wird ohne Deklaration zugesetzt.

Wäre dem nicht so, wären alle Katzen in Nullkommanichts blind und/oder würden DCM entwickeln.

Eine Mangelversorgung darf laut Futtermittelrecht bei als "Alleinfutter" ausgewiesenen Futtermitteln nicht entstehen.
 
Selli

Selli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19 Mai 2011
Beiträge
789
Ort
Munster(Oertze)
  • #16
Nein, richtig :)
In Fertigfutter, in dem kein Taurin deklariert ist, muss im Fleisch genug enthalten sein - oder es wird ohne Deklaration zugesetzt.

Wäre dem nicht so, wären alle Katzen in Nullkommanichts blind und/oder würden DCM entwickeln.

Eine Mangelversorgung darf laut Futtermittelrecht bei als "Alleinfutter" ausgewiesenen Futtermitteln nicht entstehen.

Ich danke dir..dann bin ich echt beruhigt:)
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben