Anwendung von Taurin

Krumbein

Krumbein

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. Juli 2011
Beiträge
288
Ort
Ba-Wü
Hallo Ihr!

Also nach dem durchforsten der Ernährungsthemen (Mann, ist das Thema vielseitig) möchte ich mein Nassfutter (Animonda Carny,Grau, manchmal Fast Food:Gourmet) mit Taurin versetzen. Hab mir brav das Pulver bestellt, finde aber keine Anleitung wieviel Wasser man da zusetzt. Auf der Packung steht pro ausgewachsene Katze 250-500 mg/Tag. Aber wieviel Wasser geb ich zum Pulver.
Dann hat mich noch das "Pulver ist reizend" irritiert. Ich kenn den Begriff vor allem aus dem Chemischen Bereich. Bei meiner Arbeit im Labor gibts da ja Gefahrensymbole dafür. Das finde ich aber keines auf der Packung *verwirrt bin*

Vielen Dank für eure Ratschläge! :smile:
 
Werbung:
bine

bine

Forenprofi
Mitglied seit
17. März 2008
Beiträge
3.394
du brauchst genug wasser zum auflösen, jedoch keine bestimmte menge
 
Krumbein

Krumbein

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. Juli 2011
Beiträge
288
Ort
Ba-Wü
Ach so, heißt also das Pulver muss nur gut gelöst sein und dann rein ins Futter. Supi Vielen Dank, ich hatte Angst da jetzt was falsch zu machen. Hab auch schon gelesen dass zuviel Taurin ausgeschieden wird.
Dann werd ich das morgen gleich mal versuchen. Nochmals Danke :smile:
 
C

Conny87

Forenprofi
Mitglied seit
19. Mai 2008
Beiträge
5.240
Ort
Dresden
Genau, zuviel Taurin wird ausgeschieden. Wieviel Wasser ist dabei egal. Ich geb immer soviel Wasser in den Napf, damit sie es noch fressen, ersparen sie sich das trinken ;).
 
Beverly

Beverly

Forenprofi
Mitglied seit
15. Mai 2011
Beiträge
1.525
Alter
37
Ort
Tirol
Aber man darf kein warmes Wasser verwenden, oder wie war das?
 
A

AnBiMi

Forenprofi
Mitglied seit
8. Dezember 2010
Beiträge
2.964
Taurin ist eine hitzeempfindliche Aminosäure.

Sie geht bei übermäßiger Wärme kaputt.

Taurin Pulver darf man schon in lauwarmem Wasser auflösen. Aber es sollte nicht mehr als handwarm sein.


Und zum Thema Taurin ist reizend; das heißt nur, dass es ungelöst, also ohne Wasser, auf der Zunge prickelt.

Kannst Du mal selber probieren. Hab ich am Anfang auch gemacht, weil ich wissen wollte wie das ist :D

Schmeckt halt blöd und prickelt. Mehr aber auch nicht.:)
 
Krumbein

Krumbein

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. Juli 2011
Beiträge
288
Ort
Ba-Wü
Danke für eure Antworten!!
Das mit dem selbst probieren ist glaub was für meinen "Männe", der steht auf so Selbstversuche :D

Gut, dann gibts dass in Zukunft regelmäßig in meiner Katzenküche.
 
Domo91

Domo91

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5. Juli 2011
Beiträge
121
hey ich füttere meinen Miezen Animonda Carny und habe gelesen ich sollte Taurin zugeben, wo bekomm ich es am günstigsten oder wo überhaupt? habe jetzt mal bei Fressnapf online geschaut aber da sind nur Produkte mit Taurin drin.
 
C

Conny87

Forenprofi
Mitglied seit
19. Mai 2008
Beiträge
5.240
Ort
Dresden
hey ich füttere meinen Miezen Animonda Carny und habe gelesen ich sollte Taurin zugeben, wo bekomm ich es am günstigsten oder wo überhaupt? habe jetzt mal bei Fressnapf online geschaut aber da sind nur Produkte mit Taurin drin.

Taurin bekommst du zum Beispiel bei sandras-tieroase.de
Ansonsten gibt es das auch in jeder Apotheke, ist dort nur etwas teurer.
 
Krumbein

Krumbein

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. Juli 2011
Beiträge
288
Ort
Ba-Wü
  • #10
Ich habs bei Zooplus bestellt. 100gr für 11,99.

Weiß jetzt aber nicht ob das Wucher oder normal ist.

(Ich stelle grad fest meine tastatur hat kein Euro-Zeichen??)
 
harumi

harumi

Forenprofi
Mitglied seit
13. September 2010
Beiträge
3.119
Ort
zuhause
  • #11
Ich bestelle mein Taurin immer bei Sandra, 50 Gramm 5,90, 100 Gramm 9,90.

Das € Zeichen findest du, wenn du "alt gr" und "e" zusammen drückst. :grin:
 
Werbung:
tieresinava

tieresinava

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22. November 2008
Beiträge
643
Ort
Baden Württemberg
  • #12
Taurin muss immer verdünnt gegeben werden, da es pur ätzend ist.
 
cindy1991

cindy1991

Forenprofi
Mitglied seit
4. Juli 2011
Beiträge
2.850
Ort
Sachsen
  • #13
ich hätte dazu auch mal eine Frage, möchte aber nicht extra einen eigenen Thread aufmachen, ich hoffe ich darf sie hier stellen:oha:

Also wir haben ja 3 Leckermäuler hier. Zur Zeit fressen sie alles gut was ich ihnen vorsetze. Nachdem ich mich durch den Ernährungsthread geforstet habe, habe ich nun Felini Taurin bei ZP bestellt. Ich würde das auch gern dem Futter zu setzen, aber trau mich noch nicht richtig. Meine 3 Fressen ca. eine halbe Stunde nach Beendigung nochmal- und nicht aus ihren eigenen Näpfen sondern stehen alle vorm falschen Napf- auch umsetzen bringt nicht viel- die sind ja nicht blöd:eek:
Naja jedenfalls fressen sie beim 1.Gang alle unterschiedlich viel. Wenn ich bei jeden 1 Messlöffel Taurin mit reinmache, in 2 TL Wasser gelöst, und sie dann doch unterschiedlich fressen- kriegen sie ja gar nicht die empfohlene Dosis ab!? Kann Taurin denn "überdosiert" werden? Und kann ich es täglich zusetzen? Weil im Futter selbst ist ja auch schon Taurin enthalten...Ich weiß das es nicht genug ist, desswegen möchte ich ja gern zusetzen.:rolleyes:
 
A

AnBiMi

Forenprofi
Mitglied seit
8. Dezember 2010
Beiträge
2.964
  • #14
Taurin muss immer verdünnt gegeben werden, da es pur ätzend ist.

Das stimmt nicht.

Es ist reizend, nicht ätzend.

Krümel Dir mal ein bisschen davon auf die Zunge. Es prickelt bloß.

Wäre es ätzend, müsste es Dir ja auch die Finger bei Berührung verätzen.
Tut es aber nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

AnBiMi

Forenprofi
Mitglied seit
8. Dezember 2010
Beiträge
2.964
  • #15
Guten Morgen Cindy,

keine Angst, Taurin kann man prinzipiell nicht überdosieren.

Du wirst ja nicht mit Gewalt 10Gramm auf Einmal verabreichen wollen :aetschbaetsch2:

Überflüssiges Taurin wird ausgeschieden.

Du kannst ohne Bedenken jeden Napf mit einem Messlöffel (meistens fasst er 500mg) versehen und alle so fressen lassen wie sie wollen.

Die genaue Dosis bekommen sie so natürlich nicht, das ist aber auch nicht nötig. Was sie heute weniger kriegen, kriegen sie dann morgen eben mehr.

Da Taurin nicht gespeichert wird, gleicht sich der Bedarf so zwar nicht aus, aber jedes Fellmonster erhält im Schnitt eine ausreichende Menge.

Und ja, Du kannst es täglich geben. Auch ohne die Taurin Angaben auf den Dosen zu berücksichtigen. Oftmals sind die Taurinangaben auf Dosen sowieso zu hoch, da Taurin bei Hitze kaputt geht und der Konservierung viel davon zum Opfer fällt.

Du kannst das Taurin auch in mehr als 2 TL Wasser auflösen.

Bei uns wird es gar nicht vorher gelöst. Ich streue es übers Futter, lasse dann nach Gefühl gut Wasser drüber laufen und verrühre alles.

Die Menge Wasser liegt bei uns bei einer 100g Portion NaFu etwa bei 30ml Wasser extra. Nur als Hinweis.
 
cindy1991

cindy1991

Forenprofi
Mitglied seit
4. Juli 2011
Beiträge
2.850
Ort
Sachsen
  • #16
Danke für deine ausführliche Antwort so früh am Morgen^^

Na da kann ich es ja bedenkenlos geben. :aetschbaetsch2: War gerade Fütterungszeit. Wenn ich mehr Wasser ranmache- fressen die Katzen ihr Futter nicht so sehr gerne, also löse ich seit gestern in 2 TL auf und alles wird alle nach dem 2. Gang^^

War heute übrigens das 4. Mal das es Taurin mit rein gab. Dabei steht es schon 2 Wochen rum im Futterschrank^^
 
Zuletzt bearbeitet:
A

AnBiMi

Forenprofi
Mitglied seit
8. Dezember 2010
Beiträge
2.964
  • #17
Warte mal ab, bei uns habe ich schon nach 8-10 Tagen enorme Resultate beim Fell meiner beiden festgestellt.

Es war vorher schon sehr schön, aber seit ich Taurin beimische, ist es seidig :pink-heart:
 
cindy1991

cindy1991

Forenprofi
Mitglied seit
4. Juli 2011
Beiträge
2.850
Ort
Sachsen
  • #18
Na da bin ich ja gespannt...Unsere haben auch schönes Fell mal sehen wie es in paar Tagen wird:)
 
harumi

harumi

Forenprofi
Mitglied seit
13. September 2010
Beiträge
3.119
Ort
zuhause
  • #19
Das mit dem Seidenfell kann ich nur bestätigen.
 
Krumbein

Krumbein

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. Juli 2011
Beiträge
288
Ort
Ba-Wü
  • #20
€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€

Habs gefunden!! Juhu!!:omg:
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Smusaft
2 3
Antworten
43
Aufrufe
10K
Zefania
Zefania
bine
Antworten
1
Aufrufe
3K
bine
Pepperino
Antworten
10
Aufrufe
8K
Jaded
T
Antworten
39
Aufrufe
109K
CatGang
C

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben