Gute Läden für Tierbedarf - keine Online-Shops!

S

sabine_neu

Gast
Hallo!
Im Nachbarthread wurden viele Online-Shops besprochen. Vielleicht hat ja jemand Lust gute Läden in seiner Stadt zu beschreiben, falls man mal wieder ein "richtiges" Geschäft betreten möchte... ;) .
Ich mache den Anfang: Gestern war ich im "Hundemaxx" in Nürnberg (U-Bahn Nordostbahnhof). Der Name ist irreführend, denn ein ziemlich großer Teil des Sortiments ist für Katzen. Es gibt alle guten Futtermarken, und von jeder Marke alle Sorten (z.B. von Grau, Almo Nature, Leonardo, biopur, Schesir und viele andere). Dazu Futter wie "boos", das zwar Ergänzungsfutter ist, aber gerade für Allergikerkatzen eine tolle Abwechslung (z.B. mit Pferdefleisch, mit Rinderherz & Euter, mit Kalb - jeweils 100% vom angegebenen Tier). Weiterhin gibt es Pflegemittel, Nahrungsergänzung,Gemüse- und Getreideflocken, Leckerchen und Frostfutter. Letzteres in erster Linie für Hunde, aber auch ein wenig für Katzen (zum Beispiel Rind mit Herz). An einer kleinen Fleischtheke gibt es Frischfleisch (Rinderherz u. ä.).
Eine große Auswahl an Körbchen, Decken, Näpfen usw. gibt es auch.
Die VerkäuferInnen sehen alle aus, als wären sie gerade 17 geworden - und kennen sich super aus! Ich habe unter anderem tiefgefrorenes Rindfleisch und Pansen gekauft. Die nette junge Frau an der Kasse sagte: "Sie können das kochen, aber am besten geben sie es roh. Rohes Fleisch ist für Katzen ohnehin am besten." - Dass ich das noch erleben darf :D :D :D !
FN & Co. sehen mich nie wieder!
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
Hallo Sabine, das hört sich echt super an!
Gratuliere.....da hab ich hier auf dem platten Land nicht so viel Glück...wir haben nur FN und einen total winzigen Zooladen, der verboten gehört.....lg Heidi
 
alex2005

alex2005

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2006
Beiträge
4.069
Ort
Oberfranken
Hallo Sabine,

schön, dass es solche Läden noch gibt. Wir haben hier nur einen Fressnapf und die Beratung dort kann man leider vergessen.
Ich zitiere:"Füttern Sie doch Trofu, das ist das Beste für die Katze."
 
Hellskitten

Hellskitten

Forenprofi
Mitglied seit
13 Oktober 2006
Beiträge
7.245
Alter
38
Mir fallen da spontan "Zoo und Co Welke" in Lünen und Dortmund ein. Und "Aquarianertreff - Mehr erleben mit Tieren" in Wuppertal. Bei beiden ist das Sortiment ein bisschen abwechslungsreicher als im Fressnapf. Und zumindest bei letzterem scheinen Leute zu arbeiten, die die Tiere wirklich mögen.
 
Sisterninz

Sisterninz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25 November 2006
Beiträge
221
Alter
45
Ort
Nürnberg
Hallo Sabine,

den Hundemaxx kenne ich auch, allerdings noch im unfertigen Zustand als Baustelle. Im Februar 2006 war ich dort zum Vorstellungsgespräch. Aus dem Job ist nichts geworden aber das Gespräch hat für mich den Anstoß gegeben, Minnies Ernährung zu überdenken und Whiskas, Kitekat etc. auszusortieren. Abends als ich heimkam habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden was für ein Müll im Garstigfutter ist.
Ich denke, wenn ich mal wieder nach Nürnberg komme, werde ich mich mal da umsehen. Leider bin ich zur Zeit etwas im Stress und froh wenn ich am Wochenende das Bett nicht verlassen muss.
In Bamberg und Umgebung weiß ich leider keinen guten Shop. Nur Fressnapf und Co. Aber ich schau mich mal um.

Viele Grüße
Cornelia und Minnie
 
S

sabine_neu

Gast
Hallo Sabine,

den Hundemaxx kenne ich auch, allerdings noch im unfertigen Zustand als Baustelle. Im Februar 2006 war ich dort zum Vorstellungsgespräch. Aus dem Job ist nichts geworden aber das Gespräch hat für mich den Anstoß gegeben, Minnies Ernährung zu überdenken und Whiskas, Kitekat etc. auszusortieren. Abends als ich heimkam habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden was für ein Müll im Garstigfutter ist.
Ich denke, wenn ich mal wieder nach Nürnberg komme, werde ich mich mal da umsehen. Leider bin ich zur Zeit etwas im Stress und froh wenn ich am Wochenende das Bett nicht verlassen muss.
In Bamberg und Umgebung weiß ich leider keinen guten Shop. Nur Fressnapf und Co. Aber ich schau mich mal um.

Viele Grüße
Cornelia und Minnie
Hallo Cornelia,
das ist doch mal wieder "small world" :) . Schade, dass es mit dem Job nicht geklappt hat, sonst könnte ich jetzt immer ein wenig mit Dir plaudern, wenn ich dort einkaufe.
Vor Minnie hatte ich die letzte Katze vor 15 Jahren. Da galten Whiskas und Sheba noch als tolles Futter :rolleyes: . Bevor wir Minnie holten, waren wir in verschiedenen Baumärkten und bei FN und bekamen schon mal einen kleinen Eindruck, was es heute so gibt. In einem Baumarkt wurde uns dann empfohlen, am besten nur Trockenfutter zu geben, was wir aber nicht geglaubt haben. Wir fütterten dann ca. je zur Hälfte Trocken- und Nassfutter, bis unser Tierarzt meinte, wir sollten das TF am besten ganz weglassen. Jetzt gibt es schon seit ca. 1/2 Jahr ausschließlich Nassfutter und rohes Fleisch. Ironischerweise haben wir ihr mit dem Nassfutter, das wir für besonders gut hielten, aber nichts Gutes getan: Wir fütterten vor allem Grau, bis sich herausstellte, dass Minnies Asthma u.a. durch Allergien gegen Reis ausgelöst wird... Schade, denn ich fand das Grau sehr gut. Wie man's macht :rolleyes: ...
Viele Grüße
Sabine
 
Sisterninz

Sisterninz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25 November 2006
Beiträge
221
Alter
45
Ort
Nürnberg
Hallo Sabine,
das Problem beim Hundemaxx war damals dass die jemand gebraucht hätten der das Lager und den Online-Shop aufbaut und leitet, das habe ich mir noch nicht so ganz zugetraut. Büro und Information waren schon vollzählig und für den Verkauf haben sie jemanden gesucht, der wirklich viel Ahnung hat, was ich total positiv finde.

Wenn ich mal in Nbg. bin werde ich mal das Grau für Minnie ausprobieren, allerdings steht Madame nicht so auf Nassfutter, mal sehen.

Viele Grüße
"Klitschko-Minnie" und Cornelia
 
Kleeblatt

Kleeblatt

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
5.828
Wir haben hier auch Zoo&Co. und ich bin recht zufrieden, wenn ich mal reingehe. Alle sind sehhhr freundlich und kompetent und man bekommt immer mal ein kleines Geschenk.
Aber meistens kaufe ich ja online ein...
 
Beate

Beate

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18 Oktober 2006
Beiträge
270
  • #10
Hallo Sabine,

ich hab hier in Nürnberg vor kurzem einen kleinen Laden für Rohfutter entdeckt.
"Tiernahrung-Tiefel" in der Humboldtstr. 101, dort gibts Frischfutter und Diätfutter gekocht, roh oder tiefgefroren. Ist zwar nur ein ganz kleines Lädchen, aber gut sortiert, es gibt auch die Supplemente dort und die liefern sogar. Auch die Beratung ist gut.
 
M

Mel1980

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8 November 2006
Beiträge
172
Alter
40
Ort
Kreis Ludwigsburg
  • #11
Hier bei uns gibt es auch einen Zoo & Co mit dem ich wirklich sehr zufrieden bin. Da ist alles auch etwas netter als im Fressnapf oder im Zoo Kölle :)))

Also nur zum empfehlen :D
 
Werbung:
S

sabine_neu

Gast
  • #12
Hallo Sabine,

ich hab hier in Nürnberg vor kurzem einen kleinen Laden für Rohfutter entdeckt.
"Tiernahrung-Tiefel" in der Humboldtstr. 101, dort gibts Frischfutter und Diätfutter gekocht, roh oder tiefgefroren. Ist zwar nur ein ganz kleines Lädchen, aber gut sortiert, es gibt auch die Supplemente dort und die liefern sogar. Auch die Beratung ist gut.
Hallo Beate,
das ist ja direkt bei mir um die Ecke! Ich gehe da oft vorbei. Kann es sein, dass die irgendein Schild mit Fischen vor dem Laden haben? Ich dachte immer, das sei ein Geschäft für Aquariumszubehör.
LG
Sabine

Edit: Oh nein, ich habe es verwechselt, das Geschäft, das ich meine, ist in der Anne-Frank-Straße. :rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:
Sisterninz

Sisterninz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25 November 2006
Beiträge
221
Alter
45
Ort
Nürnberg
  • #13
Ich war jetzt am Dienstag selbst mal im Hundemaxx und natürlich schwer begeistert wie schön das da geworden ist. Das Angebot an Katzenfutter ist viel besser als in Fressnapf & Co. Gut finde ich dass ich so ein paar Dosen Grau und Leonardo kaufen konnte. Im Internet lohnt es sich ja nicht unbedingt, 4 Dosen zu kaufen. Alles in Allem würde ich öfter dort einkaufen wenn ich nicht nur alle paar Monate in Nbg. wäre. Aber für Nürnberger ist es sicher klasse, so etwas zu haben.
 
Sunshine82

Sunshine82

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18 Oktober 2006
Beiträge
254
Alter
38
Ort
Wernau
  • #14
bei uns gibts leider auch nur den Fressnapf und kleine Tierhandlungen, die net wirklich viel Auswahl haben.

Ach ja, und nen Dehner gibts auch noch, da hol ich hin und wieder mal das Leonardo-NaFu.

Aber wenn wir schon dabei sind, kennt jemand diesen Laden hier: http://www.burdas-tierwelt.de/ ?

Liebe Grüße
 
Yazzy

Yazzy

Forenprofi
Mitglied seit
17 November 2006
Beiträge
1.084
Alter
35
  • #15
Hallo zusammen,

ich finde das Thema sehr interessant und möchte es deshalb nochmal gern aufgreifen.

Immer mehr Online-Shops für Heimtierbedarf spriesen aus dem www, aber wer denkt an unseren Laden vor Ort? Ist es nicht auch mal schön durch die Regale für unsere Stubentiger zu Stöbern und für sie einzukaufen? Ist es nicht klasse, dass Produkt auch in der Hand zu halten und sofort mitnehmen zu können, vor allem, wenn die Vorräte knapp werden oder gar ausgegangen sind? Wie ist es mit der Beratung vor Ort?

:confused:

Ich finde es hin und wieder super in solch Läden zu Stöbern und einzelne Produkte eben mitzunehmen.

All die Dinge schätzen wir immer weniger und der Kampf um Preise und Online-Shops nimmt zu.

Gut, die Schlepperei wird uns wohl niemand abnehmen können. :rolleyes:

Wollte dieses Thema nur nochmal zum Nachdenken anregen, sowie eine Sammlung weiterer Tierbedarfs-Geschäfte vor Ort "anlegen".

LG :)
 
nadala

nadala

Forenprofi
Mitglied seit
15 Januar 2010
Beiträge
1.189
Ort
Nürnberg
  • #16
Ich gehöre auch zu denen die lieber in ein GEschäft gehen wir über das Internet zu bestellen.
Lustig, denn ich komme auch aus Nürnberg und bin eben so beigeistert vom Hundemaxx. Der BESTE Laden für Heimtierbedarf in meinen Augen. Und vor allem haben die echt Ahnung!
 
kruemelkatze

kruemelkatze

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27 Mai 2009
Beiträge
219
Ort
Sachsen
  • #17
Jep. Kenn ich. Uns hat man sogar empfohlen, NUR Trockenfutter zu geben. :rolleyes:
Ich war auch mal ganz schockiert, als ich ein Gespräch im FN mitgehört habe. Da waren zwei wirklich interessierte Menschen, Katzenneulinge, die mehr über Katzenernährung erfahren wollten. Beide waren eigentlich der Meinung, eher ein gutes Nassfutter füttern zu wollen. Beraten wurde allerdings nur in die Richtung "Wenn Sie hauptsächlich ein hochwertiges Trockenfutter füttern, kommen Sie am besten. Da können Sie noch einen Löffel Carny am Tag füttern, das reicht dann auch." :oha: So viel zum Thema kompetente Beratung.

Bei uns in der Nähe gibt es leider nur einen FN, wobei "Nähe" auch relativ ist, immerhin ist er 50km entfernt. Wir haben auch einen Zooladen, einen kleinen, in unserem "Dorf", dort war ich bisher aber ehrlich gesagt noch nicht sehr oft drin. Kennt vielleicht jemand einen tollen Shop für Tiere in Sachsen? ;)
 
Werbung:
Werbung: Wandkalender Miau 2021
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben