Gurren & Schnurren

BacardiSamy

BacardiSamy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30 Dezember 2011
Beiträge
473
Nabend Tierfreunde,

unsere beiden sind jetzt bald 5 Monate alt. Meine bzw unsere Frage ist es, "gurren" eur Kätzchen auch so stark? Samy z.B. übertrifft jede Taube.....:yeah:

Finde es ja zu goldig :pink-heart: Mein Freund und ich hatten in unserer Kindheit immer Katzen (EKH) aber die haben niemals so viel und extrem gegurrt.

Bei Bacardi ist zu beobachten das er seit ca. 2-3 Wochen extrem Kuschelbedürftig ist. Schon 20 Minuten bevor der Wecker morgens klingelt wird man schon von seinem lauten Schnurren geweckt. Er sitzt dann immer vor einem und buckt einen an oder legt sich zu einem...kannten wir so nicht von ihm.

Bei Samy ist es genau umgekehrt, er war anfangs sehr anhänglich und verhält sich nun irgendwie distanzierter. Er wird aber keinesweges benachteiligt. Könnte er u.a. eifersüchtig sein ?
 
Werbung:
Schnuppe82

Schnuppe82

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17 September 2011
Beiträge
303
Ort
Berlin
Nabend Tierfreunde,

unsere beiden sind jetzt bald 5 Monate alt. Meine bzw unsere Frage ist es, "gurren" eur Kätzchen auch so stark? Samy z.B. übertrifft jede Taube.....:yeah:

Finde es ja zu goldig :pink-heart: Mein Freund und ich hatten in unserer Kindheit immer Katzen (EKH) aber die haben niemals so viel und extrem gegurrt.

Bei Bacardi ist zu beobachten das er seit ca. 2-3 Wochen extrem Kuschelbedürftig ist. Schon 20 Minuten bevor der Wecker morgens klingelt wird man schon von seinem lauten Schnurren geweckt. Er sitzt dann immer vor einem und buckt einen an oder legt sich zu einem...kannten wir so nicht von ihm.

Bei Samy ist es genau umgekehrt, er war anfangs sehr anhänglich und verhält sich nun irgendwie distanzierter. Er wird aber keinesweges benachteiligt. Könnte er u.a. eifersüchtig sein ?


jaaaaaaaaaaaaaaaaa und wie :muhaha:
meine beiden gurren um die wette.... ich find das sooooo lustig und süss:pink-heart::pink-heart::pink-heart:
 
Aurora87

Aurora87

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16 November 2011
Beiträge
400
Ort
Marl
Meine Beiden gurren auch um die Wette :)

Zuerst hat nur eine gegurrt aber seit ca einer Woche machen es beide :pink-heart:

im prinzip gurren sie fast jedes mal wenn sie irgendwo draufspringen. soooo niedlich :)
 
Philan

Philan

Forenprofi
Mitglied seit
21 September 2011
Beiträge
3.937
Ort
Bayern
Ich hab hier auch so eine Gurrrrrrke :verschmitzt:

Lilly gurrt bei allem was sie tut: wenn sie irgendwo hochspringt, wenn sie wieder runter springt, wenn sie aufs Klo geht, während sie drauf sitzt, wenn sie den Klogang beendet :D
Miauen hör ich sie allerdings selten, immer nur dann, wenn ich die Futternäpfe herrichte.

Frida dagegen miaut und maunzt sehr oft, gurren hat sie weniger in ihrem Repertoire.

Die beiden sind Geschwister, sprechen aber anscheinend jede eine andere Sprache ;)

Liebe Grüße
Philan
 
lady-one

lady-one

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23 Dezember 2011
Beiträge
334
Ort
Land Brandenburg
Einfach herrlich!

... und ich dachte, meine machen das nur ...

Sie machen das gurren- wenn ich mit einem interessanten Spielzeug ankomme - und die das unbedingt haben wollen. Mich erinnert es eher an ein Zirpen - aber gurren trifft es auch.

Das mit dem Schnurren kenn ich auch - anfangs habe ich immer aufgepasst - beide getrennt zu streicheln - aber mittlerweile klappt das auch so ganz gut.

Klar ist Eifersucht auch ein Thema - aber so langsam fängt auch die Rolligkeit an.
 
Tuschi

Tuschi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8 September 2011
Beiträge
532
Alter
45
Ort
NRW
jepp bei uns wohnen auch so gurris :)

Ich find das so niedlich :pink-heart:

Pippin ist bei uns der gurrer nr1 .egal was ermacht er *spricht*
Gimli ist mehr der *ich miau laut ,bin doch ein kater* typ :smile:
 
fee1706

fee1706

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11 Januar 2012
Beiträge
156
Alter
30
Ort
Bayern
Das kenn ich auch nur zu gut :) Unser Dicker gurrt und schnurrt den ganzen Tag. Vorallem wenn man mit ihm spricht :) zu goldig!
 
lady-one

lady-one

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23 Dezember 2011
Beiträge
334
Ort
Land Brandenburg
Die beiden ...

sind so herzig.
 
Highlight88

Highlight88

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24 Juli 2010
Beiträge
547
  • #10
Ich habe mal eine Frage, die zu diesem Thema gehoert, da wollte ich nicht extra nen neuen Thread aufmachen.

Meine beiden 13 Wochen alten Schwestern gurren auch ganz viel und manchmal fiepsen sie auch nur, aber kein richtiges miauen. Ich weiss, dass das bei einigen so ist, aber gibt es so eine Art Alter wo sich das "ausgewachsen" hat oder so? Also in welchem Alter faengt eine Katze normalerweise an zu miauen? Oder machen die das entweder gleich oder gar nicht?
 
K

knuddel06

Forenprofi
Mitglied seit
25 November 2009
Beiträge
13.440
  • #11
Es soll Katzen geben die gar nicht miauen.
Ich habe hier Kater die 5 Jahre alt sind und fiepsen.
Und Kater die gurren, miauen, und fiepsen.
Da gibt es keine Norm.
Warte einfach ab. ;)
 
Werbung:
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben