Grrrr..... wie war das noch mit dem Teppich?

Leann

Leann

Forenprofi
Mitglied seit
12 Oktober 2006
Beiträge
2.379
Also manchmal....... manchmal könnte ich mich ja mal ernsthaft über die Samtpfoten aufregen:mad:

Wie war das noch, dass Katzen immer den Teppich treffen wenn sie kötzeln???? Egal wie klein er ist????

Also das kennen wir ja auch schon von hier, da ärgert man sich ja schon nicht mehr drüber.... man ist immer lieb und nett und verständnissvoll, ist nicht sauer sondern macht brav jede Sauerei weg ohne zu murren.

Und wie danken sie es einem???????

So eben hörte ich von Mimi das ungeliebte Geräusch und machte mich schon auf den Weg mit der Küchenrolle bewaffnet.

Was muss ich da sehen *Herzinfarkt* meine heißgeliebten LIEBLINGS-(LEDER)SCHUHE!!! Hat die Dame doch mitten hineingetroffen *heulheulheul* :(

Madame hat Glück gehabt, dass ich sie retten konnte (die Schuhe) sonst hätte ich für gar nix garantieren können :mad: :mad: :mad:
Ich meine Teppich, TShirt, Bettwäsche etc. das geht ja noch, aber SCHUHE!!!


Gab es bei euch auch schon so Situationen wo ihr sie doch mal *grrrrrr* gekonnt hättet??? Ich bin auf eure Horrorgeschichten sehr gespannt!
 
Camillo

Camillo

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
3.074
Alter
55
Ort
51°45'O"N,7°11'O"E
Es sind doch nur SCHUHE!
Also, manchmal kann man sich aber auch anstellen :p

Nein, im Ernst,beim ersten Kötzelchen auf dem Teppich hab ich noch nach Luft geschnappt, aber mittlerweile stört es mich nicht mehr.
In meiner Wohnung ist nichts so teuer, dass man es nicht ersetzen kann.
Und Dinge mit ideellem Wert werden gut verstaut.
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
Gab es bei euch auch schon so Situationen wo ihr sie doch mal *grrrrrr* gekonnt hättet??? Ich bin auf eure Horrorgeschichten sehr gespannt!


ich lieg am Boden.........auch noch die Schuhe! Sag mir bitte mal, was Du mit dem armen Mäuschen angestellt hast - dass sie sich so rächen muss?
:D
Muss da was geahndet werden?????:mad: :mad:


Heidi
 
Morticia

Morticia

Forenprofi
Mitglied seit
14 Oktober 2006
Beiträge
1.746
Alter
47
Ort
Essen
Nur Kötzeln oder auch andere Sachen? Ich muss ja bei dem Terror-Kater regelmäßig Teppiche waschen, zum Glück passen die in die WaMa.

Shira:
• abgekaute Ohrhörer vom Walkman
• halben Ficus ausgek*** (Ficus kam in den Hausflur, wo er verendete)
• mir in den Finger gekrallt, Ader getroffen, Jini geblutet ohne Ende
• im Hausflur gespielt ohne dass ich davon wusste

Sidney:
• Tapete kaputt
• gute Apple Pro Mouse zerkaut
• saß auf der Kleiderstange im Schrank und kam nicht runter
• saß auf dem Schuhregal und kam nicht runter
• ist immer noch Nachts der Haarefresser
• NIE auf den wischbaren Boden geko***

Aayla:
• Extrem-Tapeten-Damaging
• Extrem-Sandstrand-Macherin
• Nach-dem-Wohnungsputz-zum-Klo-Müsserin
• Überall-Hatschi-Macherin
• Immer-Streit-Anfangerin (mit Folgen -> der Hooligan kennt kein Pardon)
• Immer-und-überall-Kacke-fallen-Lasserin (hängt im Fell)
 
Camillo

Camillo

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
3.074
Alter
55
Ort
51°45'O"N,7°11'O"E

Ich lieg vor Lachen unterm Tisch!
 
T

Tiberio

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
887
Maya kotzt in 95% aller Fälle auf den Teppich im Flur, den einzigen Raum, in dem wir überhaupt Teppich haben. Und dazu noch sehr hellen Teppich, den wir ausgesucht hatten, BEVOR wir Katzen hatten, sonst wären wir auch kaum auf diese blöde Idee gekommen, sondern hätten gleich Laminat gelegt. :D Den Rest des Teppichs zerlegt dann gerne Winston, indem er dort kratzt. Deswegen habe ich den Teppich mittlerweile wirklich abgeschrieben. Irgendwann kommt das Laminat drüber und fertig.

Alle anderen Böden sind gut wischbar, aber gekotzt wird eben mit Vorliebe im Flur. Und wenn nicht dort, dann auf so gut säuberbaren Dingen wie z.B. einem Kratzbaum.
Am schönsten war es, als Maya mal auf einen gerade neu gekauften Rattan-Stuhl gekotzt hat, bei dem man das Zeug natürlich kaum aus den Ritzen bekommen hat und wir erst einen Hochdruckreiniger bemühen mussten. Den wiederum hat der Rattan-Stuhl dann fast nicht überlebt. :rolleyes:

Sonst waren sie sie eigentlich bislang recht artig - oder wir sind einfach in den letzten zwei Jahren sehr tolerant geworden. :D

LG,
 
S

Stoepsel

Gast
Die Katzenbabys hatten gestern "Auslauf" in ein anderes Zimmer, damit ich ihr Reich mal sauber machen konnte.
Prompt hat Eddi einen Monsterhaufen in das Grau-Trofu der anderen Katzen gesetzt.
Und weil das an Chaos noch nicht reicht, ist er anschließend mit Schwung in den Wassernapf gesprungen. Der ist Extra-Groß, damit ihn keiner umschmeißt - für Eddi der reinste Swimmingpool.

Entsprechend riesig war dann auch die Pfütze, die mir prompt unters Laminat gelaufen ist........

( Und das war nur EIN Baby innerhalb von ca. 3 Minuten :eek: )

Und irgendjemand ( Amelie ?? ) hat es heute nacht geschaft, eine Tupperdose zu öffnen !!!! und 3 Hackfleischklöpse Marke Chilli-Extra-Scharf rauszufressen........:D



Teppiche haben wir längst abgeschafft ( mit Ausnahme von ganz kleinen, die in die Waschmaschine passen ), Schuhe stehen grundsätzlich nicht auf dem Boden und normalerweise steht auch nichts Essbares in der Küche rum.......ich bin mit jeder weiteren Katze um Welten ordentlicher geworden, ich wundere mich schon über mich selbst :D :D :D
Das hätte meine Mutter noch erleben sollen - die würde mich vermutlich nicht mehr wieder erkennen :)

Aber natürlich finden die Nasen trotzdem immer NOCH etwas, was einen Zweibeiner zur Weißglut bringen könnte. So erfinderisch, alle Möglichkeiten vorher abzuchecken, werden wir Dosis wohl nie werden....:D :D
 
Plum

Plum

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
17.264
Gab es bei euch auch schon so Situationen wo ihr sie doch mal *grrrrrr* gekonnt hättet??? Ich bin auf eure Horrorgeschichten sehr gespannt!
Oh ja, zweimal!

Das eine Mal, als Plum meinen Obersuperlieblingskashmirpullover mit einem ca. 5 cm großen Loch dekorativ geschmückt hatte :mad: Der Kerl hatte einfach ein Loch reingefressen!!! :mad: :mad:
Und das zweite Mal war Hobbes der Malfaiteur. Ich hatte ca. 10 Jeans, verschiedene Modelle und Größen zur Auswahl, bestellt und Hobbes pieselte in den Karton! :mad: Zum Glück waren noch alle Jeans eingeschweisst, ich konnte die Folien abwaschen und den Karton stellte ich einen Tag in die Sonne. Die Jeans, die ich nicht wollte, konnte ich zurückschicken *puuh*
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben