Golden Grey nun anders, enttäuscht!

CutePoison

CutePoison

Forenprofi
Mitglied seit
22 August 2013
Beiträge
7.023
Ort
NRW
Hallo Foris,
ich benutze nun schon bald seit 1 Jahr Golden Grey oder Golden Grey Master.
Ich war immer sehr zufrieden, hatte lange nach einer guten Streu gesucht.
Denn mir sind wichtig:
Verbrauch und Geruch.
Nun habe ich diesmal wie gewohnt wieder Golden Grey Master bei Zooplus bestellt.
Beim Befüllen der Klos fiel auf:
Farbe der Streu ist anders, nicht mehr grau, sondern eher beige-gelblich.
Das würde mich ja nicht stören.
Seit ein paar Tagen habe ich die "neue" Golden Grey nun in Gebrauch
und muss leider feststellen:
Das ist nicht mehr die gewohnte Qualität!
Die Klumpen sind wesentlich größer,
zerbröseln leichter und die Geruchsbindung hat sehr nachgelassen.
Ich bin sauer und fühle mich als Kunde betrogen.
Das war für mich die letzte Bestellung von Golden Grey.

Stellt jemand ähnliches fest?

Liebe Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Pepemaus

Pepemaus

Forenprofi
Mitglied seit
28 Juni 2014
Beiträge
2.199
Ort
Niedersachsen
Meine letzte Bestellung war im Juli, 2 Säcke, der erste ist jetzt aufgebraucht und ich habe keine Veränderung festgestellt. Vielleicht haben sie ja wirklich was geändert und Du hast einen Sack aus der neuen Produktion und ich noch alte Produktion hier.
Kannst nicht mit Zooplus telefonieren und Dein Anliegen schildern?
Hattest Du nur einen Sack bestellt?
 
Tini2907

Tini2907

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28 Dezember 2011
Beiträge
859
Ort
BW
Ohje, ich hab gestern auch 2 Säcke bekommen, weil ich dachte es ist gut, jetzt hoffe ich mal. dass ich noch die alten bekommen hab.
 
CutePoison

CutePoison

Forenprofi
Mitglied seit
22 August 2013
Beiträge
7.023
Ort
NRW
Du hast mit Sicherheit noch Säcke aus der alten, guten Charge erwischt.
Wenn die Streu nach wie vor grau und nicht beige-gelblich ist, hast du Glück ;).
 
Tini2907

Tini2907

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28 Dezember 2011
Beiträge
859
Ort
BW
Ich hoffe es, morgen nach Arbeit werden gleich die Klos geputzt ;)
 
CutePoison

CutePoison

Forenprofi
Mitglied seit
22 August 2013
Beiträge
7.023
Ort
NRW
Hallo,
ich habe vorhin beim Hersteller angerufen und besagte
Problematik geschildert.
Dass die Streu seit meiner letzten Lieferung nicht mehr
die gewohnte,gute Golden Grey Qualität hat etc.
Man war sehr höflich und bot mir an den Rest der Streu
zu verpacken und dass es kostenlos abgeholt wird und man
die Qualität prüfen wird.
Man sagte aber,dass die Rezeptur nicht geändert wurde.
Jetzt bin ich mal gespannt und hoffe wirklich,
dass bei der Produktion der letzten Charge nur ein
Fehler unterlaufen ist...
Schon mal Lob an den Hersteller für dieses
Entgegenkommen.
 
Pepemaus

Pepemaus

Forenprofi
Mitglied seit
28 Juni 2014
Beiträge
2.199
Ort
Niedersachsen
Das sind ja gute Neuigkeiten
da bin ich ja mal gespannt wie das weiter geht, ob es dort einen "Fehler" bei der Herstellung gab oder sonstwas

halte uns doch bitte auf dem laufenden was der Hersteller rausfindet, Danke:zufrieden:
 
Frau Sue

Frau Sue

Forenprofi
Mitglied seit
17 Juni 2010
Beiträge
12.066
Ort
NDS
Wir haben vor einer Woche auch noch mal zwei Säcke Golden Grey geliefert bekommen.
Bestellt war die schon Ende Juni (Paket ist kaputt gegangen und wurde ewig im Paketzentrum neu verpackt :rolleyes:) und aufgrund der Meinungen in letzter Zeit, hatte ich echt bammel, wie unsere Säcke aussehen.

Aber die Streu ist normal grau. Ich hoffe mal, wir haben dann noch was von der alten erwischt.
Die zwei Säcke werden jetzt auch noch 'ne Weile halten (weil die Lieferung so lange dauerte, hatten wir mal Primox probiert und kommen damit hoffentlich jetzt auch erst mal 'nen Weilchen hin).

Bin mal gespannt, wie sich das dann hier entwickelt. Ich mag nicht schoooon wieder die Streu wechseln. Seit dem ich angefangen hab 'ne gute und günstigere Alternative zum Premiere zu suchen, werden wir streutechnisch gar nicht mehr so richtig glücklich. ^^

Nur die Jungs ... denen ist das bums und die streiken zum Glück nicht ob der vielen Streuwechsel. ^^
 
Zuletzt bearbeitet:
CutePoison

CutePoison

Forenprofi
Mitglied seit
22 August 2013
Beiträge
7.023
Ort
NRW
Wir haben vor einer Woche auch noch mal zwei Säcke Golden Grey geliefert bekommen.
[...]
Aber die Streu ist normal grau.

Dann hast du auch noch die alte, gute Streu;).
Denn die neue ist eher beige-gelblich und nicht grau.
Was ja egal wäre, wäre es nicht von der Qualität auch so ein Unterschied:rolleyes:.

Bin mal gespannt, wie sich das dann hier entwickelt. Ich mag nicht schoooon wieder die Streu wechseln. Seit dem ich angefangen hab 'ne gute und günstigere Alternative zum Premiere zu suchen, werden wir streutechnisch gar nicht mehr so richtig glücklich. ^^


Ich halte euch definitiv auf dem Laufenden.
Jedoch habe ich die Befürchtung, dass eben doch die Rezeptur geändert wurde.
Denn mein Tierschutzverein macht immer ne Großbestellung (Pallettenweise)
und die beklagen das gleiche!
Farbe+Qualität anders:rolleyes:.
Zum Premiere:
Ist die Qualität zum guten, alten Golden Grey vergleichbar oder sogar besser?
Dann wede ich nämlich erstmal die nehmen.
Da zahle ich dann gerne mehr..
Und wie ist das Primox so?
Ich hatte mal ein etwas gröberes Primox getestet, was nicht vergleichbar mit Golden Grey war.
Es soll da aber ein feines geben, was gut ist.

Ich finde es sehr nervig, wenn ich ein neues Streu suchen muss.
Ich war so zufrieden mit Golden Grey Master/Golden Grey (die Odour ohne Duft habe ich nie getestet)
 
Frau Sue

Frau Sue

Forenprofi
Mitglied seit
17 Juni 2010
Beiträge
12.066
Ort
NDS
  • #10
Nee ... an das Premiere kommt hier noch keine getestete Streu dran.
Das Golden Grey ist schon gut, aber staubt doch mehr als das Premiere Excellent (ich zieh nicht mal den Vergleich zur Sensitiv-Variante)

Irgendwas war bisher immer. Entweder Atomböller, es stank, oder staubte mehr. So wirklich in allen Punkten hat hier noch keine Streu das Premiere übertroffen.

Da aber Streu in jedem Haushalt (bzw. bei jedem Katzenurin) anders zu "wirken" scheint, gilt das natürlich nur für uns. Kann sein, dass bei euch das Golden Grey das Premiere um Längen schlägt. :)
 
CutePoison

CutePoison

Forenprofi
Mitglied seit
22 August 2013
Beiträge
7.023
Ort
NRW
  • #11
Nee ... an das Premiere kommt hier noch keine getestete Streu dran.
Das Golden Grey ist schon gut, aber staubt doch mehr als das Premiere Excellent (ich zieh nicht mal den Vergleich zur Sensitiv-Variante)

Irgendwas war bisher immer. Entweder Atomböller, es stank, oder staubte mehr. So wirklich in allen Punkten hat hier noch keine Streu das Premiere übertroffen.

Da aber Streu in jedem Haushalt (bzw. bei jedem Katzenurin) anders zu "wirken" scheint, gilt das natürlich nur für uns. Kann sein, dass bei euch das Golden Grey das Premiere um Längen schlägt. :)

Danke Frau Sue:). Du hast mich überzeugt mal Premiere auszuprobieren :). Noch eine Frage:
Premiere staubt also weniger. Klumpt es denn auch besser bzw. ist es sparsamer im Verbrauch als GG?
Wenn du das so schilderst, glaube ich, dass du ähnliche Ansprüche hast wie ich.
Mir ist wichtig: Niedriger Verbrauch (kleine, flache Klumpen), Geruchsbindung, Staubverhalten.
Ich werde berichten.
Erstmal verbrauche ich jedoch die Golden Grey.

Liebe Grüße
 
Werbung:
Pepemaus

Pepemaus

Forenprofi
Mitglied seit
28 Juni 2014
Beiträge
2.199
Ort
Niedersachsen
  • #12
Die Urinklumpen bei Golden Grey sind echt mega, habe ich heute morgen noch so gedacht:wow: Premiere Excell hatte ich auch schon mal war ich auch mit zufrieden , mal wieder wechseln beim nächsten Einkauf :)
 
F

furry kittens

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9 Juli 2014
Beiträge
306
  • #13
Wir haben jetzt auch nach einer langen Lidl-Streu-Phase mal wieder Premiere (sensitiv) und das ist schon toll... Aber halt echt teuer. Auf Dauer bin ich irgendwie nicht gewillt das zu bezahlen. :wow:
 
Frau Sue

Frau Sue

Forenprofi
Mitglied seit
17 Juni 2010
Beiträge
12.066
Ort
NDS
  • #14
Ich hab mal meinen Mann gefragt, der macht meist die Klos und unsere Wechselorgie geht schon so lange, dass ich die Klumpengröße gar nicht mehr vergleicht kriegt. Also er sagt, die vom Premiere sind definitiv kleiner und hat auch noch mal betont, dass was Staub und Klumpengröße (und "Stabilität" der Klumpen) an geht, keine Streu bisher mithalten konnte.


Das Coshida hatten wir auch getestet. Das hat ja Atomböller gemacht und jeder, der behauptet, das wäre fein, schau ich erst mal schräg an. Ich fand das deutlich grobkörniger.


Aber ja, der Preis. Ich wollte ja auch bissl was günstigeres. Ich denke mal, den Katzen zu liebe werden wir wohl doch wieder bissl tiefer in die Tasche greifen und wieder das Premiere holen. Und wenn die Böller kleiner sind, ist es ja preistechnisch vielleicht gar nicht mehr so ein Unterschied.


CutePoisen ... ich denke mal, die Ansprüche hat hier so ziemlich jeder. Dabei hat sich hier im Forum aber öfter herausgestellt, dass die gleiche Streu bei jedem unterschiedlich "wirken" kann.
Streu X roch hier nie, bei jemand anderen stinkt es enorm. Genauso hatte ich mal in einem Beitrag die Atomböller vom Coshida angemängelt. Da meinte jemand, die wären im Gegensatz zu denen vom Premiere ja noch klein gewesen. Das meinte ich neulich auch. Irgendwie unterscheidet sich der Urin der einzelnen Katzen wohl schon und damit auch die Wirkung auf die Streu.
Da kann's letztendlich sein, dass ich absolut begeistert vom Premiere bin und du damit 'ne Enttäuschung erlebst. :oops: Aber ausprobieren würde ich es auf jedenfall auch mal.
 
teufeline

teufeline

Forenprofi
Mitglied seit
7 Mai 2008
Beiträge
20.339
Ort
Zentrum des Wahnsinns- OWL
  • #15
Moin,

ich habe im Moment genau das gleiche Probelm mit dem Feliton Masters.
Das ist auch gelblich, sonst grau und bindet nicht mehr so gut:sad:
Ich werde wohl auch dort anrufen müssen, um das zu reklamieren.

Edit: Ich habe mal über die HP eine Reklamation geschrieben. Mal schauen, ob sie sich noch bei mir melden.
Ich denke, dass sie das gar nicht wissen, weil das ja aus Kanada importiert ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Fellnase2009

Fellnase2009

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27 August 2012
Beiträge
665
Ort
Nürnberg
  • #16
Ich hab auch nach langer Zeit wieder mal das Golden Grey getestet.
Hatte vorher mal das GG Master und war entäuscht, dass es so staubt.
Hab jetzt mal 1 Sach GG Odour mitbestellt. Kommt mir unheimlich fein vor und es stimmt, die Klumpen sind riesig und es stinkt bereits nach 4 Tagen.
Wer es auch nicht mehr kaufen. Bin eigentlich von Premiere abgekommen weil sich sofort überall im KaKlo Umfeld diese feine Streu/Staubschicht gebildet hatte...
 
CutePoison

CutePoison

Forenprofi
Mitglied seit
22 August 2013
Beiträge
7.023
Ort
NRW
  • #17
Moin,

ich habe im Moment genau das gleiche Probelm mit dem Feliton Masters.
Das ist auch gelblich, sonst grau und bindet nicht mehr so gut:sad:
Ich werde wohl auch dort anrufen müssen, um das zu reklamieren.

Edit: Ich habe mal über die HP eine Reklamation geschrieben. Mal schauen, ob sie sich noch bei mir melden.
Ich denke, dass sie das gar nicht wissen, weil das ja aus Kanada importiert ist.

Ich denke das Problem haben dann wohl alle kanadischen Streus:oops:.
Nach meiner Reklamation vorgestern habe ich bisher aber keine E-Mail erhalten:confused:.
Ich warte noch etwas ab und rufe evtl. dann nochmal an.
Nur was wollen die auch machen, wenn tatsächlich die Rezeptur geändert wurde von Kanada aus:confused:.
Daher werde ich Golden Grey zu einem späteren Zeitpunkt testweise nochmal bestellen.
Wenn die Qualität so bleibt wie momentan, war es das für mich mit Golden Grey.
Sehr schade drum.



Ich hab mal meinen Mann gefragt, der macht meist die Klos und unsere Wechselorgie geht schon so lange, dass ich die Klumpengröße gar nicht mehr vergleicht kriegt. Also er sagt, die vom Premiere sind definitiv kleiner und hat auch noch mal betont, dass was Staub und Klumpengröße (und "Stabilität" der Klumpen) an geht, keine Streu bisher mithalten konnte.

Du hast mich überzeugt:D. Ich werde die nächsten Tage ein Paket vom Fressnapf mitnehmen.
Aber bis ich die Klos säubern muss, vergehen sicher noch 2 Wochen (hab Freigänger und so oft gehen die nicht drinnen) oder weniger, denn die Golden Grey leert sich ja fast doppelt so schnell wie sonst:rolleyes:.

Liebe Grüße
 
Frau Sue

Frau Sue

Forenprofi
Mitglied seit
17 Juni 2010
Beiträge
12.066
Ort
NDS
  • #18
Dann berichte mal. :)
 
Flauschetierchen

Flauschetierchen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
7 Dezember 2013
Beiträge
328
Ort
Dresden
  • #19
Also ich habe da ja eher die umgedrehte Erfahrung gemacht :S

Wir hatten ganz am Anfang das Premiere und danach immer das Golden Grey Master. Vor kurzem ist uns das Streu ausgegangen und wir mussten zur Überbrückung bis zur Lieferung der Zooplus Bestellung noch woanders Streu besorgen, also schnell zum Fressnapf und das Premiere geholt.

Ich hatte dann auch einen direkten Vergleich, im linken Klo das Golden Grey Master und im rechten das Premiere. Was definitiv stimmt und mich durchaus etwas stört ist, dass das Golden Grey wesentlich mehr staubt, wenn man da mit der Schaufel mal richtig drin rumrührt :D
Aber ansonsten fande ich das besser, als das Premiere. Das Premiere ist ja doch noch eine Ecke gröber als das Golden Grey und dadurch klumpt das (in meinen Augen) schlechter. Ich musste zumindest aus dem Premiere Klo immer noch mit einer feinen Schaufel ganz viele kleine Klümpchen rausmachen. Beim Golden Grey waren es immer nur die großen Pullerklumpen und das wars und bei dem anderen immer so ewiges Gesiebe, das hat mich nach paar Tagen wirklich genervt :oops:
Mir kam das auch irgendwie nicht so ergiebig vor, ich musste das Premiere Klo öfter nachfüllen als das Golden Grey Klo, obwohl beide (gefühlt) gleich viel benutzt wurden.

Das ist natürlich nur mein persönlicher Eindruck. Ich halte das Premiere trotzdem für ein gutes Streu, aber ich persönlich finde, dass das Golden Grey Masters besser klumpt.

*edit*

Vom Geruch her habe ich übrigens absolut keinen Unterschied gemerkt, wir hatten ja wie gesagt auch schon beide einzeln im längeren Einsatz. Bei uns werden Morgens und Abends die Klos sauber gemacht und negativen Geruch konnte ich bei beiden nicht feststellen.
 
Zuletzt bearbeitet:
teufeline

teufeline

Forenprofi
Mitglied seit
7 Mai 2008
Beiträge
20.339
Ort
Zentrum des Wahnsinns- OWL
  • #20
Eben kam eine rückmeldung per Mail:

[FONT=&quot]Sehr geehrte Frau [/FONT][FONT=&quot]Teufeline[/FONT][FONT=&quot], [/FONT]
[FONT=&quot] [/FONT]
[FONT=&quot]Es tut mir wirklich sehr leid, dass Sie diesmal mit unserer Ware nicht zufrieden sind.[/FONT]
[FONT=&quot] [/FONT]
Es ist vollkommen richtig, dass Sie uns darüber informieren, da wir nur dann etwas an der Qualität verbessern können.

Ich habe die Reklamation an den Hersteller weitergeleitet und habe dazu diese Rückmeldung erhalten.

Da es sich bei dem Bentonit um ein Naturprodukt handelt kann es manchmal zu farblichen Unterschieden kommen, z.B. bei Erschließung eines neuen Abbaugebietes.
[FONT=&quot]Diese farblichen Unterschiede beeinflussen die Qualität der Katzenstreu aber in keiner Art und Weise - es ist eher eine Verbesserung zu erwarten. [/FONT]
[FONT=&quot] [/FONT]
Unser Hersteller wird in den nächsten Tagen eine Ersatzlieferung an Sie veranlassen.
[FONT=&quot] [/FONT]
[FONT=&quot]Ich hoffe, daß wir Ihnen damit weiter helfen konnten. Für Rückfragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.[/FONT]
[FONT=&quot] [/FONT]
[FONT=&quot] [/FONT]
[FONT=&quot]Mit freundlichen Grüßen[/FONT]
[FONT=&quot] [/FONT]
[FONT=&quot]Ihre Animal Quality GmbH[/FONT]
[FONT=&quot]i. A. xxxxxxxxx[/FONT]
[FONT=&quot]- Eigenmarke Einkauf + Verkauf -[/FONT]

das ist doch was;) Mal schauen, ob das dann wieder besser ist:)
 
Werbung:
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben