genervt vom Fleisch suchen

bine

bine

Forenprofi
Mitglied seit
17 März 2008
Beiträge
3.394
ich bin dermaßen genervt vom täglichen fleisch suchen .. ich red vom stückigem oder im stück fleisch, überall haben sie überwiegend die gewolfte pampe.

vor kurzem hab ich mit ff sachsen telefoniert, da sagt man mir die leute wollen das fleisch gewolft :eek:

heute hab ich ans tierhotel geschrieben und nach stückigem exoten fleisch gefragt

antwort
Sehr geehrte frau xxxx,

wir werden evtl. kommende Woche wieder Exotenfleisch reinbekommen. Ob wir
dieses dann auch in Stücken anbieten können, können wir Ihnen leider noch
nicht sagen. Generell ist die Nachfrage nach Stückgut relativ gering.

Wir bitten um etwas Geduld.

Mit freundlichen Grüßen

i. A. Anne Schlag

Das Tierhotel

dabei lese ich in foren des öfteren das user jammern das es so wenig stückiges fleisch gibt.

könnt ihr denn nicht auch mal die shops anschreiben und nach stückigem fleisch fragen, NUR SO kann sich was ändern


edit: zumindest die großen gängigen shops

fragt auch nach blut völlig egal ob rind, ziege oder vom schaf alles ist besser als das fortain

http://futterfleisch24.de/de
http://www.futterfleisch-sachsen.de/
https://www.das-tierhotel.de/

.
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
angie84

angie84

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1 Juni 2010
Beiträge
134
Ort
Wuppertal
Ich hab das gleiche Problem: Shanti rührt das gewolfte nicht an, deswegen bestelle ich eigentlich nie. Eine Barfmahlzeit läuft immer gleich ab: Suppisoße abschlecken, dann die Stücke im Napf "erbeuten", einige Meter wegschleppen und zerkauen.

Aber du hast recht, werde auch mal eine Mail schreiben. Vielleicht ist die Nachfrage nur so gering, weil sich alle damit abfinden.
 
P

Peikko

Forenprofi
Mitglied seit
28 April 2010
Beiträge
13.170
bine

bine

Forenprofi
Mitglied seit
17 März 2008
Beiträge
3.394
G

glückskatzen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23 Dezember 2010
Beiträge
713
Ich weiß ja nicht, was genau du suchst, aber bei Tackenberg gibt es fast nur Fleisch in kleinen Stücken.
 
bine

bine

Forenprofi
Mitglied seit
17 März 2008
Beiträge
3.394
Ich weiß ja nicht, was genau du suchst, aber bei Tackenberg gibt es fast nur Fleisch in kleinen Stücken.

zu preisen, daß es einem die schuhe auszieht .. wir brauchen gulaschgroße stücke

nicht jederman kann sich das leisten

da würd mich das futter pro tag für meine zwei im schnitt etwa 5-6 euro kosten
 
Zuletzt bearbeitet:
Frieda

Frieda

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23 Juni 2008
Beiträge
486
Futterfleisch Sachsen bietet doch Rindfleisch, Putenfleisch, Hähnchenfleisch in Stücken an. Was suchst du denn genau?
 
bine

bine

Forenprofi
Mitglied seit
17 März 2008
Beiträge
3.394
Futterfleisch Sachsen bietet doch Rindfleisch, Putenfleisch, Hähnchenfleisch in Stücken an. Was suchst du denn genau?


das ist eine lächerliche auswahl damit kann man eine katzen nicht abwechslungsreich vernünftig ernähren

es geht auch nicht darum was ich suche sondern darum das allgemein viel zu wenig stückgut angeboten wird
 
Bacon

Bacon

Forenprofi
Mitglied seit
9 November 2009
Beiträge
1.602
Alter
33
Ort
in der Einöde
Futterfleisch Sachsen bietet doch Rindfleisch, Putenfleisch, Hähnchenfleisch in Stücken an. Was suchst du denn genau?

wowowowowowo???? ich find da in letzter zeit auch nur noch breigematsche.

den fehler habe ich bei hungenberg gemacht. steht zwar nicht "gewolft" dran, ist aber "gewolft" drin.
tja, hätt man vorher wissen müssen. so habe ich jetzt 19 kilo breimatsche hier gehabt, 3 mäkelige katzen, die endlich wieder kauen wollen und werfe jede menge weg, weil das gewolfte nunmal anfälliger ist.

zwischendurch dann immer wieder stücke gekauft im supermarkt, das wurde mit heißhunger vertilgt.

also bine, ich versteh dich. ich such mir auch nen ast ab nach stücken, hab auch schon das ein oder andere mal mails geschrieben.
 
Frau Sue

Frau Sue

Forenprofi
Mitglied seit
17 Juni 2010
Beiträge
12.066
Ort
NDS
  • #10
Also ich finde das Angebot beim Sachsen gar nicht so schlecht.
Kalb und Lamm gibt's auch noch. Pferd? Weiß ich jetzt nicht. Ansonsten ist da auch viel am Stück - muss man dann selbst schnibbeln. *jammer* ... Also ich bin da bisher immer auf meine Kosten gekommen.

Aber gut, meine letzte Bestellung war im Mai, kann sein, dass sich das nun gravierend geändert hat wieder.


Also hier gibt's sonst auch nur Rind, Kalb, Pute, Huhn, Ente (bissken Gehaktes nehmen wir eh immer um die Suppis unter zu kriegen), mal 'ne Wachtel (Lamm/Schaf lassen wir wegen Filou weg, das gibt's ja an sich aber auch noch). Mir ist das abwechslungsreich genug. ^^
 
bine

bine

Forenprofi
Mitglied seit
17 März 2008
Beiträge
3.394
  • #11
BITTE es geht doch jetzt gar nicht darum das wir diskutieren wer was hat oder was ich suche

allgemein haben die shops kaum fleisch im stück oder gulaschstücke ... und wenn dann nur eine geringe auswahl

ich würde mich einfach rießig freuen wenn ihr euch 5 minuten nehmt und einen 2-3 zeiler an die shops schreibt das mehr stückgut und oder stückiges benötigt wird

ich hab kein problem damit das fleisch zu schneiden, notfalls wenn ich faul bin würd ich es durch den wolf mit der großen scheibe jagen und fertig

aber bitte kein hackematsche fleisch!
unsere tiere haben zähne die sie auch sehr gut benutzen können, was zugleich der gesunderhaltung des gebisses und zahnfleisches förderlich ist <--- mir ist das sehr wichtig
 
Werbung:
C

Chocolat3

Forenprofi
Mitglied seit
29 Mai 2010
Beiträge
2.225
  • #12
Ich suche auch immer Fleisch in Stücken.
Gute Idee, ich werde die 3 von dir genannten Shops gleich mal anschreiben. :)
 
A

Apsara2010

Gesperrt
Mitglied seit
19 April 2011
Beiträge
38
  • #13
Bei Hungenberg hab ich auch schlechte Erfahrung gemacht, es war nicht als gewolft ausgezeichnet, aber ich hab nur gewolften Müll erhalten :eek:
Meine Miezen habes es trotzdem gefressen, aber nicht sehr begeistert, die "kauen" auch lieber auf Stücken.
Einiges konnte nicht geliefert werden, ich hatte dann noch Guthaben bei denen und hab mein Geld zurückgefordert, mit der Begründung dass ich dort nicht mehr bestellen werde, weil es mir zu viel gewolftes war, und dieses so nicht gekennzeichnet war.

Was mich auch störte war, dass das Fleisch in offenen Beuteln verschickt wurde, nicht eingeschweißt, fand ich etwas unhygienisch.
 
bine

bine

Forenprofi
Mitglied seit
17 März 2008
Beiträge
3.394
  • #14
Was mich auch störte war, dass das Fleisch in offenen Beuteln verschickt wurde, nicht eingeschweißt, fand ich etwas unhygienisch.

unhygienisch ist gar kein ausdruch .. eklig wars

hier kannst du bilder von meiner lieferung sehen
Hungenberg Fleischlieferung



guthaben hab ich auch noch wenn die das vorher mitgeteilt hätten, dann hätt ich mehr zungen dazu genommen :mad:
 
Bacon

Bacon

Forenprofi
Mitglied seit
9 November 2009
Beiträge
1.602
Alter
33
Ort
in der Einöde
  • #15
so seh ichs auch.

hab am vergangenen WE 3 kilo geflügel fertig gemacht (stücke, jeweils als ganzes im supermarkt gekauft) und siehe da: meine ladies können immer noch mit heißhunger fressen!
 
A

Apsara2010

Gesperrt
Mitglied seit
19 April 2011
Beiträge
38
  • #16
unhygienisch ist gar kein ausdruch .. eklig wars

hier kannst du bilder von meiner lieferung sehen
Hungenberg Fleischlieferung



guthaben hab ich auch noch wenn die das vorher mitgeteilt hätten, dann hätt ich mehr zungen dazu genommen :mad:

Schreib ihnen doch dass du dein Guthaben zurücküberwiesen haben willst, das haben sie bei mir sehr schnell erledigt dann. Einfach sagen dass du dort nicht zufrieden warst, sicher nichts mehr bestellen wirst und dein Geld zurück willst.

Die Bilder sind eklig, bei mir war alles noch gefrostet, so ein Blutbad hatte ich im Karton nicht, aber ich finde einfach dass Beutel mit Fleisch verschweißt werden müssen.
 
Famiras Püppi

Famiras Püppi

Forenprofi
Mitglied seit
2 Mai 2010
Beiträge
1.298
Ort
Menzendorf
  • #17
Ich bin mir sicher die können die Preise nicht halten bei Stückfleisch.

Beim gewolften können sie das ein ode andere was wir nicht sehen sollen mitdurchdrehen.

Stückfleisch zum Preis von gewolftem Fleisch wird es nicht geben.

Meine nehmen das gewolfte auch nicht. Ich kaufe deshalb das meiste beim Metger und Supermarkt.

Allerdings habe ich nicht den Anspruch meine Kater und Hunde sooooo abwechslungsreich zu ernähren.:D

Dem Wunsch nach Mails an die Fleischlieferanten komme ich sicherlich nicht nach.
 
M

mrs.filch

Forenprofi
Mitglied seit
7 März 2008
Beiträge
10.448
Ort
Düsseldorf
  • #18
Ich bin mir sicher die können die Preise nicht halten bei Stückfleisch.

Beim gewolften können sie das ein ode andere was wir nicht sehen sollen mitdurchdrehen.

Stückfleisch zum Preis von gewolftem Fleisch wird es nicht geben.

Wenn ich das lese, wird mir ganz anders :eek: und es könnte sein, dass du Recht hast. Dabei barfen doch etliche von uns auch darum, weil wir wissen wollen, was im Futter ist!


Dennoch, ich denke schon, dass die Händler zu gutem Preis anbieten könnten, was von Menschen eben nicht verzehrt wird. Mein Tiermetzger (fast vor Ort) bietet z.B. Kopffleisch oder Zunge vom Rind, das kommt kaum in den menschlichen Verzehr, ist aber vorhanden, und kostet dort aufs Kilo 2,40 €.
Allerdings, immer, wenn ich dort kaufe (als Exotin: "Wie, Sie barfen KATZEN???) erlebe ich, wie die Mitkunden das Meiste gewolft wollen - dabei haben Hunde doch auch gute Zähne, die es gut zu halten gilt :confused:

Meine Stücke krieg ich dennoch...

Die Nachfrage regelt den Handel, ich halte es daher für eine gute Idee, bei den Händlern nachzufragen.
 
Bacon

Bacon

Forenprofi
Mitglied seit
9 November 2009
Beiträge
1.602
Alter
33
Ort
in der Einöde
  • #19
aussage vom tierhotel zu dem thema (ich darfs veröffentlichen):

Werte Kundin,



der Markt besteht für beide Sorten an Fleisch, aber dennoch ist der Absatz

des gewolften Fleische deutlich höher, als der des an geschnittenem Fleisch.

Dies liegt sicher auch daran, das durch den deutlich erhöhten Zeitaufwand in

der Produktion, diese Artikel preislich höher liegen.



Wir haben aber in diesem Bereich ein deutlich gesteigertes Angebot, was

allerdings den Bedarf, übrigens auch bei gewolftem Fleisch, nicht decken

kann, daher laufen diese Artikel auch immer wieder aus und werden

wöchentlich frisch nachproduziert.

Der beste Tag für eine Bestellung ist daher der Freitag, da dann die

Produktion für die laufende Woche abgeschlossen ist.



Diese Woche z.B. Rinderherz, Hähnchenmägen-und Herzen, Putenfleisch,

Puteninnereien, Rindermagerfleisch geschnitten.

Dieses Angebot ändert sich wöchentlich, da sich auch das Angebot der

Schlachthöfe wöchentlich ändert.

Wir werden aber auch weiterhin daran arbeiten, dieses Angebote weiter

auszubauen.



MFG Jungnickel
 
M

mrs.filch

Forenprofi
Mitglied seit
7 März 2008
Beiträge
10.448
Ort
Düsseldorf
  • #20
Danke für diesen Post, Bacon, das klärt einiges, z.B., dass der Bedarf derzeit höher ist als die Produktion.

Was ich nicht verstehe: Warum ist die Produktion für Gewolftes preiswerter als die für Gestückeltes? Für meinen Tiermetzger ist es eher ein Arbeitsgang mehr :confused: - der haut ja dann die Stücke noch mal durch den Wolf??

Ich möchte dir ungern einen Arbeitsauftrag erteilen, aber da du ja nun schon den Kontakt hast - könntest du das noch mal nachfragen, bitte? :) Wenn du so ganz doll lieb wärest? :)
 
Werbung:
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben