Geht der Katergeruch bei spät kastrierten Katern wieder weg?

  • Themenstarter salatblatt
  • Beginndatum
  • #21
Da frage ich mich ganz ehrlich, wie Züchter das mit ihren unkastrierten Katern machen.
Werden die alle in einen Schuppen draußen gesperrt?😒
Als Nicht-Züchter kann ich nur von den Erfahrungen reden, die ich erzählt bekommen habe, aber die Meisten hatten seperate Bereiche für die Kater. Zum Beispiel 1-2 Zimmer auf einem anderen Stockwerk oder extra gebaute Unterkünfte, wo die Kater sich befanden.
Persönlich finde ich das aber nicht so prickelnd. Aber besser, als die Kater irgendwo einzusperren wo sie kaum Platz haben und nur zum Züchten rauskommen dürfen :/
 
  • Crying
Reaktionen: Katzenliebhaberin77
A

Werbung

  • #22
Also Miez riecht bisher immer noch nicht.
Ich habe das Klo jedes Mal gereinigt, wenn ich ihn im Bad besuche. Bisher riecht man nichts.

Aber das ist auch zweitrangig, am Mittwoch wird er kastriert und dann ist das eh bald Geschichte
 
  • #24
Unsere anderen beiden Kater waren übrigens auch späte Kastraten, der eine mit 7 und der andere mit 5.

Sie kamen alle recht „alt“ zum Tierschutz und wir haben sie dann kastriert bekommen.
Der, welcher mit 7 kastriert wurde hat niemals auch nur einen Tropfen Urin außerhalb des Katzenklos verloren.

Der andere hat in Stressituationen markiert, aber das ist vielleicht 2 oder 3 Mal vorgekommen in all den Jahren.
 

Ähnliche Themen

rosaschäfchen
Antworten
5
Aufrufe
1K
rosaschäfchen
rosaschäfchen
Famiras Püppi
2
Antworten
21
Aufrufe
3K
Famiras Püppi
Famiras Püppi
G
Antworten
11
Aufrufe
1K
Gewitterhexe
G
N
Antworten
6
Aufrufe
1K
Poldi
Poldi
geenieffm
Antworten
45
Aufrufe
6K
Raffaela
Raffaela

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Zurück
Oben