Geburt möglich?

Kann es bis zur Geburt kommen bei einer 18 jährigen Perserdame?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    10
  • Umfrage geschlossen .

Piesie12

Neuer Benutzer
Mitglied seit
3 Mai 2019
Beiträge
10
Hallo zusammen ☺ also ich hab eine Perserdame, mittlerweile stolze 18 Jahre alt und noch top fit, frisst noch Trockenfutter und spielt noch genau so wie vor acht Jahren..

Nur theoretisch..

Würde man sie jetzt decken lassen ( ja Katze ist nicht kastriert, besteht grundsätzlich die Möglichkeit, dass es bis zur Geburt kommt? ( Ich weiß dass es praktisch völliger Quatsch ist aber so rein theoretisch)

Gab es so etwas schon mal?
Danke für eure Antworten.
Liebe Grüße
 

Freewolf

Forenprofi
Mitglied seit
6 März 2017
Beiträge
1.395
Die arme Katze wird seid 18 Jahren ständig rollig???
Oh Gott....sie tut mir gerade unfassbar Leid....

Wie kommt es denn zur Frage?
Und ja, Katzen können bis ins hohe Alter noch gedeckt werden, aber ob sie eine Geburt überleben, bezweifle ich.
Und ich zweifle sehr stark am gesunden Menschenverstand, wer eine 18 jährige noch decken lässt!
 

Rickie

Forenprofi
Mitglied seit
28 Mai 2012
Beiträge
27.175
Hallo zusammen ☺ also ich hab eine Perserdame, mittlerweile stolze 18 Jahre alt und noch top fit, frisst noch Trockenfutter und spielt noch genau so wie vor acht Jahren..

Nur theoretisch..

Würde man sie jetzt decken lassen ( ja Katze ist nicht kastriert, besteht grundsätzlich die Möglichkeit, dass es bis zur Geburt kommt? ( Ich weiß dass es praktisch völliger Quatsch ist aber so rein theoretisch)

Gab es so etwas schon mal?
Danke für eure Antworten.
Liebe Grüße
Möchtest du mit 80 Jahren noch ein Kind austragen? Ist ja heutzutage möglich.
Bei Katzen gibt es übrigens keine Wechseljahre, sie bleiben bis zum Tode potent.
Die Katze hätte es verdient gehabt, mit 18 Wochen kastriert zu werden, und Trockenfutter ist die zweite Folter in ihrem Leben. Bestimmt war sie auch immer Einzelkatze.;)
 

Piesie12

Neuer Benutzer
Mitglied seit
3 Mai 2019
Beiträge
10
Die arme Katze wird seid 18 Jahren ständig rollig???
Oh Gott....sie tut mir gerade unfassbar Leid....

Wie kommt es denn zur Frage?
Und ja, Katzen können bis ins hohe Alter noch gedeckt werden, aber ob sie eine Geburt überleben, bezweifle ich.
Und ich zweifle sehr stark am gesunden Menschenverstand, wer eine 18 jährige noch decken lässt!
Ich habe sie damals erst bekommen, als sie schon zehn Jahre alt war und da hat mir jeder gesagt "jetzt brauchst du es auch nicht mehr machen "..

Und wie gesagt, ich würde es nie auf den Versuch ankommen lassen, ich bin doch nicht verrückt..Aber so rein theoretisch interessiert es mich ob es solche "Naturwunder" schon mal gegeben hat.. Und mich würde interessieren, ob die Babys lebensfähig wären..?
 

Piesie12

Neuer Benutzer
Mitglied seit
3 Mai 2019
Beiträge
10
Möchtest du mit 80 Jahren noch ein Kind austragen? Ist ja heutzutage möglich.
Bei Katzen gibt es übrigens keine Wechseljahre, sie bleiben bis zum Tode potent.
Die Katze hätte es verdient gehabt, mit 18 Wochen kastriert zu werden, und Trockenfutter ist die zweite Folter in ihrem Leben. Bestimmt war sie auch immer Einzelkatze.;)
Sie bekommt ja nicht gezielt Trockenfutter 🙄 meine zweite Katze ist erst sechs Jahre alt und die frisst das!! Wenn die alte Dame dort dann knabbern geht,...soll ich sie irgendwo festbinden, damit sie es nicht macht 🤦🏼*♀
 

Feli02

Forenprofi
Mitglied seit
9 März 2009
Beiträge
2.311
Alter
52
Es ist theoretisch möglich. Praktisch würden Mutter und Kinder dabei ums Leben kommen
 
N

Nicht registriert

Gast
BITTE lass sie kastrieren! Mit 18 !! Nicht kastriert. Meine Güte. Gut, du hast die mit 10 bekommen, warum dann nicht kastriert?? Solange war sie rollig:mad: die arme Maus :(
 

Freewolf

Forenprofi
Mitglied seit
6 März 2017
Beiträge
1.395
Wir im Tierheim lassen auch Katzen kastrieren, die älter als 10 sind.
Jede Rolligkeit ist einfach eine Qual für das arme Tier!
Unglaublich...
 

Piesie12

Neuer Benutzer
Mitglied seit
3 Mai 2019
Beiträge
10
BITTE lass sie kastrieren! Mit 18 !! Nicht kastriert. Meine Güte. Gut, du hast die mit 10 bekommen, warum dann nicht kastriert?? Solange war sie rollig:mad: die arme Maus :(
Damit sie dann durch die Betäubung oder op stirbt?? Na ganz sicher nicht!
Wo da der Sinn sein soll verstehe ich nicht!! 🤦🏼*♀
 

Myma

Forenprofi
Mitglied seit
16 Juli 2015
Beiträge
1.372
Sie bekommt ja nicht gezielt Trockenfutter 🙄 meine zweite Katze ist erst sechs Jahre alt und die frisst das!! Wenn die alte Dame dort dann knabbern geht,...soll ich sie irgendwo festbinden, damit sie es nicht macht 🤦🏼*♀
Wenn schon, dann solltest du lieber beide Katzen festbinden, damit sie dieses ungesunde Zeug nicht fressen.
Oder du nimmst ihnen einfach den Napf weg und stellst stattdessen Nassfutter hin. ;)
 

Piesie12

Neuer Benutzer
Mitglied seit
3 Mai 2019
Beiträge
10
Wenn schon, dann solltest du lieber beide Katzen festbinden, damit sie dieses ungesunde Zeug nicht fressen.
Oder du nimmst ihnen einfach den Napf weg und stellst stattdessen Nassfutter hin. ;)
Was ihr gegen Trockenfutter habt versteh ich nicht..🙄😒
 
N

Nicht registriert

Gast
Was ihr gegen Trockenfutter habt versteh ich nicht..🙄😒
Trockenfutter ist schlecht für Katzen, Katzen trinken sowieso wenig. Hauptsächlich nehmen sie Wasser aus der Nahrung. Also bitte weg mit dem Trockenfutter.

Könntest du bitte in schwarz schreiben? Mir tun die Augen weh, danke
 

Piesie12

Neuer Benutzer
Mitglied seit
3 Mai 2019
Beiträge
10
Trockenfutter ist schlecht für Katzen, Katzen trinken sowieso wenig. Hauptsächlich nehmen sie Wasser aus der Nahrung. Also bitte weg mit dem Trockenfutter.

Könntest du bitte in schwarz schreiben? Mir tun die Augen weh, danke
bitte ? Also meine Katzen saufen mehr als genug und fressen seit Jahren nur Trockenfutter und das ist jetzt die Hölle auf Erden für die Katze ja?:omg::omg::omg::omg:dann esst ihr bestimmt auch nur Brei wa? Wozu auch die Zähne benutzen wenn schlucken leichter ist 🤦🏼*♀🤦🏼*♀🤦🏼*♀:omg:
 

May Belle

Forenprofi
Mitglied seit
6 Oktober 2014
Beiträge
1.552
...Und wieder so eine unwissende Weidedame...; große Klappe usw.
Was willst du hier, weißt doch alles ?
 

Vitellia

Forenprofi
Mitglied seit
28 März 2019
Beiträge
2.086
Lies dich einfach mal ein bisschen zu dem Thema Trockenfutter ein. Dazu kann man hier entweder die Suchfunktion im Forum nutzen, da bekommt man mit Sicherheit viele Informationen dazu, oder einfach mal Herrn Google bemühen (und dann nicht irgendwelchen Werbe-Versprechen namhafter Firmen glauben ;))

Auch zum Thema Rolligkeit wirst du sicher etwas finden, nämlich, dass das absolut kein!!! Vergnügen für die Katze ist! Ich weiß jetzt nicht, wie hoch das Risiko einer OP bei so einer alten Katze ist, aber bevor sie bis an ihr Lebensende weiter diesem Stress ausgesetzt ist, würde ich es dem Tier zuliebe wohl eingehen.

Ach ja, die Frage des Threadtitels weigere ich mich zu beantworten. Wie kommt man nur auf sowas? :confused:
 
Zuletzt bearbeitet:

Piesie12

Neuer Benutzer
Mitglied seit
3 Mai 2019
Beiträge
10
Lies dich einfach mal ein bisschen zu dem Thema Trockenfutter ein. Dazu kann man hier entweder die Suchfunktion im Forum nutzen, da bekommt man mit Sicherheit viele Informationen dazu, oder einfach mal Herrn Google bemühen (und dann nicht irgendwelchen Werbe-Versprechen namhafter Firmen glauben ;))

Auch zum Thema Rolligkeit wirst du sicher etwas finden, nämlich, dass das absolut kein!!! Vergnügen für die Katze ist! Ich weiß jetzt nicht, wie hoch das Risiko einer OP bei so einer alten Katze ist, aber bevor sie bis an ihr Lebensende weiter diesem Stress ausgesetzt ist, würde ich es dem Tier zuliebe wohl eingehen.


Für eine menschliche Frau ist die Periode und die damit verbundenen Schmerzen auch purer Stress und absolut kein Vergnügen! Und da leiden manche Frauen auch mega krass...
Und? Rätst du da auch bei jeder einzelnen ne Total-OP??💁🏼*♀😂
 

Piesie12

Neuer Benutzer
Mitglied seit
3 Mai 2019
Beiträge
10
Und mal so ganz nebenbei : komisch, wenn ihr alle so schlau seid, frag ich mich, weshalb meine Frage immernoch nicht beantwortet werden konnte 💁🏼*♀😅
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben