Gebet für die Tiere

  • Themenstarter sabine_neu
  • Beginndatum
  • Stichworte
    hunger tiere
S

sabine_neu

Gast
Gerade habe ich auf meiner Tierschutz-Website ein "Gebet für die Tiere" eingestellt, von dem ich glaube, dass es religiöse und nicht-religiöse Menschen gleichermaßen ansprechen wird.
Es wird oft Albert Schweitzer zugeschrieben, ist aber nicht von ihm. Der Verfasser ist nicht bekannt. Ich stelle es hier in einer Übersetzung von Rene Spoerri ein:

Gebet für die Tiere

O Gott, erhöre unsere demütige Bitte
für unsere Freunde, die Tiere,
und ganz besonders für die verfolgten Tiere,
für die überlasteten, Hunger leidenden
und für die grausam behandelten Tiere!
Für alle jene armen, in Gefangenschaft befindlichen Geschöpfe,
die mit ihren Flügeln an die Gitterstäbe ihrer Käfige schlagen;
und für diejenigen, die verjagt, verloren
oder in Schrecken und dem Hunger preisgegeben sind,
sowie für jene, die getötet werden sollen.
Wir bitten, Herr, für sie um dein Mitleid und um deine Gnade;
und für diejenigen, denen ihre Pflege obliegt,
bitten wir um ein barmherziges Herz,
weiche Hände und gütige Worte.
Schaffe aus uns, Herr, wahre Freunde unserer Tiere,
mit denen wir den Segen deiner Großmut teilen dürfen.
Amen.
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben