Ganz neu und bald mit Kätzchen!

  • Themenstarter Diana_79
  • Beginndatum
Kokosmakrone

Kokosmakrone

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. Juni 2014
Beiträge
113
Ort
Puddingtown
  • #341
Hui da freu ich mir auch direkt ein Loch in den Bauch :D Sehr schön!

Auch dass es ein Kätzchen aus dem Tierheim sein soll find ich ganz toll. Bei uns in der Gegend gibt es 2 Tierheime, beide randvoll mit Katzen (1x 258 Jungkatzen, 1x 210 Jungkatzen) und alle weiteren, die hier im Landkreis noch gefunden werden, werden eingeschläfert, weil es einfach viel zu viele sind :eek:

Und ebenfalls rechne ich dir hoch an, dass du über deinen Schatten gesprungen bist und nachgegeben hast :) Das ist manchmal echt schwer :verstummt: , also Respekt ;)

Das was einige ansprechen bzgl. Aufklärung was giftig ist: Das gilt auch für Essen. Katzen können von normalen Weintrauben Nierenversagen bekommen. Ich unterstelle mal nicht, dass deine Töchter den Kleinen Schockolade geben würden, aber so ein Stück Rosinenbrot sieht erstmal eigentlich ungefährlich aus.

Ich glaube sonst wurde dir das Wichtigste mitgeteilt. Ich drück die Daumen dass ihr eine passende Spielgefährtin für Mia findet und freu mich ebenso wie alle hier auf Bilder.

Nochmal ein fettes DANKE dass du dir unsere Worte zu Herzen genommen hast!
 
A

Werbung

nandoleo

nandoleo

Forenprofi
Mitglied seit
31. Mai 2011
Beiträge
6.359
Ort
Tübingen
  • #342
Ach wie schön, dass ihr so eine tolle Lösung gefunden habt!

Jetzt können Deine Mädels in die Katzenbetreuung hineinwachsen, ohne überfordert zu sein und Du hast auch eine Entlastung.

Und die beiden Kätzchen haben jede Menge Platz und Aufmerksamkeit.

Besser gehts nimmer!:D
 
P

pipinchen

Benutzer
Mitglied seit
26. Juli 2014
Beiträge
66
  • #343
oh man, ich hab diesen thread jetzt bestimmt über 1 stunde gelesen und es waren so gut wie alle emotionen in mir drin...

zuerst war ich ernsthaft richtig sauer über den anfänglichen egoismus und das nicht einsehen von dir, diana. aber zum ende hin musste ich wirklich lächeln... weil ich nun wirklich glücklich bin, dass es so ein positives ende hat. damit hätte ich nicht gerechnet... hut ab!

ich habe mich vor ein paar tagen selbst hier angemeldet und einen thread zum thema "mit 8 wochen ein kätzchen zu sich nehmen?" eröffnet, wo mir auch eindringlichst klar gemacht wurde, dass das ein no go ist... fand ich am anfang auch gar nicht so toll, da es nicht zu meiner wunschvorstellung und vor allem zu der meines freundes passte... zudem gab es noch einige faktoren innerhalb der herkunftsfamilie unserer zwei kätzchen, welche es "bequemer" gemacht hätten, sie bereits mit 8 wochen zu nehmen...

doch ich habe auf die fakten und ratschläge hier gehört und an meine vernunft appeliert und vor allem an die meines freundes... und auch mit der herkunftsfamilie habe ich gesprochen... und nun werden sie mit 12 wochen geholt!

manchmal muss man sich von seinen wunschvorstellungen lösen und vor allem an das tier denken, damit langfristig alle glücklich werden! und wir freuen uns unwahrscheinlich auf unsere zwei süßen! :pink-heart:

ein großes lob an alle, die hier ganz hartnäckig dazu beitragen, dass menschen ihre meinung doch noch ändern, zum positiven...
 
JeLiGo

JeLiGo

Forenprofi
Mitglied seit
20. Januar 2012
Beiträge
14.496
  • #344
Vielen Dank, dass du nun doch 2 Kätzchen nimmst - die Lösung, sie bei deiner Mutter wohnen zu lassen, ist super! :)
 
Dr.Mausfred

Dr.Mausfred

Forenprofi
Mitglied seit
14. Mai 2014
Beiträge
1.079
Ort
an der Grenze
  • #345
und dazu noch ein kleines aus dem Tierheim, find ich einfach super!!!!
und wirklich toll, dass du noch hier weiter berichtest!
Ich lese weiter mit und bin gespannt!!!!
 
Miss_Katie

Miss_Katie

Forenprofi
Mitglied seit
20. Mai 2012
Beiträge
7.723
Ort
Potsdam
  • #346
Ich dachte wirklich du würdest dich nun beleidigt zurück ziehen, deshalb auch vor dir: Hut ab !

Ich finds auch gut, dass du dir eine Lösung im Sinne der Katzen überlegt hast. Und auch ihr werdet davon profitieren, weil 2 Katzen sich auch miteinander beschäftigen und ausgeglichener sind. Und gerade Kitten erziehen sich gegenseitig, lernen am kätzischen Spielpartner, dass der Spaß vorbei ist, wenn man zu fest zubeißt oder -kratzt, und werden dann auch mit den Händen und Füßen deiner Töchter vorsichtiger umgehen.


Ihr werdet sicher viel Spaß mit den Katzen haben!


Futtertipps: die Eigenmarken von Fressnapf (real nature und select gold) sind okay, ich finde sie aber recht teuer. Animonda carny ist auch okay, aber manche Katzen bekommen Durchfall davon.
 
Tiffy 06

Tiffy 06

Forenprofi
Mitglied seit
9. August 2008
Beiträge
1.362
Ort
NRW
  • #347
Hallo Diana,

ich danke dir für diese Entscheidung. Aber nicht nur ich, auch Mia wird es dir danken, ihre neue Freundin ebenso, und deine Kinder auch. Und deine Mutter vielleicht sogar auch?


Ich finde es wirklich gut, dass du dir doch noch unsere Ratschläge (die wirklich niemals anders als gut gemeint waren!) zu Herzen genommen hast und nach einer für alle Beteiligten guten Lösung gesucht hast!

Ich bin ganz ehrlich: ich hatte nicht mehr damit gerechnet.
Umso mehr freue ich mich nun!!! :D:D:D
 
oilily

oilily

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
7. November 2012
Beiträge
425
Ort
Lower Saxony
  • #348
Happy End :pink-heart:
 
D

Diana_79

Benutzer
Mitglied seit
23. Juli 2014
Beiträge
43
  • #349
Danke Danke für die ganzen Zusprüche :) Lasst uns vergessen, dass es zuvor ein wenig ausgeartet ist, ich bin ja froh, dass wir Mia letzendlich doch noch das Leben geben können, dass sie verdient hat. Ich hielt es halt leider nicht für möglich (und zugegeben anfangs auch unnötig), dass zwei Katzen bei uns einziehen und Mia meinen Kindern absprechen, das hätte ich nicht übers Herz gebracht :( Sie mussten sich bislang aufgrund der finanziellen Lage schon ziemlich einschränken und die Katze war ein langer Herzenswunsch, den ich ihnen endlich erfüllen wollte.
Aber jetzt klappt es ja und sogar mit einem zweiten Kätzchen, meine Kids sind ganz aus dem Häuschen :D Freu mich auch total, dass wir einem zweiten Kleinen ein schönes Zuhause geben können. Demnächst gehen wir ins Tierheim und gucken und die Mädels suchen schon nach Namen.

Danke auch für alle anderen Ratschläge zu Futter, Toilette, kratzbaum etc., wir werden alles genau durchlesen und beherzigen :zufrieden:

Und ja, es ist ein "Win Win" für alle, ich muss mir keine Sorgen wegen unerwarteter Kosten machen, die Kids haben dann zwei Katzen, Mia hat eine Freundin und meine Mutter hat auch etwas mehr Leben in der Wohnung (obwohl meine Kids natürlich das regelmäßig selbst tun, aber dann haben auch die Kätzchen genug Ruhe, wenn es ihnen mit den Kids unten zu bunt wird ;) )

LG Diana
 
Zuletzt bearbeitet:
anjaII

anjaII

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
18.754
Ort
Fellsenioren-und Zivistift
  • #350
Und Bilder für uns nicht vergessen :grin:
 
Leona16

Leona16

Forenprofi
Mitglied seit
24. Juni 2014
Beiträge
1.658
Ort
Nds.
  • #351
Jaaa BILDER :pink-heart::pink-heart:
 
Werbung:
P

pipinchen

Benutzer
Mitglied seit
26. Juli 2014
Beiträge
66
  • #352
ich würde mich auch sehr über bilder freuen! :pink-heart:
 
Miss_Katie

Miss_Katie

Forenprofi
Mitglied seit
20. Mai 2012
Beiträge
7.723
Ort
Potsdam
  • #353
Ja, bitte! Ich finde es übrigens toll, dass die ganze "Beratungsarbeit" nicht umsonst war und du es dir doch überlegt hast. Deine Katzen werden es dir mit Sicherheit danken.
 
P

Pummel2014

Benutzer
Mitglied seit
5. Februar 2014
Beiträge
30
  • #354
Und ja, es ist ein "Win Win" für alle, ich muss mir keine Sorgen wegen unerwarteter Kosten machen, die Kids haben dann zwei Katzen, Mia hat eine Freundin und meine Mutter hat auch etwas mehr Leben in der Wohnung (obwohl meine Kids natürlich das regelmäßig selbst tun, aber dann haben auch die Kätzchen genug Ruhe, wenn es ihnen mit den Kids unten zu bunt wird ;) )

LG Diana

Liebe Diana,

schön zu lesen wie ihr Euch entschieden habt !!!
Ich finde das ist echt eine super Lösung :)
Hut ab!!!

LG
Nadine
 
E

Eliza-Nelson

Forenprofi
Mitglied seit
30. Mai 2011
Beiträge
3.666
Ort
Düsseldorf
  • #355
Liebe Diana, ich habe hier die ganze Zeit still mitgelesen.
Ich muss zugeben, dass mir öfters die Tränen in den Augen standen, Anfangs meist vor Enttäuschung, doch als ich dann gelesen habe, zu welcher Lösung du gekommen bist, waren es die reinsten Freudentränen.

Einfach Klasse, und ganz ganz großes Lob an dich.

Das Selbe gilt natürlich
für all die Menschen, die hier immer wieder Aufklärungsarbeit im Sinne der Fellchen betreiben, was nicht zum Schluß ja auch den Dosis zu Gute kommt.

Thread ist natürlich abonniert :)
 
tiedsche

tiedsche

Forenprofi
Mitglied seit
23. Juni 2010
Beiträge
16.379
Ort
Kassel
  • #356
Ich bin tief beeindruckt :p

Dass hier noch eine positive Wende stattfindet, habe ich nicht geglaubt:cool:
Super Entscheidung Diana - besser gehts nicht:pink-heart:

Ich hab ja nur still gelesen, weil ich dachte "Perlen vor...."
aber manchmal ist es wohl doch sinnvoll und führt zum Erfolg zum Wohl der Katzen so zu kämpfen - Hut ab vor eurem Einsatz;)
wieder was gelernt:D
 
Pussy Deluxe

Pussy Deluxe

Forenprofi
Mitglied seit
9. August 2012
Beiträge
1.170
Ort
Werther (West)
  • #357
Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa :pink-heart:


Mia darf mit einer Freundin einziehen :pink-heart:


Oh Diana, das finde ich total super! Das habt ihr super entschieden! Ich wünsche euch für die Zukunft dann alles Gute und vorallem vieeeel Spaß mit den zwei kleinen Fellwuschels.
Und bitte reiche ganz bald Bilder ein.. :D:D:D:D
 
Dr.Mausfred

Dr.Mausfred

Forenprofi
Mitglied seit
14. Mai 2014
Beiträge
1.079
Ort
an der Grenze
  • #358
und gibt es schon neuigkeiten??
bin gespannt!!!
 
D

Diana_79

Benutzer
Mitglied seit
23. Juli 2014
Beiträge
43
  • #359
Hallo an alle,

wollte mal berichten, wie der Einzug letztendlich so wurde :zufrieden:

Mia und ihre Freundin Juli sind vor ein paar Wochen gleich zusammen eingezogen. Juli ist aus dem Tierheim, aus einem Wurf einer Hauskatze, die wohl ausgesetzt wurde. Juli ist grau getigert und Mia wusstet ihr ja schon, unser Glücksfarbenkätzchen :)

Sie haben sich auf Anhieb gut riechen können (waren beide 12,5 wochen beim Einzug) und schon am ersten Abend zusammen
gelegen.

Die Aufteilung mit "Kätzchen wohnen oben bei meiner Mutter" funktioniert bislang hervorragend, noch sind meine Kids hauptsächlich oben, damit die zwei Katzen keine Treppen gehen müssen bzw. noch nicht, da noch klein.

Ist wohl auch besser für Hausaufgaben, dass Mia und Juli nicht ständig in unserer Wohnung sind :D


Ich schau mal ob ich Bilder gebacken kriege, meine Älteste hat ihr Handy schon voll mit Bildern, ich bin eher der untechnische Typ mit oldschool-Handy ;)

Auf jeden Fall ist alles superschön geworden und alle sind zufrieden! Ich freue mich so, wenn ich sehe, wie Juli und Mia miteinanderauskommen, fast, als wären sie richtige Schwestern. Da fühlen sich meine Mädels den Kätzchen auch gleich näher ;)

Danke noch mal für die ganzen Ratschläge!

LG Diana (Mia und Juli)
 
R

realykee

Forenprofi
Mitglied seit
14. August 2012
Beiträge
5.424
  • #360
Hallo Diana,

schön, dass du hier nochmal berichtest :grin: .

Würde mich freuen, wenn du auch weiterhin hier schreibst.

Fotos kannst du unter www.picr.de hochladen und dann den Link hierein kopieren.

Ansonsten können dir ja vielleicht deine Kinder dabei helfen ;)
 
Werbung:

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben