futterplatz umstellen

  • Themenstarter MioLeo
  • Beginndatum
MioLeo

MioLeo

Forenprofi
Mitglied seit
15. Juli 2009
Beiträge
4.161
Ort
Zürich
hello

ich stelle es mal hier rein, da es wirklich ums verhalten geht.

vorweg: v.a. abends haben wir aus grund xy das problem, dass mio nicht fressen kommen darf, ich denke es ist wg. leo, der sich SEHR vordrängelt, habe einige kleine 'tests' gemacht, leo ist eindeutig derjenige, der das sagen hat und sich mit absolut jedem mittel vordrängt.
morgens ist leo ganz anders, lieb, wartet brav - so darf auch mio kommen. abends gibt er alles, drängelt, etc. und mio wird weggedrückt. ich habe keinen schimmer warum. ich merke oft schon wenn ich nach hause komme, dass mio sehr zurückhaltend ist, mich kaum begrüsst - morgens niemals. ?!

so.

es geht nicht und ich bin es leid, dass mio entweder nicht frisst (ich kann eine woche lang noch 10min stehenlassen und dann einfach abräumen, er kapierts nicht, kommt nicht, obwohl niemand in der küche ist) oder aber ich ihn ständig in die küche tragen muss, solche spielchen mag ich nicht.

bisher war es immer so, dass beide in unserer offenen küche gefressen haben; küche ein offener raum, 'abgetrennt' vom rest durch eine freistehende küchenzeile, katzen habe ich immer dahinter gefüttert.

will nun trennen.

wo würdet ihr wen füttern? bzw. wen würdet ihr verschieben?
ich würde gerne leo verschieben richtung ausgang, denn a) ist er der störefried und b) muss er so nicht mehr beim rausgehen an mio vorbei und kann ihn vertreiben. (lustigerweise wars ja früher umgekehrt; mio hat vertrieben, weil so eine schlingnase ;) ).

hab das bisher zweimal probiert, mio am alten platz bzw. bisschen mehr nach hinten - leo vor der freistehenden küchenzeile richtung ausgang / WZ.
leo will umzverrecken einfach nicht freiwillig dahin, will unbedingt mios futter, gibt absolut alles - nach 3mal hinstellen und stehenbleiben frisst er dann.

was meint ihr?
klar ist es eine umstellung für ihn und man muss neue futterplätze lernen...
aber mio raus aus der küche verschieben mag ich nicht, da er dann wieder unruhig frisst, fliegen gucken muss, usw.

wäre dankbar für inputs. das geht nun schon ca 2 monate so und es ist echt nervig. jeden abend das selbe blöde theater.

lieben dank
:)
 
Werbung:
I

Ina1964

Forenprofi
Mitglied seit
17. Mai 2010
Beiträge
5.719
Ort
Köln-Bonn
Was passiert denn, wenn Du abends beide an einem völlig anderen Ort fütterst? Zeigen beide dann auch dieses Verhalten?
 
MioLeo

MioLeo

Forenprofi
Mitglied seit
15. Juli 2009
Beiträge
4.161
Ort
Zürich
das habe ich versucht. leo frisst dann bzw. versucht mio überall zu verdrängen und mio ist wegen dem andern platz derart verunsichert, dass er garnicht mehr frisst - zudem muss er fliegen gucken und tut verängstigt.

ich sage bewusst 'tut', weil ich das gefühl habe, es ist eine masche... eine art aufmerksamkeitsmasche.. da er das nur bei mir tut, nur am abend (weil er wohl rausgefunden hat, dass ich mich irgendwie kümmere?) und sonst so überhaupt nicht ängstlich ist.

mio kann ich irgendwie nicht verschieben.

aber mir geht dieses theater sehr auf den keks.
 
I

Ina1964

Forenprofi
Mitglied seit
17. Mai 2010
Beiträge
5.719
Ort
Köln-Bonn
Wenn Leo so aufdringlich ist, dass muss er allein fressen. Hast Du die Möglichkeit, eine Tür zuzumachen? Gibt es eine weitere Person, die sich in der Zeit um Leo kümmern kann, derweil Du Mio fütterst?
 
MioLeo

MioLeo

Forenprofi
Mitglied seit
15. Juli 2009
Beiträge
4.161
Ort
Zürich
nein, ich kann keine tür zu machen. da gibt es nur noch das SZ und das ist katzenfrei. die küche ist zum WZ hin offen. wenns futter gibt bin ich immer alleine, morgens schläft mein freund noch und abends ist er noch nicht zuhause.

eben gell... leo verfrachten, nicht mio. denn leo ist der störer.
?

also leo richtung ausgang und mio am platz lassen bzw. mehr nach hinten verschieben, freistehende küchenzeile dazwischen.

und was tue ich, wenn leo DERART ÜBEL die ganze zeit an mios futter will?
einfach 'normal' an sein futter zurückstellen?
mal forscher werden?
garnichts machen?

normal zurückstellen, oder?
denn auch: sobald ich mich zu ruckartig bewege, bekommt mio schonwieder schiss, denkt er sei das problem .. und frisst schonwieder nicht. *manchmalleozumfensterrausschmeissenwill*

entschuldige, ich frage so blöd, weil ich unterdessen echt gefühlt alles durch habe und mio einfach nicht zum fressen krieg - der kommt abends einfach nicht in die küche! ich kann machen was ich will.
und ich muss irgendwie wieder hinkriegen, dass er sich sicher fühlt, weil er weiss, dass leo im abseits ist und auch da gleich wieder rausgeht.
 
MioLeo

MioLeo

Forenprofi
Mitglied seit
15. Juli 2009
Beiträge
4.161
Ort
Zürich
@tiha: bei aller liebe, da hört es auf. nein.
ich habe mit viel geduld und konsequenz beigebracht, dass küche absolut tabu ist, v.a. auch wg. dem induktionsherd - und das wird 1a+ eingehalten, niemals finde ich da ein katzenhaar.
ich bin gerne bereit die gegebenen umstände zu optimieren, aber da hört es auf. irgendwann sitzen die tiere bei mir am esstisch.


alternativ hätte ich noch eine zweite etage... aber ich glaube nicht, dass man das akzeptieren würde.
 
MioLeo

MioLeo

Forenprofi
Mitglied seit
15. Juli 2009
Beiträge
4.161
Ort
Zürich
*überlegen* .....
ich hab einfach keinen raum zum absperren. SZ ist zu.
und wenn sie sich garnicht mehr hören, dann frisst mir mio auch nicht.

bzw. muss ihn ja erstmal wieder in die küche bekommen, leo irgendwie verticken, dass er weniger zu melden hat. irgendwie :confused:
 
K

katzenclub

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8. Juni 2011
Beiträge
134
Ort
Irgendo im Nirgendwo
Kann es sein, dass der eine Kater Abends einfach riesigen Hunger hat?
Ich finde es nämlich "komisch", dass er sich Abends so anders gibt als Morgens.
 
Balli

Balli

Forenprofi
Mitglied seit
26. Januar 2011
Beiträge
8.466
*überlegen* .....
ich hab einfach keinen raum zum absperren. SZ ist zu.
und wenn sie sich garnicht mehr hören, dann frisst mir mio auch nicht.

bzw. muss ihn ja erstmal wieder in die küche bekommen, leo irgendwie verticken, dass er weniger zu melden hat. irgendwie :confused:

Nachdem, was du erzählt hast, hört sich das so an, als hätten die Katzen nur das Wohnzimmer zur Verfügung oder hab ich da was falsch verstanden?
 
I

Ina1964

Forenprofi
Mitglied seit
17. Mai 2010
Beiträge
5.719
Ort
Köln-Bonn
  • #10
Okay, fassen wir mal zusammen:

Du hast keine Möglichkeit, die beiden räumlich zu trennen und eine Tür zu schließen

Leo (ich hatte es schon so verstanden ;) ) verdrängt abends Mio vom Futternapf

Leo spielt sich abends so dermaßen in den Vordergrund, aber nie morgens

Mio zieht sich lieber zurück und überlässt Leo das Feld

Hast Du irgendeine Idee, warum das alles immer nur abends ist? Wie reagierst Du selbst auf Leos Verhalten, beim Heimkommen, beim Fressen?
 
C

Catma

Gast
  • #11
Vielleicht (?) ist es einfach eine Tageslaune, die ungünstig mit der Futterzeit kollidiert?

Hast du feste Futterzeiten? Wenn ja, wäre es möglich, die Futterzeit abends um ca eine Stunde zu verschieben?
Das gibt Irritation, die sie evtl von ihrem Tun ablenkt.

Vielleicht steckt da nichts weiter hinter, als dass sich ein Verhalten "einritualisiert" hat, daher die Idee mit der Futterzeitverschiebung...
Eher nach vorn als nach hinten, damit der Hunger nicht schlechte Laune macht ;)
 
Werbung:
MioLeo

MioLeo

Forenprofi
Mitglied seit
15. Juli 2009
Beiträge
4.161
Ort
Zürich
  • #12
hui. so viele antworten. :)
danke.

also:
@mela: mio frisst nicht, wenn leo nicht auch da ist. ich könnte höchstens was bauen, ist aber sehr umständlich. mal sehen. wenns nicht anders geht, dann ja.

@katzenclub: dieses gefühl habe ich auch. aber warum? die nacht ist länger als der tag. und am tag pennen sie nur.

@balli: nein. sie haben zur verfügung: oben katzenzimmer, freund büro; unten WZ, küche, bad und mein arbeitszimmer. wobei das bad ebenfalls meist zu ist, das ist aber eine schuhschachtel, zählt nicht recht. ist aber alles offen hier, keine türen. ausser bad. ins bad verfrachten? fleisch im bad? na danke. ;)
dauerhaft zu ist nur das SZ.
das sind 137qm minus SZ. ich denke, das reicht. ;)

@ina: nein eben nicht! ich verstehs nicht! mio hat abends ständig schlechte laune. morgens immer quietschfidel, begrüsst mich, alles halleluja. abends will er kaum kommen, will nicht runter, bleibt liegen, man muss ihn regelrecht holen, sonst kommt er garnicht.

@catma: gleich auch noch zu ina:
ich hab schon versucht einfach mal zu warten bis sie betteln kommen bzw. bis mio nach futter verlangt, dachte mir, der MUSS ja hunger haben, ich warte also mal, bis er ankommt und dann füttere ich.
denkste. der kommt nicht. und leo macht natürlich terror, will sein abendessen. ginge es nach mio müsste es kein abendessen geben. ich weiss, dass er hunger hat, aber er zieht sich abends völlig zurück, was futter angeht.
und bei gott, ich weiss einfach nicht warum?

@leyla: nein, ich ergreife keine partei und bin eigentlich auch nicht genervt, bzw. bin leo gegenüber nicht nervig. ich komme glücklich und entspannt vom pferd nach hause, bin happy... gehe duschen und mache die katzen. und dann kommt das theater. jeden abend das selbe spiel.
und eben, ich kann auch seelenruhig einfach warten, vor den lap sitzen, vor den tv, sogar essen, keine ahnung, ganz gemütlich - mio kommt nicht und leo macht terz.

bei gott. ich sehs nicht. ich steh wohl aufm schlauch. vielleicht sollte ich mal ne kamera installieren, was die da so treiben, wenn ich beim pferd bin.
heute war mein freund eher da - und auch bei ihm: mio wollte nicht, mio kam nicht, leo macht terz. es liegt nicht an mir!?

dank euch.

aber: heute kleiner erfolg zu verzeichnen: mio kam gaaaaaaaaaanz zaghaft, aber immerhin von alleine.
dafür leo massivst angepisst, will nicht verstehen, dass sein neuer futterplatz nun gen ausgang verschoben ist, will an mios futter. nach mehrmaligem hinstellen dann kapiert, gefressen, frustriert.
ich erwarte kloppereien. aber mio ist der stärkere, das weiss ich.

mal sehen.

dank euch. vielen lieben dank.
liebe grüsse
 
I

Ina1964

Forenprofi
Mitglied seit
17. Mai 2010
Beiträge
5.719
Ort
Köln-Bonn
  • #13
Leo bitte immer ausgiebig loben, wenn er das tut, was Du von ihm willst, so lernt er schnell und gut, wie er sich verhalten soll. Geht er an Mios Futter, schieb ihn sanft aber bestimmt weg und sag laut "nein!". Wir haben genau das hier durch, als wir Sammy wegen einer Blasenentzündung separates Futter geben mussten - funktioniert, noch heute wird er gelobt, wenn er sich neben Lucca setzt beim Futtern.

War Mio immer schon so, dass er sich leicht ablenken lässt? Mal BB probieren? Und kann es sein, dass der Geruch nach Pferd Auslöser ist?
 
MioLeo

MioLeo

Forenprofi
Mitglied seit
15. Juli 2009
Beiträge
4.161
Ort
Zürich
  • #14
hello

ja ist gut. wobei ich mir gestatte einfach zu loben und ihn nicht zu betüddeln, wenn ers fein macht - denn ich kenn ihn - er fängt dann gleich wieder an mit spielchen. ;)
heute morgen hat es nun funktioniert.. erst wollte leo wieder an mios napf, habe ihn sanft weggeschoben, ihm seinen napf gezeigt. es stört ihn wohl, dass seiner nun 'da hinten' steht. aber gut. er ist dann hin.

nein. mio war früher eine absolute fressmaschine, die sich von nichts und niemandem hat ablenken lassen, hat alles geklaut, usw. durchs barfen und durch übermässiges hinstellen am anfangs habe ich ihn dazu gebracht, dass er normal frisst.
jetzt im sommer lässt er sich zudem vermehrt durch die fliegen etc. ablenken, ist immer auf achse am fliegen-gucken und -rennen, schläft kaum, während leo den ganzen nachmittag schläft.
leo hat vom absoluten mäkelkater eine komplettwandlung durchgemacht und er ist im moment hier eigentlich die fressmaschine, die schlingt, dauernd bettelnt, terz macht und futter klauen will. da aber beide wirklich sehr gut im futter stehen, gebe ich nicht mehr.

den geruch von pferd kennen sie. den gibt es hier auch schon immer und der war nie ein problem.
zudem: am WE zb gehe ich mittags zum pferd. und trotzdem ist abends das selbe theater. und da rieche ich schon stunden wieder nach dusche und nicht nach pferd.
gestern hat sie mein freund geholt, ich war noch garnicht da und da gabs auch theater... auch kein pferdegeruch.

nein BB haben wir bisher noch nicht versucht.

liebe grüsse
 

Ähnliche Themen

abraka
Antworten
3
Aufrufe
814
P
L
2
Antworten
26
Aufrufe
997
Agila
S
Antworten
4
Aufrufe
164
Schnubbels
S
K
Antworten
20
Aufrufe
9K
Maiglöckchen
Maiglöckchen

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben