Futter ohne Zusätze

  • Themenstarter kiri185
  • Beginndatum
K

kiri185

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11. Mai 2012
Beiträge
14
So hallo, mein Entschluss für 3 Katzen steht fest. Im August ziehen sie ein :pink-heart: Jetzt stell ich mir tausend Fragen und möchte natürlich das Beste für die Süßen (enn auch möglichst günstig). Also möchte ich etwas füttern, was möglichst keine oder nur ganz wenige Zusatzstoffe beinhaltet. Ich hab keine Geduld mir die ganzen Threads durchzulesen, das muss ich ehrlich gestehen.
Also könnt ihr mir vielleicht direkt Futter empfehlen? Gibt es von Fressnapf oder Futterhaus ein Gutes?
Vielen lieben Dank schonmal im Voraus!:smile:
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Kalintje

Kalintje

Forenprofi
Mitglied seit
2. Mai 2012
Beiträge
9.773
Ort
Amsterdam
So hallo, mein Entschluss für 3 Katzen steht fest. Im August ziehen sie ein :pink-heart: Jetzt stell ich mir tausend Fragen und möchte natürlich das Beste für die Süßen (enn auch möglichst günstig). Also möchte ich etwas füttern, was möglichst keine oder nur ganz wenige Zusatzstoffe beinhaltet. Ich hab keine Geduld mir die ganzen Threads durchzulesen, das muss ich ehrlich gestehen.
Also könnt ihr mir vielleicht direkt Futter empfehlen? Gibt es von Fressnapf oder Futterhaus ein Gutes?
Vielen lieben Dank schonmal im Voraus!:smile:

Also das Beste zum günstigsten Preis geht leider nicht, wie immer im Leben. Du bekommst ja auch keinen Porsche zum Preis eines Kias.

Du musst mal die Parameter festlegen. Entweder Dein Budget bestimmt die Futterqualität oder Du legst eine Mindestqualitätsanforderung fest und kannst sehen, dass Du die Qualität zum geringsten Preis bekommst.

Wenn Du nicht bereit bist Dich so weit zu informieren, dass Du gutes Futter von minderem unterscheiden kannst, bist Du abhängig davon was andere Dir vorplappern. Sich durch den Info-Dschungel bzgl. Katzenfutter zu schlagen ist zwar nicht unbedingt trivial aber auch nicht rocket science.
 
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2006
Beiträge
54.335
Ort
NRW
So hallo, mein Entschluss für 3 Katzen steht fest. Im August ziehen sie ein :pink-heart: Jetzt stell ich mir tausend Fragen und möchte natürlich das Beste für die Süßen (enn auch möglichst günstig). Also möchte ich etwas füttern, was möglichst keine oder nur ganz wenige Zusatzstoffe beinhaltet. Ich hab keine Geduld mir die ganzen Threads durchzulesen, das muss ich ehrlich gestehen.
Also könnt ihr mir vielleicht direkt Futter empfehlen? Gibt es von Fressnapf oder Futterhaus ein Gutes?
Vielen lieben Dank schonmal im Voraus!:smile:

Vom Fressnapf ist das Real Nature empfehlenswert, im Futterhaus könnte es auch das Mac's oder das Grau geben.
Vielleicht hast Du ja etwas mehr Geduld, Dich mit dem Thema barf zu beschäftigen, das ist eigentlich die beste Möglichkeit, Katzen hochwertig zu ernähren. Und teurer als hochwertiges Dosenfutter muss es auch nicht sein, wenn Du geschickt einkaufst.

LG Silvia
 
Nonsequitur

Nonsequitur

Forenprofi
Mitglied seit
27. November 2009
Beiträge
10.267
Ort
bei Heidelberg
Also möchte ich etwas füttern, was möglichst keine oder nur ganz wenige Zusatzstoffe beinhaltet.
Was für "Zusatzstoffe" meinst du? Fertigfutter braucht gewisse Zusatzstoffe, sonst ist es schon allein durch das Einkochen unausgewogen.
@Maiglöckchen, wenn die TE schon nicht mal die Geduld hat, sich über gutes Fertigfutter einzulesen, dann seh ich fürs Barfen vollends schwarz ...
 
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2006
Beiträge
54.335
Ort
NRW

Ähnliche Themen

Prusseliese
Antworten
21
Aufrufe
1K
ottilie
ottilie
T
2 3
Antworten
48
Aufrufe
1K
tiha
W
Antworten
14
Aufrufe
2K
wadi1982
W
Asgreina
Antworten
30
Aufrufe
14K
Sabbi `82
S

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben