Fertige Barf-Mahlzeit?

tiggerchen

tiggerchen

Forenprofi
Mitglied seit
18. April 2013
Beiträge
2.549
HAllöchen,

nun endlich will ich Anfangen mit dem Barfen, bzw mich erstmal vorsichtig rantasten und habe mir vom Tierhotel Eintagsküken, Babymäuse und jeweils zwei Barfmahlzeiten bestellt.

Einfach mal zum Testen...

Was haltet ihr denn generell von so fertigen Barf-Mahlzeiten zum bestellen?

Hat einer von euch schon mal Mäuse verfüttert?

Liebe Grüße
 
Werbung:
Nonsequitur

Nonsequitur

Forenprofi
Mitglied seit
27. November 2009
Beiträge
10.267
Ort
bei Heidelberg
Hallo,

was hast du denn genau bestellt? Das Fertigbarf beim Tierhotel ist m.W. im allgemeinen für Hunde gedacht.

Allgemein hab ich bisher noch nirgends Fertigbarf gesehen, das ich meinen Miezen bedenkenlos als Hauptfutter geben würde. Als Abwechslung für zwischendurch sind manche Marken m.E. ganz OK - aber wenn ich sowieso schon in der Küche stehe, kann ich ja auch gleich alles selber machen.

Die Hauptprobleme, die ich bei Fertigbarf immer wieder sehe, sind für mich:
- zu hoher Pflanzenanteil (klar, ist billiger)
- pflanzliche Öle (was sollen Katzen damit?)
- zu hoher Leberanteil
- allgemein zu ungenaue Deklaration - ich möchte schließlich gern sehen, ob alle Nährstoffe abgedeckt oder (wie bei der Leber und dem Vitamin A) sogar überdosiert sind. Wenn ich ne Pi-mal-Daumen-Deklaration will, dann kann ich auch gleich Dosenfutter kaufen.


Hier gibt's nen Thread zu Frostmäusen, der ist schon älter, aber wurde kürzlich wiederbelebt: http://www.katzen-forum.net/barfen/1860-experiment-tk-maeuse.html

Ich selber verfütter sowas nicht, weil ich nicht damit klarkomme, dass diese Mäuse speziell als Futtertiere gezüchtet werden. Ich hab allerdings auch Freigänger, die können sich ihre glücklichen Freilandmäuse selber fangen :)
 
tiggerchen

tiggerchen

Forenprofi
Mitglied seit
18. April 2013
Beiträge
2.549
Ahhh ok, mh vielleicht kann ich die Mäuse ja noch abbestellen? Muss ich mal anrufen...

Als BarfMenu habe ich 1x Komplettmenu bestellt.. Leider steht in der Bestellbestätigung nicht mehr genau was das war... 2 x 400g steht da noch, das wars..

Wusste nicht das das überwiegend für Hunde ist, vielleicht am besten die ganze Bestellung stornieren?

Weil nur die küken und dafür 7,90 Versandgebühren find ich echt happig...

Aber trotzdem vielen dank für deine schnelle Antwort :)

Kann man den Eintagsküken auch im normalen Tierbedarfsladen kaufen?
Hab mal in unserem Fressnapf geguckt, aber in dem Tiefkühler sieht das alles nicht appetitlich aus und Küken warn da auch nicht...
 
Kewa71

Kewa71

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2007
Beiträge
1.892
Ort
bei Frankfurt/Main
Ich habe mal TK Mäuse beim Futterhaus gekauft. Kitti fand's :eek: und macht sich lieber über einen gelegentlichen Lebendfang her. Küken hab ich noch nie als TK gesehen.
 

Ähnliche Themen

B
  • Busi
  • Barfen
Antworten
5
Aufrufe
2K
B
Schwerelos
Antworten
10
Aufrufe
1K
dieMiffy
dieMiffy
Schwerelos
  • Schwerelos
  • Barfen
Antworten
7
Aufrufe
955
bine
Nonsequitur
  • Nonsequitur
  • Barfen
Antworten
12
Aufrufe
2K
Nonsequitur
Nonsequitur
Corinna7
  • Corinna7
  • Barfen
Antworten
4
Aufrufe
927
Jaded

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben