Fenstersicherung... praktische Probleme

keg

keg

Forenprofi
Mitglied seit
28. Dezember 2010
Beiträge
1.290
Aufgrund meiner handwerklichen Minderbegabung habe ich mir, statt selbst einen zu bauen, vor über einem Monat einen Rahmen zur Fenstersicherung von Boys Katzennetze (http://www.boy-katzennetze.de/701-p-135.html?osCsid=ui24a639ohgqs02kiekddsjrk3) bestellt und heute ist er auch endlich angekommen.

Leider scheitere ich schon am Aufbau. Die Feststellschrauben lassen sich keinen Nanometer drehen. :confused:

Da der Rahmen zum Schließen immer wieder aus dem Fenster genommen und dementsprechend ausgespannt werden muss, müssten sich die Schrauben doch eigentlich einigermaßen gut drehen lassen und nicht einen großen Akt erfordern?

Was mache ich da falsch? :confused: Irgendwelche Tipps, die Schrauben zum drehen zu bewegen?

(Das gehört vielleicht fast schon ins Heimwerkerforum-für-Leute-ohne-Ahnung statt ins Katzenforum :oops: ).
 
Werbung:
HappyKerky

HappyKerky

Forenprofi
Mitglied seit
5. Januar 2010
Beiträge
10.963
Alter
39
Ort
NRW
Ich habe damit leider überhaupt keine Erfahrung, ich habe die Konstruktion von Janosch nachgebaut :oops:

Aber kann man bei denen nicht einfach nachfragen? Ich würd mal da anrufen...
 
keg

keg

Forenprofi
Mitglied seit
28. Dezember 2010
Beiträge
1.290
Ich habe die Schrauben mithilfe eines Dosenöffners lösen können...

Das Teil ist jetzt nach toller Netzbastelei fertig, aber ich muss schon sagen, als Einzelperson funktioniert das nicht so richtig. Um den Rahmen in den Fensterrahmen zu spannen, muss man die Rohre ja auseinander drücken und dann die Feststellschrauben drehen. Da braucht man mehr als ein Paar Hände um das richtig fest zu machen.

Ich wohne allein und kann mir kaum jedesmal wenn ich das Fenster aufmache Hilfe zum Rahmenreinsetzen holen. :(

So mittelmäßig hing das Teil jetzt auch so drin, aber so richtig sicher fand ich das auf die Art nicht. Die Katzen fanden es zumindest nett.
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben