Entwurmung Broadline

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
-Sabi-

-Sabi-

Benutzer
Mitglied seit
31 März 2021
Beiträge
78
Bestimmt gibt es schon irgendwo so einen Thread aber ich finde einfach nicht das passende für mich, deshalb frag ich jetzt direkt ☺️ Unsere beiden sind jetzt seit gut einer Woche echte Freigänger, spazieren also auch mal fröhlich aus dem Garten raus und lassen sich länger nicht blicken. Grundsätzlich sagt man ja, dass Freigänger entweder alle 3 Monate oder nach einer Kotprobe entwurmt werden sollen. Gefressen haben sie außer Fliegen (ganz stolz waren sie) draußen ziemlich sicher noch nichts, da sie entweder noch recht nah sind oder vor allem Watson nach 3 Stunden total hungrig heim kommt. Kot ist normal (jedenfalls bei Watson, Sherlock hat noch mit einer Dysbiose zu kämpfen aber auch da wird’s normaler) und Würmer hab ich erst recht keine gesehen.
Vom Tierarzt haben wir jetzt schonmal Broadline spot in bekommen aber das scheint ja doch recht heftig zu sein.

Wann soll ich meine beiden überhaupt das erste mal entwurmen, davor waren sie ja nur drin oder mir Aufsicht im Garten. Bei Wohnungskatzen reicht ja 1-2x jährlich. Ich hätte sie jetzt nach 2-3 Monaten draußen sein entwurmt vielleicht dann mit dem Broadline oder gibt es hier noch bessere? Ich habe von Milbemax (oder so ähnlich) hier gelesen, ist das verträglicher? Dann würde ich mir nämlich lieber da holen ☺️
Vielen Dank ☺️

Edit: mir ist vor allem wichtig dass ich sie erstens nichts viel zu früh entwurme und ich dann diese Chemie auf sie bring und es mit ziemlicher Sicherheit komplett umsonst war und auch dass sie nicht mit jeder Entwurmung den Chemiecocktail schlechthin kriegen wenn es auch schonender geht☺️
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
K

KatzeK

Forenprofi
Mitglied seit
23 September 2020
Beiträge
1.438
Meine Kleine bekommt alle drei Monate Milpro zur Entwurmung (Tablette) und je nach Jahreszeit zusätzlich regelmässig ein Spot-On gegen Flöhe, Zecken etc. (da sind es unterschiedliche Präparate für Winter/Sommer). Das hat mir meine TA so empfohlen und ich finde das bisher eine gute Lösung und hatte mit beidem noch keine Probleme. Sie ist seit gut einem Jahr frei von allem. :)

Und immer erst die Anwendung gegen die Flöhe machen und dann - ein paar Tage später - die Entwurmung da Flöhe auch Würmer übertragen können.

Frage Deinen TA doch mal gezielt nach unterschiedlichen Präparaten für den jeweiligen Zweck. Von Broadline hat mir meine TA abgeraten da es eben ein Kombipräparat ist. Für das erste Mal kann man das wahrscheinlich machen, aber auf Dauer kommt es mir auch sinniger vor da zu "trennen".

Wenn sie eh nix groß fangen reicht es vielleicht sogar wenn Du seltener entwurmst, Flöhe und Zecken hingegen können sie sich schnell einfangen draußen, da sollte man meiner Meinung nach auf alle Fälle was geben.
 
-Sabi-

-Sabi-

Benutzer
Mitglied seit
31 März 2021
Beiträge
78
Alles klar super danke, dann werd ich da am Freitag falls er da offen hat mit dem Brückentag oder sonst nächste Woche mal hinfahren und nachfragen, was sie mir speziell für Zecken und Flöhe geben können und nach Milpro fragen. Für mich ist das eigentlich auch schlüssiger das so zu machen aber das habe ich beim Holen von dem Medikament noch nicht bedacht. Das Broadline kann kann ich ja auch erstmal behalten und für einen eventuellen Ernstfall da behalten wenn es wirklich schlimm werden sollte ☺️ Ob ich jetzt heute oder im spätesten Fall am Montag das Mittel anwende sollte ja keine Rolle spielen solange augenscheinlich erstmal nichts haben

so und bei meinem Glück kommen sie morgen bestimmt mit 10 Zecken heim
😂 die zwei Pappenheimer merken nämlich besonders gut wenn jemand fragt wie’s ihnen geht oder man über ihre Gesundheit spricht. Dann fällt ihnen auf, dass sie ja doch schon seit ganzen 4 Wochen nicht mehr beim Tierarzt waren 😂
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
2
Aufrufe
575
wadi1982
W
Antworten
13
Aufrufe
2K
Zugvogel
Z
Antworten
3
Aufrufe
5K
Leberwurst
L
Antworten
10
Aufrufe
2K
Maiglöckchen
Maiglöckchen
Antworten
60
Aufrufe
2K
merteuille
merteuille
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben