Ein paar graue Haare und Falten dazu

kleine66

kleine66

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2006
Beiträge
8.024
Alter
54
Ort
kleve/ NRW
huhu ihr lieben,

letzte nacht hat es bei uns gedonnert und geblitzt, und der himmel hatte seine schleusen geöffnet.
und genau dieses sauwetter hat pooh sich ausgesucht um das erstemal auf nachtschicht zu gehen:(.

ich hab die ganze nacht kein auge zugemacht und bin trotz gewitters raus um ihn zu suchen.

gestern abend ging er gegen 23.30 uhr nach draußen. ok, ich dachte er sucht die anderen und kommt sofort wieder (wie sonst immer).
aber als das gewitter los ging kam er immer noch nicht rein:(.
ich hab gerufen und gesucht - kein fellpopo in sicht.

heute morgen kam als erstes carlchen nach hause, pünktlich um 5 uhr.
der nächste war timi, kurz gefolgt von luni.
um 6 uhr bin ich dann wieder raus den kleinen mann suchen. aber er war nirgends zu sehen.
hugo kam um kurz nach 8 nach hause - von pooh immer noch keine spur.:(
ich schwör, ich bin um jahre gealtert in der nacht.

10 minuten nach 9 uhr kam ein glücklicher, hungriger und sehr müder pooh nach hause. er war so müde, das er schon beim kuscheln einschlief. von daher konnte ich noch nichtmal richtig mit ihm schimpfen:rolleyes:.

mittlerweile hat er gegessen und er ist total schmusig.
und ich find, er trägt sein näschen und sein schwänzchen jetzt viel höher:rolleyes:.

nun ist der 5. im bunde also auch groß:(. das ist echt ein ganz seltsames gefühl. und dosi hat wieder einen mehr um den sie sich sorgen machen muß.:(
 
Werbung:
S

Siv

Gast
Manchmal bin ich froh, dass Merlin kein Freigänger ist.
LG
 
I

Inge

Gast
Na super, Pooh jetzt also auch:(.

Bei ihm können wir nur hoffen, dass ihn der große Hunger immer wieder nach Hause treibt;).

Dass der kleine Mann stolz auf seine Leistung ist, kann ich gut verstehen:D.
 
B

birgitta

Gast
Manchmal bin ich froh, dass Merlin kein Freigänger ist.
LG

Manchmal????? Ich bin ständig froh, das meine reine Wohnungstiescher sind......:D:D:D:D:eek::eek::eek::eek:

Ich wäre schon bestimmt 10 Jahre älter bei Freigängern.....:oops::oops::oops::oops:
 
kleine66

kleine66

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2006
Beiträge
8.024
Alter
54
Ort
kleve/ NRW
Na super, Pooh jetzt also auch:(.

Bei ihm können wir nur hoffen, dass ihn der große Hunger immer wieder nach Hause treibt;).

Dass der kleine Mann stolz auf seine Leistung ist, kann ich gut verstehen:D.


ja, ich denke auch das ihn der hunger immer wieder nach hause treiben wird:D.

aber irgendwie ist er doch immer noch mein kleiner, auch wenn er sich nachts rumtreibt.:oops:
 
Orphi

Orphi

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
3.617
Ort
Berlin-Neukölln
Ich stimme Siv und Birgitta voll zu... ich hätte schon lange einen Herzkasper... was ihr alle mitmacht mit euren Freigängern, ich würde das nicht durchstehen..... neeeee ich bleibe bei Wohnungskatzen, obwohl ich den Garten vor der Küche habe.

Liebe Grüße
Heidi und die drei Fellbeutel
 
lisa46

lisa46

Forenprofi
Mitglied seit
27. August 2007
Beiträge
2.055
Alter
60
Ort
Berlin
ohhh...dieses gefühl kenne ich zu genüge...
immer wenn Robbi mal seine gewohne Zeit nicht einhällt- da schägt mein herz schneller und mir wird ganz angst und bange...

und ein stein vom herzen plums* wenn katerchen endlich zuhause ist...

Ronja ist meistens immer nur im eigenem garten ...ein liebes mädchen:D
 
gazze

gazze

Forenprofi
Mitglied seit
24. Oktober 2006
Beiträge
7.962
Alter
62
Ort
Gröbenzell/München
Jaja die Freigänger,
aber Claudi sei doch mal ehrlich, daran sieht man erst wie jugendlich wir trotzdem noch wirken:rolleyes:;)!

LG
Karin
 
lisa46

lisa46

Forenprofi
Mitglied seit
27. August 2007
Beiträge
2.055
Alter
60
Ort
Berlin
Jaja die Freigänger,
aber Claudi sei doch mal ehrlich, daran sieht man erst wie jugendlich wir trotzdem noch wirken:rolleyes:;)!

LG
Karin


ja ja ....stress hällt jung...

c8cqagam.gif



wir machen uns 1000 gedanken und
unsere Fellnasen lassens sich gut gehen..da draußen irgendwo....

54699ddn.gif
 
kleine66

kleine66

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2006
Beiträge
8.024
Alter
54
Ort
kleve/ NRW
  • #10
Jaja die Freigänger,
aber Claudi sei doch mal ehrlich, daran sieht man erst wie jugendlich wir trotzdem noch wirken:rolleyes:;)!

LG
Karin


hhhhhmmmm, also wenn ich heute nur halb so alt aussehe wie ich mich fühle, wirke ich bestimmt nicht jugendlich:rolleyes:.

hatte vorhin ein längeres gespräch mit meinem TA.
eigentlich wäre nächste woche ja wieder der kontrolltermin für poohs augen (dann sind schon wieder 8 wochen um:eek:).
aber jetzt wo pooh freigang-luft geschnuppert hat möchte ich ihn doch dringend kastrieren lassen. ich bin zwar der meinung, das er irgendwie noch nicht so weit ist, aber sicher ist sicher.
der TA telefoniert nachher mit dem augenarzt, ob wir den termin einmal ausfallen lassen können (der nächste wäre dann wieder in 9 wochen).
bekomme gegen abend bescheid und dann schaun wir mal wann pooh entbömmelt wird.
 
gazze

gazze

Forenprofi
Mitglied seit
24. Oktober 2006
Beiträge
7.962
Alter
62
Ort
Gröbenzell/München
  • #11
Der arme Kerl, da geht er einmal Gassi und dann wird er gleich entbömmelt...

;););)

LG
Karin
 
Werbung:
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
52
Ort
CLZ / Oberharz
  • #12
Oh je Claudi, ich bewundere Deine Nerven !

Für mich selber wäre das nichts mehr :oops:
 
kleine66

kleine66

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2006
Beiträge
8.024
Alter
54
Ort
kleve/ NRW
  • #13
Der arme Kerl, da geht er einmal Gassi und dann wird er gleich entbömmelt...

;););)

LG
Karin

:D:D:D

naja, irgendwann muß es ja sein.
obwohl ich immer noch der meinung bin das er noch viel zu sehr baby ist und gar nicht weiß was man mit weibchen anstellt außer toben und futter klauen:rolleyes:
 
S

susemieke

Gast
  • #14
Ich bin auch für reine Wohnungskatzen und stimme Siv und Birgitta zu:)

Aber letzendlich muss das jeder selber wissen. Wichtig is auf jeden Fall, dass es dem Tiger doch gut geht und er oder sie sich da wo sie sind sauwohl fühlen und ihr Menschlein sie einfach nur verwöhnt:rolleyes::rolleyes:

Klar, ich könnte auch nich schlafen wenn ich weiß es is Gewitter und was weiß ich und eines meiner Monster befindet sich da draußen ... is ja immer ein Risiko.
Aber selbst in der Wohnung hat man immer noch ein Restrisiko:rolleyes:

Nun, wie dem auch sei ... er scheint sich dupliziert zu haben mit einer sexy Mieze:D:D:D Der Glückliche:D

Aber trotzdem ... immer wenn ich was von "entbommelt" lese, könnte ich mich vor Lachen hinschmeißen:D:D:rolleyes: Das is einfach sowas von niedlich umschrieben ... herrlich:oops::D:rolleyes:

LG Kathi
 
caro

caro

Forenprofi
Mitglied seit
10. November 2006
Beiträge
3.912
Alter
37
Ort
Köln
  • #15
Als ich früher noch Zuhause bei meinen Eltern gewohnt hatte, haben wir auch immer Freigänger gehabt. Ich kenne die Sorgen.
Und bin jetzt froh reine Wohnungskatzen zu haben.;) Obwohl ich es für Katzen wirklich toll finde, wenn sie raus können. Hier ist mir das trotzdem zu gefährlich.:rolleyes:
 
H

Honey82

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
7. Dezember 2007
Beiträge
964
Alter
39
Ort
Hamburg
  • #16
Also ich muss auch sagen Hut ab ! Vor jedem Freigänger Dosi ich hätte viel zu viel Angst um meine Süßen also wirklich bewundernswert wie Du das machst Claudi ;)
Und jaa ich kann Dich auch verstehen das Du Pooh lieber entbömmeln lässt ich denk ich würd das auch so machen ! :)

LG
Maja
 

Ähnliche Themen

kleine66
Antworten
10
Aufrufe
2K
inselratte
inselratte

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben