Ein paar Daumen für Tienchen bitte!

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
pünktchen

pünktchen

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
5.639
Ort
Peine
Nun hat es unsere Madame doch erwischt: Zahnstein und 2 kariöse Zähne, die entfernt werden müssen *heul*
Zwar nichts lebensgefährliches, aber Tienchen ist 14 und eine Narkose ist immer ein Risiko, vor allem in dem Alter. GsD ist sie aber sonst richtig fit und ich hoffe, dass alles gut geht.
Ein BB soll auch gleich noch gemacht werden.

Drückt ihr der Maus am Dienstag Vormittag bitte die Daumen?
 
B

birgitta

Gast
Ach du liebe Güte,,,:(

ganz dicke Daumen für Euc...

Mir steht das noch demnächst bevor...
ich denke am Dienstag ganz fest an euch...:D:D:D
 
P

Pieper

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2006
Beiträge
10.125
Ort
im Klövensteen
Achjee, Antje,

ich habe bei meinem alten Lieschen damals auch gar gräuselige Erfahrungen in Hinsicht auf Narkosen gemacht.

Deshalb schau bitte nach einem TA, der mit Isofluran arbeitet. Es ist die schonendste aller Narkosen für die Organe.

Unsere Daumen und Pfoten sind für Tienchen dick gedrückt!
 
Helgalinchen

Helgalinchen

Forenprofi
Mitglied seit
23 Dezember 2006
Beiträge
5.459
Alter
59
Ort
Augsburg
Klar drücken wir für Tienchen die Daumen!

Ich wünsche der armen kleinen Maus das sie bald wieder richtig fit ist.


Gruß

Helga
 
E

Eva

Forenprofi
Mitglied seit
25 November 2006
Beiträge
3.219
Hallo Antje,
hier sind für morgen alle Daumen und Pfoten gedrückt für Tienchen.
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
51
Ort
CLZ / Oberharz
Guten Morgen Antje ,

auch hier werden natürlich alle Pfoten & Daumen für die Süsse gedrückt sein !

Ich hoffe sehr das alles "glatt verläuft" und wünsche auch Dir viel Kraft und "positive Energie" das durchzustehen ;)
 
Barbarossa

Barbarossa

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
20.674
Hallo Antje,

ich drücke natürlich für Tienchen ganz fest die Daumen! Selbst bei Routinesachen bin ich furchtbar durch den Wind. Wenn ich an Maxis letzte Zahnsteinentfernung denke... Ich konnte den ganzen Tag keinen klaren Gedanken fassen, bis endlich der befreiende Anruf vom TA kam.

Alles Gute für die Kleine am Dienstag!!!!
 
M

Momenta

Gast
Hallo Antje,

natürlich werden meine Daumen für Tienchen gedrückt!!!

LG
Momenta
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
Alle Daumen und Pfoten sind gedrückt!
glg Heidi
 
hatnefer

hatnefer

Forenprofi
Mitglied seit
15 Dezember 2006
Beiträge
5.405
Ort
Baden-Württemberg
Auch hier wird natürlich alles gedrückt, was geht .....

Mach Dir nicht so viele Sorgen, Dein Tienchen wird das genauso leicht erledigen wie Hellskitten´s Sunshine und meine Jessy.

Und was haben wir beiden uns verrückt gemacht .....gerade weil die beiden schon Seniorinnen sind.

Und genauso edel und glatt macht das Tienchen. Wetten?

Ich denk an Euch schick gaaaaanz viel Kraft :)
 
alex2005

alex2005

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2006
Beiträge
4.069
Ort
Oberfranken
Hallo Antje,

hier werden am Dienstag alle Daumen und Pfötchen für Tienchen gedrückt.
 
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
Mach Dir nicht so viele Sorgen, Dein Tienchen wird das genauso leicht erledigen wie Hellskitten´s Sunshine und meine Jessy.
An die beiden Fellnasen dachte ich auch sofort. Selbstverständlich stehen auch unsere Daumen und Pfoten für Tienchen bereit.
 
pünktchen

pünktchen

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
5.639
Ort
Peine
Danke für eure guten Wünsche und fürs Mutmachen!
Diesmal bin ich echt am zittern, hab schon letzte Nacht kaum geschlafen, was soll das erst die kommende Nacht werden?

Hab nochmal eine Frage:
Tienchen liebt ja Rohfleisch, also auch mal festes Rindfleisch.
Kürzlich hat sie auch Maus gefangen und verspeist.
Geht das in Zukunft noch? Ihr fehlen dann insgesamt 2 Reißzähne und 3 Backenzähne. :confused:
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
51
Ort
CLZ / Oberharz
Ach Antje, das wird schon werden ....

Ich wünsche Euch für Morgen das Allerbeste !!

Nehm Rescue bzw Johanniskraut. Damit meistere ich auch diesen Chaos-Tag :rolleyes:

Tienchen wird bestimmt nach einer gewissen Zeit wieder "barfen" können , denn es bleiben ja noch Zähne übrig ;)
 
X

Xena1802

Forenprofi
Mitglied seit
5 November 2006
Beiträge
2.763
Alter
48
Ort
31832 Springe (Region Hannover)
Auch hier sind alle Daumen und Pfoten gedrückt!!!!:)
 
Coonie Trio

Coonie Trio

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
2.591
Ort
Braunschweig
Hallo Antje,

ich lese jetzt erst, was Tinchen morgen bevorsteht und drücke ihr natürlich auch ganz fest die Daumen und werde an euch denken.:)
 
M

Momenta

Gast
Hallo Antja,

für heute noch einmal ein festes *daumendrück*


Rohfleisch geht, aber eben nicht mehr in den großen Stücken, wie Tienchen es früher zerteilen konnte.

Mein Kater ist zahnlos (hat nur noch Mausezähnchen vorn) und bekommt von mir kleine Stücke rohes Fleisch. Er frisst (also schlingt) auch Trockenfutter.

LG
Momenta
 
hatnefer

hatnefer

Forenprofi
Mitglied seit
15 Dezember 2006
Beiträge
5.405
Ort
Baden-Württemberg
Und auch von mir

ich denk an Euch :)

Tienchen, das machst Du mit links ;)
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
51
Ort
CLZ / Oberharz
Liebe Antje, ich drücke die Daumen !!;)
 
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
Auch hier sind Daumen und Pfoten gedrückt und warten auf baldige "Entwarnung".
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben