Ein fremder in der Wohnung

J

joma

Gast
Seit Samstag ist meine 83 jährige Mutter bei mir im Urlaub.Der mit 135 kg beladene Rollstuhl quietscht bei jeder Bewegung.
Am schlimmsten ist es wenn sie sich weiter bewegt und ihre Füsse über den Fussboden schlürfen ,indem sie versucht ihren Mercedes zu schieben.
Seitdem fühlen Garfield und Babsie sich nicht mehr wohl.
Da die alte Frau sehr katzenlieb ist,nehme ich Garfield mal auf den Arm um zu ihr zu gehen damit sie ihn streicheln kann.Beim annähern drückt sie sich immer mehr mit den Pfoten ab und rennt dann fort.
Sein Lieblingsplatz ist nun im Abstellraum hinter der Tür,wo diese böse Frau ihn nicht erreichen kann:rolleyes::rolleyes::rolleyes:
Babsie dagegen mauzt vor der Terassentür und will gar nicht erst rein beim Anblick dieser schrecklichen Frau in dem kommischen Wagen.
Nachdem ich sie dann mal unter allen Regeln der Kunst reingelockt habe,schleicht sie wie eine Ratte durchs Wohnzimmer.....schnell in Sicherheit,ins Zimmer meines Sohnes:(:(:(
Sag keiner mir Katzen sind keine Gewohnheitstiere,meine auf jeden Fall kennen ihre Leute!!!!
Verärgert ist die Omi bei allem auch noch,sie meint meine Katzen seien doof:D:D:D
 
Neol

Neol

Forenprofi
Mitglied seit
18 August 2007
Beiträge
1.400
Alter
49
Ort
Baden-Württemberg
Ach ne, dass ist aber auch fies - für die arme Oma UND die armen Katzen. Kommt mir ein wenig vor wie die beiden Königskinder die nicht zueinander finden konnte. :rolleyes:

*drück* Frohe Weihnachten dir und einen guten Rutsch, trotz allem. :)
 
J

joma

Gast
Dir auch einen guten Rutsch für,s Jahr 2008!!!
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben