Eigenartige Magengeräusche

  • Themenstarter Julianchen
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Julianchen

Julianchen

Forenprofi
Mitglied seit
28. November 2009
Beiträge
4.726
Alter
42
Ort
in der Nähe von Delitzsch...
Zum zweiten Mal die Woche habe ich heute morgen bei Emil komische Magengeräusche beobachtet. Die waren ganz anders als die typischen Perestaltikgeräusche, also das normale Magenknurren. Das war so ein ganz hoher Ton. Fast wie ein Fiepen. Trat beide Male auf, wenn das nächste Essen anstand. Also evtl. Hunger. Ansonsten ist aber alles normal. Fressen normal, Kot normal, Verhalten normal.

Hat das schon mal wer bei seinen Tieren beobachtet?
 
Werbung:
Die Fellnasen

Die Fellnasen

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
11.259
Ort
nordfriesische Nordseeküste...
Bei unserer Hündin konnte ich das früher immer hören, wenn Unit Hunger hatte machte es immer "fieeeääääppppphhhhhhhh" ;)

Aber bei meinen Katzen hab ich das noch nie gehört..
 
Julianchen

Julianchen

Forenprofi
Mitglied seit
28. November 2009
Beiträge
4.726
Alter
42
Ort
in der Nähe von Delitzsch...
ich würds auch mal dem hunger zuschieben. hab ich nur vorher noch nie gehört. erst recht, weil emil zu den katzen gehört, die immer hunger haben.
 
Julianchen

Julianchen

Forenprofi
Mitglied seit
28. November 2009
Beiträge
4.726
Alter
42
Ort
in der Nähe von Delitzsch...
könnte es denn was besorgniserregendes sein?
 
KoratKätzchen

KoratKätzchen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18. Juni 2010
Beiträge
176
Ort
Mannheim
Katzen sind Etappenfresser.

Sie sollten eigentlich nie ohne Fressen dastehen...

In der Natur frisst eine Katze ihre Maus auch in Etappen, bzw. jagt sich schnell eine Neue maus wenn sie Hunger hat.

Schädlich ist es nicht, aber eine Katze sollte immer die Möglichkeit haben etwas zu fressen, da sie sonst zu schnell und gierig fressen und evtl sich auch überfressen...
 
Julianchen

Julianchen

Forenprofi
Mitglied seit
28. November 2009
Beiträge
4.726
Alter
42
Ort
in der Nähe von Delitzsch...
Katzen sind Etappenfresser.

Sie sollten eigentlich nie ohne Fressen dastehen...

In der Natur frisst eine Katze ihre Maus auch in Etappen, bzw. jagt sich schnell eine Neue maus wenn sie Hunger hat.

Schädlich ist es nicht, aber eine Katze sollte immer die Möglichkeit haben etwas zu fressen, da sie sonst zu schnell und gierig fressen und evtl sich auch überfressen...

das halte ich ehrlich gesagt für unsinn und wenn überhaupt für mittelmäßige esser geeignet. emil ist in der lage, in 10 minuten eine 400 g dose zu leeren. soll ich ihm dann etwa ne neue hinstellen? das ist ungesund für emil und ebenso schlecht für meinen geldbeutel. wie soll ich auch mit 8-9 h abwesenheit ständig neues futter hinstellen bei katern, die essen wie 7köpfige raupen.
 
KoratKätzchen

KoratKätzchen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18. Juni 2010
Beiträge
176
Ort
Mannheim
Darf ich Fragen Was du fütterst?
 
Julianchen

Julianchen

Forenprofi
Mitglied seit
28. November 2009
Beiträge
4.726
Alter
42
Ort
in der Nähe von Delitzsch...
die letzte zeit smilla, derzeit animonda carny
 
KoratKätzchen

KoratKätzchen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18. Juni 2010
Beiträge
176
Ort
Mannheim
Und wenn du vielleicht ein Futterautomat nimmst und einen Teil der Tagesration ihm darüber anbietest? Damm läuft er nicht solange mit einem Loch im Bauch herum.

trockenfutter bietest du wahrscheinlich nicht an, richtig?
 
Julianchen

Julianchen

Forenprofi
Mitglied seit
28. November 2009
Beiträge
4.726
Alter
42
Ort
in der Nähe von Delitzsch...
  • #10
trockenfutter gibts als leckerchen. fakt ist aber, dass die magengeräusche erst seit dieser woche auftreten. vorher habe ich das bei gleichen essgewohnheiten nicht beobachtet. insoweit beantwortet das meine frage auch nicht.
 
KoratKätzchen

KoratKätzchen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18. Juni 2010
Beiträge
176
Ort
Mannheim
  • #11
Ich beobachte bei meinen, das sie im Winter, also sobald es kälter wird mehr fressen. Also einen höheren Energiebedarf haben. Während sie im Sommer bedeutend weniger fressen.

Aber vielleicht sind meine auch nur mega verfroren und brauchen viel Energie.
(Und das obwohls bei mir lwarm ist)
 
Werbung:
KoratKätzchen

KoratKätzchen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18. Juni 2010
Beiträge
176
Ort
Mannheim
  • #12
Also ich könnte dir Katzen bennen die haben immer Futter dastehen, und sind nicht übergewichtig.

Man sollte das nicht verallgemeinern.
 

Ähnliche Themen

Skearsley
Antworten
2
Aufrufe
5K
Babou
Pussy Deluxe
Antworten
5
Aufrufe
2K
Pussy Deluxe
Pussy Deluxe
Marishka
Antworten
9
Aufrufe
11K
Marishka
Marishka
KawaiiCherry
Antworten
4
Aufrufe
857
KawaiiCherry
KawaiiCherry

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben