Durchfall und jetzt kein Kotabsatz seit 24 Std

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
B

BFLKiel

Neuer Benutzer
Mitglied seit
1. Dezember 2018
Beiträge
16
Ort
Kiel
Hallo,

Ich hab vor 2,5 Wochen ein zu dem Zeitpunkt 16 Wochen altes Kitten zu meinen Katzen aus dem Tierheim dazu geholt. Soweit so gut.
Nun hatte sie seit vergangenen Sonntag Durchfall. Ansonsten ist sie aber fit wie ein Turnschuh, springt herum wie immer, frisst wie immer etc.
Seit Mittwoch bekam sie dann Schonkost, da ich die Vermutung hatte, dass ihr die Aufregung des Erkundens der gesamten Wohnung auf den Magen geschlagen ist. Denn dass sie sehr sensibel in dem Bereich ist, ist bekannt.
Donnerstag nahm der Kot dann allerdings eine sehr helle Farbe ins Gelbe an und wurde schleimig. Ich habe also eine Kotprobe bei unserem Tierarzt abgegeben, auf die Ergebnissen warten wir noch. Luna bekommt weiterhin ausschließlich gegartes Hühnchen und Drobs vom Tierarzt, die den Verdauungstrakt wieder etwas stabilisieren sollen.
Nun hat Luna gestern noch den Durchfall gehabt, allerdings wieder braun und nicht mehr gelb. Seitdem hat sie keinen Kot mehr abgesetzt.
Sie ist nach wie vor fit und agil.

Kann es sein, dass erstmal wieder was nachgeschoben werden muss, bis sie wieder Kot absetzt? Also praktisch so eine Art Leerraum im Darm ist/war und es deswegen jetzt länger dauert?
 
Werbung:
Slimmys Frauli

Slimmys Frauli

Forenprofi
Mitglied seit
8. März 2018
Beiträge
2.194
Hallo,
war sie denn inzwischen schon am Kisterl?
 
B

BFLKiel

Neuer Benutzer
Mitglied seit
1. Dezember 2018
Beiträge
16
Ort
Kiel
Hallo,
war sie denn inzwischen schon am Kisterl?

Hallo, ja, heute morgen direkt 2 Mal. Wieder Durchfall :grr: aber sie hat glaube ich heute Nacht auch bei den Großen genascht - also muss ich jetzt wieder ganz konsequent alles wegstellen, damit Luna sich nirgendwo was klauen kann und bei Schonkost bleibt :grummel:
 
Slimmys Frauli

Slimmys Frauli

Forenprofi
Mitglied seit
8. März 2018
Beiträge
2.194
Oje, ja, am besten wirklich darauf achten, dass sie erstmal nur Schonkost frisst. Achte bitte auch darauf, dass der Kot gleich ordentlich (umfassend) untersucht wird und nicht nur z.B. ein Giradientest gemacht wird - sonst bist du nachher mit dem Ergebnisse oft auch nicht schlauer als vorher.
Gute Besserung der kleinen Maus!
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2009
Beiträge
34.408
Wurde der Kot über mindestens 3 Tage gesammelt? Das wäre für die Probe wichtig.
Was gab es denn an Schonkost? Hühnchen kann dann auch teilweise zum Gegenteil führen (Verstopfung).
 

Ähnliche Themen

S
Antworten
19
Aufrufe
31K
Barbarossa
Barbarossa
C
Antworten
0
Aufrufe
3K
Cryalmit
C
B
2
Antworten
32
Aufrufe
9K
barbarak
B
straussi
Antworten
17
Aufrufe
3K
minna e
minna e
zimtzucker
Antworten
1
Aufrufe
131
zimtzucker
zimtzucker

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben