ஐ Charlie ஐ

Selaiha84

Selaiha84

Forenprofi
Mitglied seit
23 Dezember 2006
Beiträge
4.701
Alter
36
Ort
Bergisch Gladbach
Das hier ist der kleine arme Charlie





vor ca. 1 Jahr bekam ich Nachmittags einen Anruf einer Bekannten die sagte, dass ich ganz schnell kommen müsste und einen Hund mitnehmen soll ....
Ich fuhr also sofort mit Caro los ... als ich ankam guckte mich ein kleiner verstörter lieber Yorki an , sein Fell total verfilzt, Augen am tränen und total abgemagert :(




Sie erzählten mir, dass er gegenüber den Zigeunern gehören würde und er jeden morgen um 6 Uhr einfach auf die Strasse gesetzt wird (keine ländliche gegend) von den ganzen Kindern auf der Str getreten und beworfen wird :mad::( und er einer von 3 wäre ... Seine Knopfaugen haben mich verzaubert



ich habe ihn dann in eine Wolldecke gepackt und wir sind erstmal zu mir gefahren und ich glaube er war mir ab dem Zeitpunkt im Auto einfach nur Dankbar :) er hat sowas von gestunken, dass wir ihn erstmal gebadet haben.
Natürlich wussten wir auch das es verboten war einfach so einen Hund mitzunehmen aber was sollte ich tun ihn wieder zu diesen Leuten bringen ??? Er war vom ersten moment an sowas von fixiert auf mich er ließ mich noch nicht mal alleine zur Toilette gehen :rolleyes::) und sobald ich mich irgendwo hingesetzt oder gelegt hat war Charlie auch da :D er kannte kein Gassi gehen ich konnte ihn auch ab dem 3 Tag frei laufen lassen er ist über die Felder gepest und hat sich sowas von gefreut :) als wir beim TA waren stellten wir fest, dass Charlie eine Kehlkopfentzündung hat und die Augen entzündet waren was ich noch dazu sagen muss er kannte kein Hundefutter nur Menschenessen ...



2 Wochenlang war er mein Begleiter auf schritt und tritt alleine lassen konnte ich ihn nicht auch wenn ich einkaufen war hat er das ganze Auto zusammen gebellt und zu Hause war der blöde Vermieter der schon am kochen war obwohl Charlie keinen Ton von sich gegeben hat und durch die Katzenklappe konnte er auch :rolleyes: ... Der Tierschutz war informiert hatte aber keine Pflegestelle frei da Charlie auch mit seinen ca. 2-3 Jahren nicht kastriert war :mad: und halt nicht alleine bleiben konnte. Ich habe alles dran gesetzt um für ihn ein neues wunderschönes zu Hause zu finden aber es war nicht so einfach vorallem weil er nicht von meiner seite wich er liebte mich heiss und innig ... meine mutter wollte ihn mit spazieren nehmen und er wollte nicht. Dann hatte ich eine Einladung und wollte ihn abends bei einer Bekannten lassen er hat das ganze Haus zusammen geschrieen :(:(:( und ich habe ihn wieder abgeholt. Ich hätte ihn so gerne behalten aber mein Vermieter hat mir einen Strich durch die Rechnung gemacht :( und das Problem war auch dass er nicht alleine bleiben konnte ... :( Der Grossvater einer Freundin wollte ihn dann gerne übernehmen und ich habe ihn schweren Herzens dahin gefahren :( und habe ihm aber auch direkt gesagt wenn es nicht geht hole ich ihn sofort wieder ab. 1 Tag später rief er mich an ich soll ihn wieder abholen er würde nur jaulend an der Türe sitzen und wäre todes krank und der TA hätte gesagt das würde um die 300 € kosten! Er war ihm einfach schon nach einem Tag lästig weil er mich vermisst hat :(...Als ich ihn abgeholt habe, schrie er richtig vor freude und sprang direkt wieder in mein auto ... sogar gekochte Hüherherzen hat er nicht angerührt ... ein paar Tage später war dann eine Pflegestelle in Hürth frei geworden und wieder musste ich schweren herzens mit Charlie los fahren :( die Frau war sehr nett und es gab auch noch andere Hunde ... aber ich war sowas von traurig den kleinen Charlie her zu geben ... aber leider ging es nicht anders. Nicht mal 3 Wochen später bekam ich einen Anruf das Charlie eine tolle Familie mit grossen Garten gefunden hat :) der Mann nimmt ihn ab und zu mit zur Arbeit und sonst ist die Frau immer zu Hause :) auch wenn ich immer noch traurig war habe ich mich sehr über diese Nachricht gefreut. Ich habe überlegt ihn bald mal besuchen zu gehen er wohnt ja nur 10 min von mir weg ;) ob er mich wieder erkennt ?

hier noch ein paar Bilder von meinem süssen Charlie und Schiwa :)







Charlie ich denke immer noch an Dich auch wenn ich traurig bin weil du mich ausgesucht hattest für dich, denke ich heute mit einem Lächeln daran dass ich dir ein neues schönes zu Hause wo du geliebt wirst schenken konnte
 
U

Ute

Gast
Och Jandra, das ist aber eine Geschicht mit Happy End... Ich denke Du hast ihm das Leben gerettet. Wer weiß, wie lange er es noch ausgehalten hätte bei den Zigeunern...

Ja es tut sehr weh, wenn man ein Tier weggeben muss, aber Du weißt ja das er in guten Händen ist, das er dort geliebt wird und es ihm da an nichts fehlen wird und vor allem weißt Du WO er ist... Ich würde ihn besuchen gehen, auch wenn er Dich nicht erkennen sollte... Ich würde ihn einfach mal wiedersehen wollen...:)
 
Zuletzt bearbeitet:
W

winni

Gast
Huhu Jandra :),

ich finde es toll wie Du Dich um den kleinen Charlie gekümmert hast. Nur durch Euer entschlossenes Handeln, geht es nun diesem kleinen Mann gut. Traurig wäre ich auch, denn man gewöhnt sich so schnell an ein liebes Tier, aber Du kannst stolz sein, denn Du hast eine liebe Tierseele glücklich gemacht.
 
B

birgitta

Gast
Ja, so sehe ich das auch............. hast du seeeeeeeeeehr gut gemacht .....

Mann Mädels, ihr seid echt die Kölnerengel für 4 Pfoten....(*grins* womit ich doch glatt wieder nen neuen Nicknamen eintragen kann......)
 
Selaiha84

Selaiha84

Forenprofi
Mitglied seit
23 Dezember 2006
Beiträge
4.701
Alter
36
Ort
Bergisch Gladbach
Ja, so sehe ich das auch............. hast du seeeeeeeeeehr gut gemacht .....

Mann Mädels, ihr seid echt die Kölnerengel für 4 Pfoten....(*grins* womit ich doch glatt wieder nen neuen Nicknamen eintragen kann......)
:) den müssen ja dann mehrere bekommen :oops::D aber hört sich gut an :)
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
Wow - meine Hochachtung!
Er hätte, wie die Anderen schon geschrieben haben wohl kaum eine Chance gehabt!
Ich freu mich für Euch dass es jetzt eine für ihn tolle Lösung gibt!
Alles Liebe
Heidi
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben