Catit Spielschiene sinnvoll?

  • Themenstarter Leibeigener
  • Beginndatum
Beverly

Beverly

Forenprofi
Mitglied seit
15. Mai 2011
Beiträge
1.525
Alter
38
Ort
Tirol
  • #21
Wir haben drei Spielschienen mit je vier Elementen. Eine davon im Kinderzimmer/Büro/Bücherzimmer und zwei, als Acht zusammengesteckt, hinterm Sofa. Die einzelne wird immer mal umgebaut. Gespielt wird mit denen sehr oft, vor allem meine Cosima ist da ganz wild drauf. Die Schienen sind das einzige an Spielzeug, was immer dasteht.
 
A

Werbung

Leela

Leela

Forenprofi
Mitglied seit
10. Juli 2009
Beiträge
4.765
  • #22
Wir haben hier auch die normale und die Tempo-Schiene mit den leuchtenden Bällen ... ich persönlich halte das eigentlich für ein ganz nettes Spielzeug, aber mit meiner Meinung stehe ich da wohl ziemlich alleine da ;)

Für meinen Kurzen hatte ich die Schiene damals besorgt, als sie noch relativ neu war (und mE auch qualitativ hochwertiger, wenn ich mich recht erinnere) ... er guckte mich an ... "Du denkst wohl, ich krieg' den Ball da nicht raus?" ... Oberteil innerhalb einer Viertelstunde abgepflückt, Ball raus, Thema erledigt :rolleyes: ... Schiene ein Fall für die TH-Box.

Für meine zwei, die eigentlich ALLES faszinierend finden, habe ich die Schienen dann auch wieder besorgt. Wenn man zufällig mal daneben liegt, kann man schon mal relativ unmotiviert den Ball anschubsen, gibt es einen Kreis, sitzt es sich dort ganz gut ... ansonsten leider und wider Erwarten gähnend langweilig.
 
P

Piepmatz

Forenprofi
Mitglied seit
29. August 2010
Beiträge
29.690
  • #23
Ich glaube hier liegt es daran das meiner eig wirklich nur mit seinen HEISSGELIEBTEN Ponpons spielt. So komische Flauschbäll von ZP.

Weder noch das mit Bimmel oder der gleichen oder whatever.

Neiiiin es müssen diese Faluschdinger sein. Mit allen anderen kann er wohl nix anfangen.

Ooookay, auser dem Futterball wo die Leckerlies drin sind - DER geht auch noch ganz gut.

Aber Leuchtball mit oder ohne bzw in der Schiene?

Ne. Basta! Sagt er zumindest :D
 
L

Leibeigener

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. Februar 2012
Beiträge
726
Ort
Potsdam
  • #24
@Piepmatz: Ist ja schade, dass deine Katzen so gar kein Interesse an der Schiene haben :eek: Manchmal steckt man echt nicht dahinter. Während gestern bei mir große Begeisterung herrschte, haben die beiden Rabauken heute kaum noch mit der Schiene gespielt. Werde sie morgen mal für 1-2 Tage wegstellen.
 
Cindyslilli

Cindyslilli

Forenprofi
Mitglied seit
3. Mai 2014
Beiträge
4.034
Ort
bei Hannover
  • #25
Bei mir wird ab und an,recht lustlos,mal reingepfötelt. Nun nutze ich sie manchmal zum Leckerlie rausfummeln.
 
LiZ1989

LiZ1989

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29. Januar 2015
Beiträge
710
Ort
Friedberg (Hessen)
  • #26
Wir haben bisher eine s förmige. Nachdem ich das mit dem Gummelbrett hier gelesen habe musste ich das direkt ausprobieren. Nunjaa man nehme ein bisschen Zeitungspapier ein wenig klebeband und seit 35 Minuten versuchen sie 3 Leckerli raus zu fummeln :)
 
W

Windnacht

Benutzer
Mitglied seit
15. Februar 2015
Beiträge
30
Ort
Südbaden
  • #27
Also ich habe unsere bei bitiba gekauft und den Ball durch einen Tischtennisball ersetzt.
Seit dem Spielen sie mehr damit, aber nur in Kreisform.
 
Dr.Mausfred

Dr.Mausfred

Forenprofi
Mitglied seit
14. Mai 2014
Beiträge
1.079
Ort
an der Grenze
  • #28
Bei uns wohnt die flache Spielschiene unterm Ehebett (in einer Art Acht als Ring gebaut) und wird immer wieder mal (nicht ständig und nicht jeden Tag) von Mercy bespielt. Leider sehr, sehr gern mitten in der Nacht *örx*. Die übrigen Konzertanten finden die Schiene langweilig.


WAS? :eek: !!

mein Freund ist doch letzte Nacht extra aufgestanden, weil unsere unbedingt mit der Schiene spielen wollten...da konnte er kein Auge mehr zumachen...ich habs gar nicht mitbekommen!!
 
BilBal

BilBal

Forenprofi
Mitglied seit
30. Oktober 2014
Beiträge
6.553
  • #29
Meine beiden (6 Monate) lieben diese Schiene und spielen täglich damit.

21205963so.jpg


Zur Zeit habe ich sie übrigens zum Kreis umgebaut, wird auch gerne angenommen.

LG
 
nicker

nicker

Forenprofi
Mitglied seit
28. Dezember 2013
Beiträge
15.200
Ort
Klein-Sibirien
  • #30
Bei uns wohnt die flache Spielschiene unterm Ehebett (in einer Art Acht als Ring gebaut) und wird immer wieder mal (nicht ständig und nicht jeden Tag) von Mercy bespielt. Leider sehr, sehr gern mitten in der Nacht *örx*. Die übrigen Konzertanten finden die Schiene langweilig.


WAS? :eek: !!

mein Freund ist doch letzte Nacht extra aufgestanden, weil unsere unbedingt mit der Schiene spielen wollten...da konnte er kein Auge mehr zumachen...ich habs gar nicht mitbekommen!!

Ich wache zwar auch auf, wenn Mercy mit der Kegelei anfängt, aber ich kann dann eigentlich auch relativ schnell wieder einschlafen.
Es geht mir mehr auf den Keks, wenn sie wieder unter der Bettdecke mit den Streitigkeiten anfangen (die beiden Siamesen) und sich gegenseitig lautstark beleidigen.:alien:

LG
 
Königscobra

Königscobra

Forenprofi
Mitglied seit
31. Oktober 2011
Beiträge
25.093
  • #31
Oberteil innerhalb einer Viertelstunde abgepflückt, Ball raus, Thema erledigt :rolleyes: ... Schiene ein Fall für die TH-Box.

Isis hat dafür keine 2 Minuten gebraucht :rolleyes:.
Ab da war sie dann uninteressant und blieb es auch.
 
Werbung:
LiZ1989

LiZ1989

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29. Januar 2015
Beiträge
710
Ort
Friedberg (Hessen)
  • #32
Hab sogar grade die Erweiterung bestellt :)
 
CleverCat

CleverCat

Forenprofi
Mitglied seit
17. August 2012
Beiträge
6.428
Ort
Erfurt
  • #33
Isabella hat eine lustige Angewohnheit. Sie bettelt um Futter, ich stell Futter hin - dann geht sie erst mal ins Wohnzimmer und spielt ne Runde mit ihrer Spielschiene. Erst danach kann sie fressen :D Die Beute muss wohl erst erlegt werden, bevor man was fressen kann.

Mit ihrer normalen, kurzen Spielschiene spielt Isabella jeden Tag. Eigentlich jeden Morgen und eben vor dem Fressen. Spannender wird die Schiene übrigens, wenn sie nicht einfach frei im Raum liegt, sondern bspw. um eine Schrankecke herum oder so, damit man dem Ball besser auflauern kann.

Da Isabella ihre Spielschiene so mag (die wir übrigens mal bei real für 5 € gekauft haben), wollte ich ihr was Gutes tun und habe noch eine bei zooplus bestellt. Tja, voll der Reinfall. Die tolle Superschiene mit Berg-und-Talfahrt ist total fürn Ar***, weil der Ball ständig in den Tälern hängen bleibt. Ich hatte aus der kleinen und der großen Schiene eine ganz große Bahn gebaut. Die wurde total ignoriert und Isabella war ganz traurig, weil ihre kleine Schiene "weg" war. Die habe ich ihr natürlich wieder rausgebaut.
Um die große Schiene spannender zu machen, lege ich manchmal einen Rascheltunnel drauf oder gestern habe ich einen Teil der Schiene durch einen großen Karton gebaut.
 
L

Leibeigener

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. Februar 2012
Beiträge
726
Ort
Potsdam
  • #34
Die kleine Schiene in S - Form, die ich neulich für 12,99€ bei Fressnapf gekauft habe, wird immer noch regelmäßig genutzt. Nachts geht regelmäßig das Klack - Klack los :D

Nun habe ich gestern bei einer Amazon Bestellung zufällig gesehen, dass sie gerade dieses S - Modell für 6,99€ im Angebot haben und gleich eine mit bestellt, kommt die Tage.

Frage:

Ich habe dann 2x4 Kurventeile und 2x2 Endstücke. 2 Endstücke wären also über. Baue ich am besten ein Doppel - S oder einen Kreis? Werde wohl erstmal mit dem Doppel - S anfangen?
 
LiZ1989

LiZ1989

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29. Januar 2015
Beiträge
710
Ort
Friedberg (Hessen)
  • #35
Das mit großer schiene hab ich gestern auch probiert...totale überforderung.. ich hab die gestern 6 mal umgebaut bis sie mit richtig spielten. ..nun ist sie geschlängelt läuft im kreis undund ist gleich lang.

Die enden benu5z ich als Fummel Möglichkeit
 
L

Leibeigener

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. Februar 2012
Beiträge
726
Ort
Potsdam
  • #36
Das mit großer schiene hab ich gestern auch probiert...totale überforderung.. ich hab die gestern 6 mal umgebaut bis sie mit richtig spielten. ..nun ist sie geschlängelt läuft im kreis undund ist gleich lang.

Die enden benu5z ich als Fummel Möglichkeit

Du hast die übrigen beiden Enden zusammengesteckt ? Das ist ja mal eine Idee vielleicht für gelegentliche Leckerlies zum Rausfummeln :)
 
LiZ1989

LiZ1989

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29. Januar 2015
Beiträge
710
Ort
Friedberg (Hessen)
  • #37
20150312_130529.jpg20150312_130522.jpg
 
LiZ1989

LiZ1989

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29. Januar 2015
Beiträge
710
Ort
Friedberg (Hessen)
  • #38
Ich bin über diese Schiene so begeistert. Nur umso länger sie wird umso unbeliebter wohl bei meinen Tigern. Daher eine Erweiterung werd ich nun nicht mehr holen. Auch wenn im amazon sie Grad so billig sind. Hab nun die s und berg und tal Schiene. Und wie gesagt diese enden nutze ich mal zum raus fummeln :)
 
L

Leibeigener

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. Februar 2012
Beiträge
726
Ort
Potsdam
  • #39
Danke für die Fotos!

Da hast, wenn ich richtig gezählt habe, insgesamt 12 Teile zu einem Kreis verbaut. Bei mir wären es nur 8 Teile. Na mal schauen werde berichten, wenn die zweite Schiene da ist. Eine gute Investition war es auf jeden Fall.
 
LiZ1989

LiZ1989

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29. Januar 2015
Beiträge
710
Ort
Friedberg (Hessen)
  • #40
Ja bei der berg und tal waren nochmal 2 oder 3 grade schienen bei. Merke aber dadurch strengen sie sich mehr an und müssen sich bewegen. Beim Kreis ...einmal angestoßen 2 bahnen gefahren..fand ich doof und katerchen lag daneben faul. Und ein blinkeball war auch dabei...nun haben wir 3:) obwohl meine Maus eher auf ihren bunten ball steht mit dem sie auch so durch die Wohnung flitzt
 
Werbung:

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben