Brauche Rat, wie ich am Besten vorgehe!!!

Maggie

Maggie

Forenprofi
Mitglied seit
18 November 2006
Beiträge
22.276
Ort
bei Köln
Könnt ihr euch noch an meinen Thread erinnern?:(

http://www.katzen-forum.net/tierschutz-allgemein/5416-ich-glaubs-ja-nicht.html

Gestern Abend waren wir mit Bekannten weg und da habe ich die Freundin des Bekannten angesprochen, was jetzt mit der Katzenmama (die angeblich keinem gehört) und den Babys passiert ist. Ob sie alle untergekommen sind, weil er sich ja nicht mehr bei mir meldete (wo ich dann von ausgegangen war).

ALSO - die Katzenmama hält sich noch an den Garagen auf und wird von ihm und auch von anderen gefüttert. Die Kleinen sind alle weg:eek::( ER weiß nicht, wo sie sind:eek: Irgendjemand hat die Kleinen wohl geholt. UND warum hat man die Mutter dagelassen? Ich fass es ja nicht. Hätte ich doch mal eher nachgefragt. Jetzt mache ich mir Vorwürfe.

Ich habe ihr dann gesagt, dass es auf jeden Fall besser wäre, die Mutter zu kastrieren. Darf ich das? Ist sie wirklich ne Straßenkatze?

Damals sagte er, sie würde keinem gehören. Kann ich mich darauf verlassen und die Katze versuchen einzufangen und kastrieren zu lassen?

Wie gehe ich jetzt die Sache an? Fahre ja morgen zum TH. Soll ich den dortigen Tierschutz informieren und denen das mal erzählen? Ich würde schon gerne die Mutter kastrieren lassen. Nur weiß ich einfach nicht, ob ich das so einfach darf?

Was sagt ihr dazu?
 
Werbung:
Helgalinchen

Helgalinchen

Forenprofi
Mitglied seit
23 Dezember 2006
Beiträge
5.459
Alter
59
Ort
Augsburg
Wie die Kitten sind weg?:confused:
Wenn ich es richtig verstehe lebt die Katze in der Garage wird versorgt und Keiner will wissen wo die Kleinen hingekommen sind?:mad:
Das ist mehr als konfus!
Ich würde versuchen die Mutter im TH unterzukriegen ist zwar auch nicht die beste Lösung aber immer noch Besser als dort zu lassen.


Gruß

Helga
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
Wie die Kitten sind weg?:confused:
Wenn ich es richtig verstehe lebt die Katze in der Garage wird versorgt und Keiner will wissen wo die Kleinen hingekommen sind?:mad:
Das ist mehr als konfus!
Ich würde versuchen die Mutter im TH unterzukriegen ist zwar auch nicht die beste Lösung aber immer noch Besser als dort zu lassen.


Gruß

Helga
Gabi, ich habs mir kaum getraut zu schreiben, aber genau so sehe ich das auch - besser die Mama ins Tierheim und von da aus weiterschauen....sie ist bestimmt geschwächt.....und es ist wirklich die Frage, wo die Kitten abgeblieben sind!
Glaubst Du die hat jemand gerettet? Oder beseitigt?
Ach das sind wieder Geschichten.......
Alles Liebe Dir
Heidi
 
Maggie

Maggie

Forenprofi
Mitglied seit
18 November 2006
Beiträge
22.276
Ort
bei Köln
Laut Bekanntem bzw. Freundin, versorgt er die Mama jeden Tag mit Fressen und zutraulich ihm gegenüber ist sie auch. Sie sieht gesund und gut genährt aus. Läßt sich auch von ihm anfassen und holt sich kuscheleinheiten.

Auf die Frage, wo die Kleinen denn sind, zuckte die Freundin mit der Schulter und meinte: Keine Ahnung - wird wohl jemand mitgenommen haben.

Ich frage morgen mal beim Tierschutz im TH nach (offene Tür und die sind auch da) .

Er sieht und füttert die Mama jeden Morgen um ca. 6.00 Uhr, bevor er zur Arbeit geht. Dann muß ich wohl um die Uhrzeit mal da sein.

Was mich nervös macht, ist die FRage, WO sind die Kleinen?

Ich glaube, ich rufe den Bekannten heute Abend oder evtl. nachher mal an und frage intensiver mal nach.
 
Maggie

Maggie

Forenprofi
Mitglied seit
18 November 2006
Beiträge
22.276
Ort
bei Köln
Wie die Kitten sind weg?:confused:
Wenn ich es richtig verstehe lebt die Katze in der Garage wird versorgt und Keiner will wissen wo die Kleinen hingekommen sind?:mad:
Helga - die lebt an den Garagen. Hält sich meistens dort auf, weil sie ja auch gefüttert wird.
 
Maggie

Maggie

Forenprofi
Mitglied seit
18 November 2006
Beiträge
22.276
Ort
bei Köln
Ich rufe gleich mal den Bekannten an und informier mich noch mal intensiver darüber . Werde dann sagen, dass ich morgen ins TH fahre und da Bescheid geben (weiß ja wo die Straße mit den Garagen ist - ungefähr). Und wenn er füttern geht, gehe ich mit und versuche die Mama einzufangen.

Ich werde auch noch mal (hat er ja schon gemacht) überall klingeln gehen und nachfragen, ob jemand was beobachtet hat , wo die Kitten geblieben sind usw.!!


Achja - am 15.07. waren die Kitten schätzungsweise (lt. seiner Aussage) 5 Wochen alt.
 
Zuletzt bearbeitet:
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
Maggie

Maggie

Forenprofi
Mitglied seit
18 November 2006
Beiträge
22.276
Ort
bei Köln
So - hab grad mit dem Bekannten telefoniert. Es ist eine graue Katzendame - ca. 1,5 Jahre alt. Die Kitten sind alle weg. Er meint, die hätte jemand geholt. Danach war die Mutter nämlich auch sehr scheu und wird jetzt wieder zutraulich, ihm gegenüber. Er hat überall gefragt. Der eine sagt, sie gehört dorthin, der andere sagt, sie gehört da hin usw.

Auf der anderen Seite sagt er, wer läßt seine trächtige Katze draussen einfach werfen?:eek: (Es sind viele Freigänger dort in der Gegend)

Achja, er meinte, sie hatte an der Seite hinten Fell weg, was jetzt wieder nachgewachsen wäre. Entweder Unfall oder ähnliches oder, was ich nicht glaube, Kastra. Seitlich? Hhm.

Ich habe gesagt, ich fahre morgen ins TH und sprech mit Tierschutz und werde dann kommende Woche versuchen (evtl. mit ihm) die Katze einzufangen.

Mit Falle wäre schlecht, weil dort Gärten und viele Freingänger sind.:(
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben