Bozita - Katzenhaufen stinkt extrem

  • Themenstarter Cookie van Cooksky
  • Beginndatum
Selina90

Selina90

Forenprofi
Mitglied seit
31. Juli 2014
Beiträge
2.911
  • #21
Klauen vom Teller klingt für mich auch sehr nach Kohldampf. Bitte gebt ihm 3-5 Portionen Nassfutter am Tag, der Zwerg ist ja auch noch im Wachstum.

Hier wird nie vom Teller geklaut, außer es gibt verführerische Sachen wie Speck ;)
 
Werbung:
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2006
Beiträge
54.335
Ort
NRW
  • #22
Bitte streich das Trofu ganz und gib ihm so viel Nassfutter wie er mag. Es gibt doch eine so gute Auswahl an gescheiten Nafu-Sorten mittlerweile, da müsste sich doch einiges finden lassen, was er mag.
 
C

Cookie van Cooksky

Benutzer
Mitglied seit
19. August 2015
Beiträge
84
  • #23
Kohldampf

denke ich eher nicht das er deswegen klaut.

Er hat immer was im Napf ... aber bei unseren Mahlzeiten steht er immer Spalier und schaut wo er mal eben was abzweigen kann.
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2009
Beiträge
34.408
  • #24
Alle 2 Tage? Also meiner haut jeden Tag ordentlich 2-3 Stück und natürlich auch ordentliche Pfützen.

Also wir füttern ihm auch extra gekochtes. Ich dachte aber das ich mit Sheba, Gourmet, Whiskas, Purina (soll ja ohne Getreide sein) und nun Bozita gut liege.

Fressen könnte er den ganzen Tag ;)

Informiere dich doch bitte mal im Fütterungsbereich hier, das ist durchweg alles relativ schlechtes Futter und da wundert mich Gestank auch nicht.

Wieviel würdest du denn ausgeben wollen pro 100g?
 
C

Cookie van Cooksky

Benutzer
Mitglied seit
19. August 2015
Beiträge
84
  • #25
Preislich

Also darauf kommt es mir nicht unbedingt an.
Ich bin der Meinung beim Futter sollte man nicht sparen. Ging nur davon aus das ich hochwertig fütter - was nicht der Fall zu sein scheint.

Gourmet liegt ja bei 85 g mit 0,59-0,79 €
Whiskas das Pack bei 3,99 € sind 10 Tüten a 85 g
Und bei Bozita liegt man bei 1,00 € pro 350 g Pack

Ja habe mich schon etwas eingelesen aber allzu schnell sollte ich nicht umstellen. Kannst du etwas besonders empfehlen?
 
C

Cookie van Cooksky

Benutzer
Mitglied seit
19. August 2015
Beiträge
84
  • #26
Animonda Carny

Wie ich sehe füttern viele Animonda Carny.

Gibt es bei Fressnapf ja die 400 g Dose für 0,83 €. Also pro 100 g dann sogar nur 0,20 € - um einiges günstiger als ich derzeit füttere.
 
Selina90

Selina90

Forenprofi
Mitglied seit
31. Juli 2014
Beiträge
2.911
  • #27
Carny ist mit Bozita gleichzusetzen und verursacht auch oft Durchfall.
 
Jiu

Jiu

Forenprofi
Mitglied seit
18. Mai 2015
Beiträge
1.686
  • #28
Huhu,

nee, die drei genannten Sorten sind leider alle nicht hochwertig... da kann der Preis auch schon bei 5 bis 10 € pro Kilo liegen. Wobei der Preis auch nicht immer was über die Qualität sagt, Mac's ist z.B. ein gutes Mittelklassefutter und recht günstig dafür.

Carny ist auch ok, aber nicht mehr. Ich füttre das auch ab und an, weil meine beiden es sehr gerne mögen. Es ist aber trotzdem Mittelklasse, manche sagen sogar untere Mittelklasse.

Da würde ich dir eher zu Mac's oder RopoCat raten.
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2009
Beiträge
34.408
  • #29
Ich würde dir in diesem Segment Landfleisch, Leonardo, Ropocat, Catz Finefood, Real Nature, Christopherus, GranataPet empfehlen.

Teurer wären zB Herrmanns, Terra Faelis, Petnature.


Animonda Carny halte ich für nicht so gut, viel billiger, nährstoffarmer Schlachtabfall (Lunge, Euter, Schlund...).
 
Samsan

Samsan

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21. Juli 2015
Beiträge
779
  • #30
Gute Futterempfehlungen hast du ja schon bekommen. :)
Nebenbei - bzgl. Preis hatte ich gestern ein Aha-Erlebnis... ich füttere ja schon immer nur Futter aus dem Online-Handel (also am Anfang Grau und Macs, jetzt hauptsächlich Catz Fine Food (CFF) und Sandras Schmankerl) und dachte halt, weil das etwas hochwertiger ist als das Supermarktfutter wäre es halt auch etwas teurer. Ja denkste - gestern hab ich mir aus Interesse mal das Futter im Supermarkt näher angesehen, und das war entweder gleich teuer wie CFF und Sandras (in 800g Dosen ~0,46€/100g) oder deutlich teurer. Wenn man dann noch bedenkt, dass man von dem billigen Supermarktfutter auch noch deutlich mehr füttern muss... :eek:
War mir gar nicht bewusst. Kommt natürlich auch stark auf die Dosengröße an, aber trotzdem...
 
C

Cookie van Cooksky

Benutzer
Mitglied seit
19. August 2015
Beiträge
84
  • #31
Werbung:
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2009
Beiträge
34.408
  • #32
Du kannst es langsam untermischen. Und die Reste einfach ans Tierheim. Die freuen sich drüber. Da bekommen die Katzen sowieso alles querbeet, weil eben ein Großteil aus Spenden besteht und die Leute spenden eben oft die bekannten Supermarktmarken.
 
C

Cookie van Cooksky

Benutzer
Mitglied seit
19. August 2015
Beiträge
84
  • #33
Was denkst du wie lange ich es dann mischen muss?

Gute Idee :) bzw. unseren wilden Katzen auf dem Hof .... die bekommen sonst nur Essensreste von den Nachbarn
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2009
Beiträge
34.408
  • #34
Wie alt sind deine jetzt? Je jünger sind eisend, desto einfacher geht die Umstellung wahrscheinlich. Ich würde wohl ganz mutig ;) am Anfang 50:50 für ca. eine Woche verfüttern und wenn es akzeptiert wird und keinerlei Durchfall oä entsteht, dann langsam immer weniger vom alten Futter.
 
C

Cookie van Cooksky

Benutzer
Mitglied seit
19. August 2015
Beiträge
84
  • #35
15 Wochen heute geworden :)
 
Jiu

Jiu

Forenprofi
Mitglied seit
18. Mai 2015
Beiträge
1.686
  • #36
Huhu,

gerade in dem Alter finde ich ein gutes Futter sehr wichtig. Denn jetzt wird ja die Grundlage für später gelegt, z.B. beim Knochenwachstum.
 
RedCat22

RedCat22

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28. August 2014
Beiträge
179
Ort
Schweiz
  • #37
Hmhm mein Kleiner hat auch gerne Bozita und wenn der mal ein Geschäft erledigt, stinkt es extrem und gestern hatte er Durchfall.

Kann das mit dem Bozita zusammenhängen oder mit der Futterumstellung ?
Der Kleine kam von der Züchterin mit TroFu gewöhnt.

Der Grosse allerdings hat keinen Durchfall aber kennt das NaFu schon länger
 
Jiu

Jiu

Forenprofi
Mitglied seit
18. Mai 2015
Beiträge
1.686
  • #38
Huhu,

könnte beides sein. Hier gibt es kein Bozita mehr, das ist echt für alle nur eine Qual. :massaker:

Du hast den Kleinen aber doch auch schon länger oder nicht? Anderes NaFu frisst er ohne Probleme?
 
M

MonaAnna

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. Juni 2015
Beiträge
235
Ort
Oberbayern
  • #39
Gute Futterempfehlungen hast du ja schon bekommen. :)
Nebenbei - bzgl. Preis hatte ich gestern ein Aha-Erlebnis... ich füttere ja schon immer nur Futter aus dem Online-Handel (also am Anfang Grau und Macs, jetzt hauptsächlich Catz Fine Food (CFF) und Sandras Schmankerl) und dachte halt, weil das etwas hochwertiger ist als das Supermarktfutter wäre es halt auch etwas teurer. Ja denkste - gestern hab ich mir aus Interesse mal das Futter im Supermarkt näher angesehen, und das war entweder gleich teuer wie CFF und Sandras (in 800g Dosen ~0,46€/100g) oder deutlich teurer. Wenn man dann noch bedenkt, dass man von dem billigen Supermarktfutter auch noch deutlich mehr füttern muss... :eek:
War mir gar nicht bewusst. Kommt natürlich auch stark auf die Dosengröße an, aber trotzdem...

Genau das gleiche hab ich letztens auch gemacht. Füttere die gleichen Marken (zusätzlich noch Macs, Christopherus, Grau etc.) und auch wenn Sandras Schmankerl z. B. im ersten Moment sich teurer anhört, ist es das gar nicht. Grad bei meinen beiden Rabauken, fast 6 Monate alt, die grad fressen wie zwei Wahnsinnige, macht das z. B. Sandras Schmankerl nochmal viel aus.

Da fressen sie viel weniger wie z. B. bei Macs :)
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben