Bitte Hilfe aus von Foris aus den Ländern B,CH,F,A

  • Themenstarter Santino
  • Beginndatum
  • Stichworte
    medikament

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Santino

Santino

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14. Oktober 2006
Beiträge
622
Ort
bei München
Hallo Ihr Lieben!
Diesen Thread habe ich heute morgen im Berlingo Forum gefunden, vielleicht kann jemand von euch helfen:

Hallo an alle zusammen,

bei der Katze unseres Nachbarn wurde vom Tierarzt ein Eosinophile Granulom festgestellt.
Leider ist diese Erkrankung nur sehr schlecht zu therapieren und ausgerechnet das Medikament Megecat
(von der Schweizer Firma Vétoquinol AG), das sehr gute Ergebnisse bei der Behandlung der Krankheit er-
zielt, wird von der Schweizer Firma nicht nach Deutschland vertrieben. Allerdings kann man sie in unseren
Nachbarländern in fast jeder Apotheke beziehen, sind meistens vorrätig und auch rezeptfrei zu günstigem
Preis erhältlich.
Meine Bitte an euch wäre nun, ob sich mal jemand bereit erklären würde und sich bei einer Apotheke nach
dem Preis des Medikamentes erkundigen könnte.

Das Medikament heißt Megecat, der Wirkstoff des Präparates heißt Megestrolacetat 5 mg und wird in der
Handelsform von einer Schachtel zu 18 Filmtabletten angeboten.

Wenn uns jemand seine Hilfe anbieten würde und uns bei der Beschaffung des dringend benötigten Medi-
kamentes behilflich wäre, würde ich ihm selbstverständlich den Betrag, zuzüglich der Versandkosten, vor-
her Überweisen.

Ich würde mich sehr über eure Unterstützung freuen, da unser Nachbar keine Möglichkei-
ten sieht, sich das Medikament für seine Katze selber zu besorgen. Text Ende


Falls jemand von euch helfen kann, stelle ich gerne den Kontakt her. Vielen Dank schon einmal !
 
Werbung:
L

lulu39

Forenprofi
Mitglied seit
26. Januar 2007
Beiträge
10.625
Alter
57
Ort
Berlin
Wenn es gar keiner besorgen kann:

Jeder TA - auch deutsche TA - sind berechtigt, in der internationalen Apotheke einzukaufen und erhält jedes Medikament. Also notfalls TA des vertrauens ansprechen..

EG wird in Deutschland mit Atopica sehr gut behandelt..
 
Santino

Santino

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14. Oktober 2006
Beiträge
622
Ort
bei München
Danke, den Tipp werd ich weitergeben!
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben