Bandwürmer?

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Chiyuki

Chiyuki

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26 August 2014
Beiträge
293
Ort
Mittelmuhen
Bolin ist eben nach Hause gekommen und als er so am fressnapf stand um zu essen, bemerkte ich etwas kleines weisses hinten im Fell.
Ich habs entfernt und dachte erst wegen der Farbe und Konsistenz, dass es irgend ne Teigware ist und er vlt irgendwo war, wo gerade Nudeln oder so gegessen wurden. Dann hat sich das ding aber bewegt :eek::eek:
Ich habs sofort entsorgt und kurz danach gegoogelt, mit verdacht auf bandwurm.
Ich bin mir jetzt aber nicht sicher ob das bedeutet, das Bolin Bandwürmer hat?
Es klebte ja nicht direkt am hintern, sondern im Fell seiner hinterbeine.
Ausserdem hat Bolin in letzter Zeit eher zugenommen als abgenommen, währe es bei Bandwürmern nicht umgekehrt?
Allerdings wirkt er in letzer Zeit nicht aussergewöhnlich aktiv, aber das könnte auch am ständigen wetterwechsel liegen? :confused:
 
Werbung:
Rewana

Rewana

Forenprofi
Mitglied seit
2 Februar 2011
Beiträge
5.169
Ort
NRW
Hallöchen,
das sind Bandwürmer bzw. diese kleinen Segmente die von den Würmer abgehen und dann am After raus kommen und evt. noch etwas wegkrabbeln. Irgendwann trocknen sie dann fest und kleben wie kleine trockene Reiskörner im Fell oder auch an den Schlafplätzen.

Geh bitte zum Tierarzt und laß dir ein entsprechendes Mittel geben, die normalen Wurmmittel gegen Rundwürmer helfen nicht unbedingt gegen Bandwürmer.
Gruß
Rewana
 
seven

seven

Forenprofi
Mitglied seit
20 August 2011
Beiträge
2.704
Ort
Ba-Wü
Ich sage auch: eindeutig Bandwurm!
Hol dir Milbemax beim Tierarzt.
 
Chiyuki

Chiyuki

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26 August 2014
Beiträge
293
Ort
Mittelmuhen
Ich hab sogar noch eine Tablette Milbemax von der Vorbesitzerin, der war im Impfpass drinn. War aber eben nur noch eine drinn.
Hab Ihm die jetzt durch ein Leckerli gegeben.
Kann so ein Bandwurm lange andauern? Weil da kommt mir die Frage auf ob er schon vorher einen hatte. Erwähnt wurde zwar nix.
Heute liegts nicht mehr drinn, aber ich werde morgen oder übermorgen spätestens zum TA gehen und mehr holen.

Danke fürs feedback
 
seven

seven

Forenprofi
Mitglied seit
20 August 2011
Beiträge
2.704
Ort
Ba-Wü
Wenn der Bandwurmbefall heftig ist, dann kann eine zweite Tablette nach zwei Wochen notwendig sein. Ist dein Kater Freigänger? Wenn ja, kann er sich mit jeder Maus, die er frisst, einen neuen Bandwurm holen.
Wenn er eine Wohnungskatze ist, hat er vielleicht Flöhe. Die können nämlich auch Bandwürmer übertragen.
 
Chiyuki

Chiyuki

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26 August 2014
Beiträge
293
Ort
Mittelmuhen
Na ja, dann hat er den wohl nicht von der Vorbesitzerin mitgeschleppt.
Hab Ihn ja seit ein paar Monaten und das ist das erste mal das mir sowas auffällt.

Ja er ist freigänger.
Ende letztes Jahr als ich mit meinen beiden zum TA ging, meinte ich der TA hätte den beiden was gespritzt gegen Bandwürmer, aber das war dann wohl nicht sonderlich effektiv würd ich meinen :rolleyes:
 
Chiyuki

Chiyuki

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26 August 2014
Beiträge
293
Ort
Mittelmuhen
Ah, da ich ja zwei Kater habe die raus gehen... soll ich Terumi da vorsorglich auch gleich eine Tablette geben?
Und dann halt prophylaktisch den beiden all monat eine verabreichen?
Sie sind schon recht aktiv draussen.
 
seven

seven

Forenprofi
Mitglied seit
20 August 2011
Beiträge
2.704
Ort
Ba-Wü
Seit Ende letzten Jahres sind ja fast 3 Monate vergangen, da kann er sich locker wieder einen Bandwurm geholt haben. Ich habe eine fleißige Jägerin zu Hause, die ich auch alle 2 bis 3 Monate entwurmen muss.
 
IchundIch

IchundIch

Forenprofi
Mitglied seit
28 Februar 2012
Beiträge
2.178
Von Milbemax gibt es 2 verschiedene Stärken.

Achte bitte genau auf die kg-Tabelle
Die Tabletten bis ca. 2 kg sind hell
die ab 2 kg sind dunkel.
 
seven

seven

Forenprofi
Mitglied seit
20 August 2011
Beiträge
2.704
Ort
Ba-Wü
  • #10
Ah, da ich ja zwei Kater habe die raus gehen... soll ich Terumi da vorsorglich auch gleich eine Tablette geben?
Und dann halt prophylaktisch den beiden all monat eine verabreichen?
Sie sind schon recht aktiv draussen.

Einmal im Monat entwurmen ist bisschen oft. Wie oft es notwendig ist, hängt vom Beuteverhalten der einzelnen Katze ab und auch davon, wie anfällig eine Katze für Wurmbefall ist. Deshalb ist es schwierig, da einen pauschalen Rat zu geben. Aber du wirst mit der Zeit bestimmt ein Gefühl dafür bekommen, wie oft du entwurmen solltest. Den anderen Kater würde ich in dem Fall mit entwurmen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Chiyuki

Chiyuki

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26 August 2014
Beiträge
293
Ort
Mittelmuhen
  • #11
Danke, IchundIch
Ich gehe mal davon aus das der TA mir da schon die richtigen gibt, er kennt meine Kater ja bereits ^^

@ seven
Danke. Dann hole ich mir einfach mal ein 10er pack, gebe Terumi dann eine (Bolin hat ja heute die eine letzte bekommen), und beobachte die Hintern der beiden von zeit zu zeit :D
 
Werbung:
IchundIch

IchundIch

Forenprofi
Mitglied seit
28 Februar 2012
Beiträge
2.178
  • #12
Danke, IchundIch
Ich gehe mal davon aus das der TA mir da schon die richtigen gibt, er kennt meine Kater ja bereits ^^

@ seven
Danke. Dann hole ich mir einfach mal ein 10er pack, gebe Terumi dann eine (Bolin hat ja heute die eine letzte bekommen), und beobachte die Hintern der beiden von zeit zu zeit :D
Das denke ich auch, dass dein TA das weiß.
ich meinte eigentlich wegen dem hier:zufrieden::

Ich hab sogar noch eine Tablette Milbemax von der Vorbesitzerin
 
Nisha

Nisha

Forenprofi
Mitglied seit
6 August 2012
Beiträge
7.756
Ort
Osnabrück
  • #14
Muss es gleich ein Bandwurm sein :confused:. Wie sieht's aus mit Spulwürmern????

Geh zum TA und lasse ihn entwurmen.
 
seven

seven

Forenprofi
Mitglied seit
20 August 2011
Beiträge
2.704
Ort
Ba-Wü
  • #15
Nisha

Nisha

Forenprofi
Mitglied seit
6 August 2012
Beiträge
7.756
Ort
Osnabrück
  • #16
Milbemax hilft gegen alle gängigen Wurmarten, auch gegen Spulwürmer.

Ich glaube dass haben meine auch letztens bekommen. Ist so wie ich meinen TA verstanden habe auch das einzige Mittel, was auch gegen den Herzwurm hilft. Berichtigt mich wenn es nicht stimmt.
 
IchundIch

IchundIch

Forenprofi
Mitglied seit
28 Februar 2012
Beiträge
2.178
  • #17
Muss es gleich ein Bandwurm sein :confused:. Wie sieht's aus mit Spulwürmern????

Geh zum TA und lasse ihn entwurmen.
In dem Fall schon
Spulwürmer sind rund, klein und treten in Massen auf
Bei Bandwürmern kriecht meistens nur ein Glied nach draussen, das zieht sich zusammen und geht wieder auseinander, ekelig

Die Übertragung erfolgt durch :
Flöhe, infiziertes Fleisch, Mäuse, Vögel, direkte Aufnahme von Eiern.

Deshalb würde ich auch Ausschau nach Flöhen halten!
 
Zuletzt bearbeitet:
Nisha

Nisha

Forenprofi
Mitglied seit
6 August 2012
Beiträge
7.756
Ort
Osnabrück
  • #18
In dem Fall schon
Spulwürmer sind rund, klein und treten in Massen auf
Bei Bandwürmern kriecht meistens nur ein Glied nach draussen, das zieht sich zusammen und geht wieder auseinander, ekelig

Die Übertragung erfolgt durch :
Flöhe, infiziertes Fleisch, Mäuse, Vögel, direkte Aufnahme von Eiern.

Deshalb würde ich auch Ausschau nach Flöhen halten!


Brrrrr, na dann :stumm:

Zum Glück sind wir bislang (toi toi toi) von sowas verschont geblieben *örgs*
 
Chiyuki

Chiyuki

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26 August 2014
Beiträge
293
Ort
Mittelmuhen
  • #19
Deshalb würde ich auch Ausschau nach Flöhen halten!

Flöhe sind es nicht, denke ich.
Sie kratzen sich jedenfalls nicht ununterbrochen wenn sie da sind.
Terumi kratzt sich ab und zu mal (sagen wir so 2-3 mal am abend?) hinterm Ohr.
Aber Bolin seh ich praktisch nie das er sich kratzt, also wenns Flöhe währen, würden sich ja beide kratzen.

Es sind aber beide fleissige Jäger.
Terumi hat schon ein paarmal Mäuse angeschleppt, bei Bolin wars einmal sogar ne Ratte, als meine Nichte zu Besuch war ('Es sind zwei Dosis im Haus, also muss es etwas grösseres sein, damits für beide reicht')
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben