Bachblüten bei ängstlicher Katze

  • Themenstarter Birdylein
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Birdylein

Birdylein

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24. Juni 2011
Beiträge
348
Alter
37
Ort
Nordhessen
Hallo zusammen,

ich habe seit einigen Monaten ein kleines Problem mit der Unsauberkeit meiner Katze Anneliese...

In folgendem Thread habe ich davon berichtet:

http://www.katzen-forum.net/unsauberkeit/111838-katze-setzt-ihren-haufen-die-kueche.html

Mittlerweile ist alles mögliche untersucht worden, sämtliche Katzenstreu - Katzenklo - Kloort - Optionen ausgetestet, und so weiter und so weiter... und dies ohne Erfolg.

Habe nun nochmal ausführlich mit der Tierärztin gesprochen, die mir dann zu Bachblüten geraten hat. Sie vermutet, dass Anneliese ängstlich ist und eine Art "Kindheitstrauma" hat, weil sie zu früh von der Mutter und den Geschwistern weggenommen wurde. Dies zeigt sich bei ihr auch in anderen Verhaltensmustern (z.B. hat sie nie aufgehört, an meinen Fingern zu saugen udn sich dabei in den Schlaf zu treteln).

Hat jemand von euch Erfahrungen mit Bachblüten und kann mich da ein wenig "aufschlauen"? Sprich: Welche Blüten sind geeignet, wie wirken diese überhaupt (welche Philosophie steckt dahinter) und welche Erfahrungen habt ihr persönlich gemacht?

Vielen Dank schon jetzt für eure Antworten!

Eure Birdy
 
Werbung:
twented

twented

Forenprofi
Mitglied seit
20. Dezember 2011
Beiträge
1.872
Ort
Oberbayern
Das sind zu wenige Informationen um dir einen Tipp zu geben. :rolleyes:
Du kannst dich da aber auch selbst gut einlesen. Gisela Kraa hat ein recht verständliches Buch mit einer Art "Schnellfinder" heraus gebracht.
http://www.amazon.de/Bach-Blüten-Ka...=sr_1_2?s=books&ie=UTF8&qid=1330726477&sr=1-2
Für mich ist das immer so der "Einsteiger", wenn ich Bachblüten auswerte. Dort suche ich mir die Blüten aus, weil es einen guten Überblick bietet. Im Detail sehe ich sie mir dann in anderer Litaratur an.
 
I

Ina1964

Forenprofi
Mitglied seit
17. Mai 2010
Beiträge
5.719
Ort
Köln-Bonn
Leider ist es nicht so, dass man ein Buch aufschlägt, Problem XY raussucht und dann die Blüten 4711 gibt. Eine Behandlung mit Bachblüten ist vielschichtig und auch Dinge wie Umgebung, Vorgeschichte, Charakter usw. müssen in die Betrachtung einfließen. Häufig muss man um die Ecke denken, oft ist es z.B. so, dass eine als "dominant und aggressiv" eingestufte Katze in Wirklichkeit Angst hat. Körpersprache, Mimik, Gestik - all das muss mit herangezogen werden.

Ich kann Dich in Bezug auf Bachblüten gern beraten und wir schauen mal, was wir vielleicht sonst noch tun können. Wenn Du magst, melde Dich bei mir über PN.
 
Birdylein

Birdylein

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24. Juni 2011
Beiträge
348
Alter
37
Ort
Nordhessen
Hallo ihr Lieben,

danke für eure Hinweise!

Allerdings hat es sich (zumindest bis auf Weiteres) von selbst erledigt! Es scheint, als habe Anneliese die ersten Sonnentage dazu genutzt, sich ein schönes Klo-Plätzchen im Freien zu suchen....Zumindest war seit einer Woche kein Haufen mehr im Haus (weder im Katzenklo, noch auf dem Küchenboden) :)
 
Meiki

Meiki

Forenprofi
Mitglied seit
24. Juni 2010
Beiträge
5.561
Ort
Hannover
Das Problem beim draussen machen ist allerdings, dass Du nie weißt, ob gemacht wird und was ... Verunsichert mich bei Felix manchmal sehr, einfach mal einen Blick drauf werfen, alles OK, Dosi beruhigt!
 
Birdylein

Birdylein

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24. Juni 2011
Beiträge
348
Alter
37
Ort
Nordhessen
Ich habe soeben ihr "Klo" gefunden....sie hat sichergestellt, dass ich jeden Morgen daran vorbeigehe - direkt neben der Haustür im Beet :oops:
 
Meiki

Meiki

Forenprofi
Mitglied seit
24. Juni 2010
Beiträge
5.561
Ort
Hannover

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben