Aus 2 mach 3 Funktioniert das?

Socke2011

Socke2011

Benutzer
Mitglied seit
15. Juni 2011
Beiträge
55
Ort
Zwischen Garmisch und München
Hallo katzenmamas,

Wir überlegen und eine 3te Katze zu unseren 2 Miezen dazu zusetzten im alter von unseren kleineren 4-5 monate alt.

Funktoniert das mit 3 katzen überhaupt was sollte man beachten ich habe leider keinen Balkon aber meine 2 können jederzeit über einen katzenklappe nach draußen wir wohnen tief im wald drin.

Ich würde mich auch über ein paar erfahrungen freuen
 
Werbung:
frankenweib

frankenweib

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8. Juni 2011
Beiträge
163
Also bei mir hat es super geklappt mit einer 3ten Katze. Es gibt viele hier die sagen das 3-4 Katzen wohl auch das non plus ultra sind!
Wenn es vom Alter und Charakter passt hast du die 3fache freude zuhause. Es wird anfangs evtl etwas nervenaufreibend bis die tiger sich zusammengerauft haben, aber dann ist es einfach nur toll.
Achte darauf, das jede der Katzen einen rüchzugsort hat. Wie das mit Freigängern ist, kann ich dir aber leider nicht sagen. Ich denke allerdings, das du die "alten" evtl mal die ersten tage nicht rauslassen solltest (solange sie das ohne stress mitmachen) damit sie sich auch wirklich mit dem neuen Mitbewohner auseinandersetzen müssen und nicht einfach flüchten. Aber da gibt es hier sicher Foris die dir da Tips geben können.

Ich wünsche dir auf jeden fall viel geduld ;)
aber die Nerven sind es auf alle Fälle wert!!!

LG frankenweib
 
S

Simpat

Forenprofi
Mitglied seit
15. September 2010
Beiträge
5.117
Meine sind ein Dreamteam. Wichtig ist auf die Geschlechtskonstellation zu achten und auf das Alter, der Altersunterschied sollte nicht zu groß sein, dass gilt besonders für Kitten die brauchen einen adäquaten Spielkameraden. Meine drei sind nicht mal ein Jahr auseinander, trotzdem sind da schon Unterschiede im Spielverhalten. Gerade bei einer dritten Katze ist es äußerst wichtig, dass die sehr gut sozialisiert ist, also lange genug bei der Katzenmutter und den Geschwistern aufgewachsen, mind. 12 besser noch 14-16 Wochen, möglichst auch noch mit anderen Katzen danach zusammen gewesen ist.

Am wichtigsten ist, dass die neue Katze vom Alter, Wesen, Charakter und Temperament zu deinen beiden passt.
 
C

Chiper

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16. März 2012
Beiträge
13
Hallo, also wir haben mittlerweile auch 3 Katzen/Kater und das in einer absolut nicht optimalen Konstellation.

Unsere 2 Damen (Chilli und Pepper) sind jetzt 8 Jahre alt und kamen beide im Alter von 12 Wochen zu uns. Sie sind keine Geschwister, haben sich aber immer gut verstanden.

Vor 4 Monaten zog dann ein kleiner Notfall bei uns ein. Ein Kater (Clumsy), 8 Monate jung. Diese Konstellation ist natürlich absolut nicht toll, aber mittlerweile klappt es ganz gut.

Unsere Chilli spielt sehr ausgelassen mit dem Kater, wenn dieser foppt, ärgert sie einfach zurück. Unsere Pepper ist da leider nicht so relaxt, sondern rennt auch öfter mal schreiend davon. Andererseits können die 2 auch nebeneinander fressen, beschnuppern sich ohne dass es Zoff gibt, alle 3 liegen bei uns auf der Couch und schlafen mit im Bett, also denke ich mal kann es nicht sooo schlimm sein. Anfangs dachten wir zwar, dass Pepper mit vermehrtem Schlecken psychisch auf den Kater reagiert, mittlerweile hat sich aber eine Allergie als Ursache herausgestellt.

Achja trotz foppen und ärgern und verspielt sein, merkt man doch deutlich, dass sich Clumsy als größter von den dreien, sich den anderen beiden unterwirft.

Wir könnten es uns nicht mehr ohne eine der 3 vorstellen, obwohl wir nie beabsichtigt hatten eine dritte dazuzunehmen. :zufrieden:
 
P

PaddyLynn

Forenprofi
Mitglied seit
27. August 2009
Beiträge
2.047
Ort
Münsterland/NRW
Also ich kann auch absolut nichts Negatives berichten nachdem ich den dritten Kater bekommen habe (mittlerweile sind auch mehrere Pflegis hier). Das hat sich wunderbar zusammengefügt. Und Drei sind deutlich schöner als Zwei und Vier deutlich....usw. :)

Wie alt ist denn die Zweitkatze bei Euch?

Liebe Grüsse
Susanne
 

Ähnliche Themen

A
Antworten
0
Aufrufe
263
Anton1
A
J
Antworten
6
Aufrufe
2K
JerryBarni
J
C
Antworten
8
Aufrufe
30K
Sonny81
S
L
Antworten
0
Aufrufe
3K
L
simone216
Antworten
4
Aufrufe
562
simone216
simone216

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben