Auf Nachbarskater Söckchen wurde geschossen

pünktchen

pünktchen

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
5.639
Ort
Peine
Ich bin sowas von entsetzt, schockiert und tierisch wütend:

Auf unseren Nachbarskater Söckchen ist mit einen Luftgewehr(Luftpistole) geschossen worden! :mad:




Glücklicherweise war die Durchschlagskraft gering, so dass der Süße keine lebensgefährlichen Verletzungen davon getragen hat. Er hatte eine ganze Armee von Schutzengeln, denn das Projektil prallte zwischen Auge und Öhrchen ab! Nicht auszudenken, was passiert wäre, wenn.....

Die Nachbarn haben eine Belohnung für Hinweise auf den Katzenhasser ausgesetzt und die Kinder verteilen im Dorf entsprechende Zettel mit Fotos vom verletzten Söckchen.

In solch einem kleinen Nest (350 peoples) wo wirklich jeder jeden kennt, wo Kätzchen auch dazu gehören, wer dreht da plötzlich so durch, auf einen lieben Kater zu schießen? Sicher, man kann allen nur vor die Stirn schauen und ich bin vllt Jemand, der anderen selten etwas Schlechtes zutraut, ich hab nie damit gerechnet, dass so etwas hier im Dorf passieren könnte. Heile-Welt-Denken, oder?

Hart gelandet auf dem Boden der Tatsachen. Ich hoffe wirklich, dass die Person bekannt wird, einen leichten Stand wird der hier nicht mehr haben.

Söckchen, werd schnell wieder gesund und pass gut auf dich auf!
 
I

Inge

Gast
Ich bin mal wieder entsetzt.

Was sind das für Monster?

Söckchen pass gut auf dich auf.
 
mcschaf

mcschaf

Forenprofi
Mitglied seit
19 Oktober 2006
Beiträge
3.506
Alter
41
Ort
Niedersachsen
Das darf ja wohl nicht wahr sein! :eek:


Gute Besserung für Söckchen und ein dickes Dankeschön an seinen Schutzengel, der hat ja wohl ganze Arbeit geleistet!
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
Hilfe.....hoffentlich kommt es bald auf, wer das ist...das ist wieder mal nicht zu fassen, und ich kann mir nicht vorstellen, wie krank muss ein Hirn sein?
Ich drück ihr alle Daumen!
lg Heidi
 
blueskyberlin

blueskyberlin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2 Januar 2007
Beiträge
629
Das ist ein Albtraum!
 
catlady

catlady

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
901
Oh Mann, ich wüßte ehrlich nicht, was ich mit solch einem Menschen machen würde, der mir im Dienst (auch Waffenträger; was ich machen würde, darf natürlich niemand wissen ) begegnen würde.
 
P

Pieper

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2006
Beiträge
10.125
Ort
im Klövensteen
Herr, schütte Hirn vom Himmel!

Gute Besserung für Söckchen! Wir drücken Daumen und Pfoten!
 
Sanny

Sanny

Forenprofi
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
5.376
Ort
nicht bei dir :-)
Wie furchtbar!
Gute Besserung für Söckchen.
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
51
Ort
CLZ / Oberharz
Oh nein , auch ich wünsche "Gute Besserung" ;) Das arme Söckchen. :( Ich hoffe sie finden den Verursacher schnell .... Da bekommt man es ja mit der Angst :eek:

Antje - lass Dich mal drücken


Es ist unfassbar wie krank die Menscheit geworden ist , bei uns knallt wohl seit ein paar Tagen irgendwer Tauben ab bzw vergiftet Sie denn überall liegen plötzlich tote Tauben und ich kann die Hunde gar nicht frei lassen :mad:

Mein Hausmeister zeigt das nun an - aber ob es was bringt ?? :rolleyes:
 
Barbarossa

Barbarossa

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
20.674
Hallo Antje,

Tierhasser sterben leider nicht aus. Gehen deine Nachbarn zur Polizei? Vllt. gab es schon mehrere dieser Fälle (oder es folgen weitere) und sie brauchen dringend noch Hinweise, um diesen Verrückten ausfindig zu machen?

Einen Strafbestand erfüllt das allemal. Keiner darf hier querfeldein innerorts womit auch immer rumballern und auf Katzen schon gar nicht.

Alles Gute für Söckchen!!
 
catweazlecat

catweazlecat

Forenprofi
Mitglied seit
26 Oktober 2006
Beiträge
1.440
Ort
Hünstetten-Görsroth
Armes Söckchen!

Leider ist das kein Einzelfall. Ich erinnere mich noch sehr gut an eine Diskussion im ZP-Forum im vergangenen Jahr wo jemand durch ein Fenster ins Wohnzimmer einer Dosine geschossen hat um die Katzen zu treffen!

Das empfand ich als totalen Alptraum!

Freigängerkatzen sind nunmal solch einem erhöhten Risiko verletzt zu werden ausgesetzt aber das es jemand wagt in die eigene Wohnung zu schiessen find ich echt den reinen Horror!
 
alex2005

alex2005

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2006
Beiträge
4.069
Ort
Oberfranken
Armes Söckchen!

Ich hoffe sie finden den Mistkerl, und er bekommt seine Strafe. Auch wenn sie viel zu mild ist.

Gute Besserung Söckchen, ich drück ihm ganz fest die Daumen.
 
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
Kleines Söckchen,
ich wünsche dir gute Besserung und ganz schnelle Heilung aller Wunden.

Was ich dem Täter wünsche, kann und muss ich hier sicher nicht erwähnen.
 
Winona

Winona

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24 November 2006
Beiträge
246
Alter
54
Da hat Söckchen ja wirklich eine ganze Schar Schutzengel gehabt. Gute Besserung, dem hübschen Kerlchen.

Ich hoffe, daß sie den Täter schnell fassen, damit nicht noch mehr passiert.

LG
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben