An alle die schwarze Fellpopos lieben

  • Themenstarter kleine66
  • Beginndatum
  • Stichworte
    augen katze schwarze
kleine66

kleine66

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2006
Beiträge
8.019
Alter
57
Ort
kleve/ NRW
das hab ich gerade im netz gefunden und find es einfach wunderschön.:)

Eine Ode an eine schwarze Katze

--------------------------------------------------------------------------------

Eine schwarze Katze,
die Konturen sind schwer zu umfassen
die Mimik lässt sich nicht so leicht ausmachen
eine schwarze Katze
die lernst du nur kennen wenn du ihr in die Augen schaust
wenn sie zulässt
das dein Blick und deine Liebe ihre Seele streicheln


eine schwarze Katze
ist nie auf den ersten Blick zu ergründen
so unscheinbar sie in der Dunkelheit ist
so unauffällig sie in der Dämmerung umher streicht
über ihr Wesen hat sie erst einmal ein dunkles Tuch gelegt


zu sehen was in ihr steckt
erlaubt sie nur dem
der katzengleich Geduld aufbringt
nicht verzagt
wenn es dauert
bis man nicht nur mehr den schwarzen Umhang
sondern das leuchtende Wesen erkennt

eine schwarze Katze
sie birgt ein Geheimnis
hinter einer unscheinbaren Fassade
einen unendlichen Schatz
dem sie nur dem offenbart
der es schon vermutet
und bemüht ist
es sanft zu ergründen

wenn du meinst eine schwarze Katze sähe wie die andere aus
dann hast du ihr nie wirklich in die Augen geschaut.

Autor: "Astrid ("Grizzly"/NKF)"
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Werbung

oh ist das schön......
und wie das zu meiner schwarzen Prinzessin passt
rose4u.gif


Danke liebe Kleene

Gruß

Helga
 
.. hach , das ist schön geschrieben *seufz*
 
ja, ich find das paßt so gut.
vor allem die letzte zeile (ich sag doch immer zu jedem der meine fellpopos nicht auseinanderhalten kann, das er auf die augen achten soll:rolleyes::D)
 
Hach ja.... die lieben schwarzen Teufel...

400_6438333334656633.jpg
a194.gif
 
Ich liebe sie ja auch die schwarzen. Früher Zuhause hatten wir auch immer Schwarze und schwarz weisse.
 
OOOOOOOh, wir werden lürisch............:D:D:D:D

Schönes Gedicht....

Vielleicht sollten wir ein Unterforum für Gedicht aufmachen????:confused::confused::D:D:D
 
Hallo Claudia,


wenn du meinst eine schwarze Katze sähe wie die andere aus
dann hast du ihr nie wirklich in die Augen geschaut.

dieser Satz ist einfach wunderschön....

LG
Claudia, mit schwarzer Katze...eine wie keine andere....
 
Für mich sind schwarze Katzen immer noch die schönsten, direkt gefolgt von den Kuhkatzen (vulgo Terroristen :cool:) Und was das gleich aussehen angeht: ich habe noch nie zwei Katzen gesehen, die gleich aussehen, egal welche Farbe sie hatten.
 
  • #10
Hallo Claudia,



dieser Satz ist einfach wunderschön....

LG
Claudia, mit schwarzer Katze...eine wie keine andere....


ja, der satz hat es mir auch angetan (und ich gebe zu das mir beim lesen etwas die tränchen kamen:oops:).

wie wäre es wenn wir hier mal fotos von unseren schwarzen sammeln, also bilder auf denen man die augen gut sehen kann?
 
  • #11
bis man nicht nur mehr den schwarzen Umhang
sondern das leuchtende Wesen erkennt

Danke, Claudi:),

ich habe mein schwarzes Julchen sofort erkannt. Ein wunderschönes Gedicht!
 
Werbung:
  • #12
Is echt ein wunderschönes Gedicht Claudi:)

LG Kathi
 
  • #13
Stimmt genau :)
 
  • #14
Ja das finde ich eine gute idee. Das Gedicht ist echt super schön und es spasst auch sehr gut.
Ich hab grade mal geschaut ob ich eins habe wo man gut seine augen sieht und hab hier mal eins gefunden :D Aber ich werde mal sehn das ich die tage noch ein schöneres hin bekomme, nur leider macht er immer die augen zu wenn ich ihn ablichten will.


20080117-190149-656.jpg


Lg Jenni
 
  • #15
oh ein schönes gedicht

mein charly war auch ein hübscher schwarzer und mein moritz ist schwarz-weis

hab sie im dunkel an den augen erkannt

nun ist charly ein sternenkater
 
  • #16
hab mal ein gedicht gefunden.::::::::

Schwarze Katze



Ein Gespenst ist noch wie eine Stelle,
dran dein Blick mit einem Klange stößt;
aber da, an diesem schwarzen Felle
wird dein stärkstes Schauen aufgelöst:


wie ein Tobender, wenn er in vollster
Raserei ins Schwarze stampft,
jählings am benehmenden Gepolster
einer Zelle aufhört und verdampft.


Alle Blicke, die sie jemals trafen,
scheint sie also an sich zu verhehlen,
um darüber drohend und verdrossen
zuzuschauern und damit zu schlafen.


Doch auf einmal kehrt sie, wie geweckt,
ihr Gesicht und mitten in das deine:
und da triffst du deinen Blick im geelen
Amber ihrer runden Augensteine
unerwartet wieder: eingeschlossen
wie ein ausgestorbenes Insekt.

Rainer Maria Rilke
 
  • #17
Sehr schönes Gedicht!:)

Ich habe auch eine schwarze Schönheit anzubieten....

Gina, die Katze meiner Tochter!;)

DSC_0230neu.jpg


DSC_0250neu.jpg
 
  • #18
meine schwarzen fellpopos kennt ihr ja, aber ich setzt trotzdem nochmal fotos von ihnen rein (weil es so schön zum thema paßt, wegen den augen)

mein absolutes lieblingsbild von carlchen

4003135653836363532nk2.jpg


lady luna

9mai025js7.jpg


und unser kampfschmuser hugo

rimg0272ch5.jpg
 
  • #19
Halo Claudi!
Echt schöne Fellpopos hast du!!! Sag ma...ich habe mich noch gar nicht informiert...welche Rasse ist das genau? Sie sehen alle irgendwie gleich aus, aber einziartig in ihrer Konstellation :)!!!
Und Carlchen hat wirklich einmalige Augen! So richtig eisklar...wie ein Eisberg ;).

PS: Ich meine nicht direkt gleich vom Aussehen (alle haben andere Farben oder Augen), aber so vom Körper und vom Fell her ähneln sie sich...sie erinnern mich stark an die Sheba-Katze...hab ich Recht oder lieg ich falsch? :D

Liebe Grüße, Corinna
 
  • #20
Schöne Worte!
Der/Die Autor(in) hat sicherlich eine schwarze Katze gehabt! :)
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Zurück
Oben