Achtung! Knochensplitter in Grau-Futter

LaJolieCoeur

LaJolieCoeur

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24. Januar 2012
Beiträge
8
Hallo,

ich lese zwar schon länger "heimlich" mit, habe mich aber neulich erst registriert.
Ein Katzenneuling bin ich zwar nicht, ein Forumsneuling aber schon. :)

Leider ist mein erster Post gleich unerfreulicher Natur:

Seit längerem füttere ich (unter anderem) Grau Katzenfutter, war bis jetzt auch immer mit der Qualität zufrieden.
Heute Abend fand ich jedoch beim Zerkleinern des Doseninhalts mehrere spitze Knochensplitter, in der Länge von bis zu 2cm(!).
Da ich diese Dose natürlich nicht mehr verfüttern wollte, öffnete ich eine neue Dose. Aber auch darin fand ich die gleichen, scharfkantigen Splitter.
Daraufhin habe ich auch den Rest der Dosen (gleiche Sorte) geöffnet:
In allen waren Knochensplitter, mal mehr, mal weniger.
Wie erschrocken ich war, kann sich sicherlich jeder hier vorstellen.
Wenn man bedenkt, was da alles passieren könnte...

Inzwischen habe ich auch eine Mail an Grau geschickt und den Vorfall geschildert.

Hatte noch jemand hier das gleiche Problem?

Bei mir handelte es sich um die 200g Dosen "Thunfisch mit Vollkornreis"
Mindesthaltbarkeitsdatum und Kenn-Nr. der Partie:
DE NI 361019
27.01.2013 C3-01402

Also bitte aufpassen, was im Futternapf landet!

Edit nach kurzer Internetrecherche:
So einen Vorfall gab es wohl schonmal, damals lag es laut Grau an einem Produktionsfehler.


Liebe Grüße,
Anna
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Minou123

Minou123

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. April 2010
Beiträge
650
:verschmitzt: Hi, ich denke, das muss wirklich ein Produktionsfehler sein.
Füttere nur die 800gr.-Dosen und hatte bis jetzt keine Schwierigkeiten.
Wenigstens bekommst du das Geld zurück, dann ist ja der Schaden nicht so hoch:verschmitzt:
 
Philan

Philan

Forenprofi
Mitglied seit
21. September 2011
Beiträge
3.937
Ort
Bayern
Minou, wo liest du, dass LaJolie ihr Geld zurück bekommt?
 
criticalmass

criticalmass

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12. Januar 2012
Beiträge
780
Ort
Hamburg
Ich mansche das Futter eh immer erst mal klein, wenn ich es in den Napf fülle. Das reicht hoffentlich, um so was rechtzeitig zu sehen. :(

Hast Du Grau kontaktiert? was sagen die dazu? Ich lese auch nicht, daß von Geld zurück die Rede war?
 
J

JackDawson

Forenprofi
Mitglied seit
17. Januar 2012
Beiträge
1.746
Ort
Mosbach
Ich tippe auch auf Produktionsfehler - habe heute morgen ein Grau getreidefrei 100g-Döschen gefüttert und da war alles in Ordnung.
 
Anne89

Anne89

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11. September 2011
Beiträge
515
Alter
32
Ort
Thüringen
schön das du bescheid gegeben hast!
 
S

Samtpfote ♥

Gast
:eek: Okay hab gestern ne riesen Lieferung Grau bekommen. Muss ich mal gucken ob ich auch Dosen mit dieser Kennnummer hab.
 
LaJolieCoeur

LaJolieCoeur

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24. Januar 2012
Beiträge
8
Mir geht es nicht darum Geld zurückzubekommen, die Dosen tausch ich um und dann is ok. :)

Wie gesagt, ich kaufe schon lange Grau und werde es auch weiterhin kaufen. Bei mir war bis jetzt auch immer alles ok.
Aber wenn es sich wieder um einen Produktionsfehler handelt, sind mehrere solcher Dosen im Umlauf.
Deshalb wollte ich darauf aufmerksam machen, damit die, die auch diese Dosen gekauft haben, ein bisschen genauer hinschauen.
(Siehe Sorte und Kenn-Nr. im ersten Post)

Sobald ich eine Antwort von Grau habe, gebe ich euch Bescheid.
 
Zuletzt bearbeitet:
Lily

Lily

Forenprofi
Mitglied seit
24. Mai 2010
Beiträge
1.608
ich find grau eh nicht so toll


ist so ne graue pampe :D

verglichen mit real nature und om nom nom wirkt es zumindest weniger rosa / fleischig / frisch

sonder asch grau
als hätte wer die asche reingetan vonna Zigga LOL :D

Ich will dir ja nicht die Illusionnen rauben :D aber wenn das Naßfutter eher grau ist, ist das ein gutes Zeichen, gekochtes Fleisch ist eigentlich nicht rosa fleischig, sondern eher gräulich, da helfen einige Hersteller mit Nitritpökelsalz oder anderen nicht deklarationspflichigen Sachen nach, um es rosiger und damit optisch ansprechender zu machen für das Menschenauge. Auch bei Herstellern hochwertigen Nafus kommt das vor.
 
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2006
Beiträge
54.335
Ort
NRW
  • #10
Ich hatte beim Grau noch nie etwas zu beanstanden, aber ich hatte auch nie die Fischdosen.
Die übrigens vom Markt genommen werden, falls sich noch jemand eindecken will;)

LG Silvia
 
B

Bonny0411

Benutzer
Mitglied seit
10. Januar 2012
Beiträge
83
Ort
nähe Köln
  • #11
Ich hatte beim Grau noch nie etwas zu beanstanden, aber ich hatte auch nie die Fischdosen.
Die übrigens vom Markt genommen werden, falls sich noch jemand eindecken will;)

LG Silvia

Hallo
woher kommt die Info das Fisch vom Markt geht ? Gibt es dafür neue Sorten, reisfrei?
 
Werbung:
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2006
Beiträge
54.335
Ort
NRW
  • #12
Hallo
woher kommt die Info das Fisch vom Markt geht ? Gibt es dafür neue Sorten, reisfrei?

Bei meiner letzten Futterinsel-Bestellung war dort auf der Homepage vermerkt, dass es nur noch Restbestände gibt, weil die Produktion dieser Sorten eingestellt wird. Mittlerweile sind sie dort schon ausgelistet.

Ich hoffe auch, dass es in Zukunft bei den 400-Gramm-Dosen mehr reisfreie Sorten gibt, die es zur Zeit meines Wissens nur als 200-Gramm-Dosen gibt.

LG Silvia
 
Syvell

Syvell

Forenprofi
Mitglied seit
19. September 2011
Beiträge
1.070
Ort
Schleswig Holstein
  • #13
Die Fischsorten wurden hier auch nicht gerne gefressen. Ich fände es auch gut, wenn es statt dessen noch mehr getreidefreie Sorten geben würde, auch in 100 g Dosen.
 
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2006
Beiträge
54.335
Ort
NRW
  • #14
Die Fischsorten wurden hier auch nicht gerne gefressen. Ich fände es auch gut, wenn es statt dessen noch mehr getreidefreie Sorten geben würde, auch in 100 g Dosen.

Hier werden sie auch nicht gemocht, von daher finde ich persönlich es jetzt kein Drama, dass sie vom Markt genommen werden. Mal abgesehen davon, dass man zumindest Thunfisch nur in ganz kleinen Mengen füttern soll - wegen der Schwermetallbelastung und weil Thunfisch eine Aminosäure enthält, die von Katzen in größerer Menge nicht gut vertragen wird. Von den leergefischten Thunfischbeständen mal ganz zu schweigen.

LG Silvia
 
Faulaffenschaf

Faulaffenschaf

Forenprofi
Mitglied seit
24. November 2009
Beiträge
11.651
  • #15
ich find grau eh nicht so toll


ist so ne graue pampe :D

verglichen mit real nature und om nom nom wirkt es zumindest weniger rosa / fleischig / frisch sonder asch grau
als hätte wer die asche reingetan vonna Zigga LOL :D

das liegt am fehlenden Farbstoff ;)
gekochtes Rindfleisch ist nunmal aschgrau
 
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2006
Beiträge
54.335
Ort
NRW
  • #17
Und Om nomnom wirkt dennoch wesentlich appetitlicher :D
Das riecht auch so gut

Es soll aber nicht für uns appetitlich sein und gut riechen;) Denn wenn es danach ginge, müßten wir unsere Katzen mit Sheba ernähren, dass nach Schweinebraten riecht oder mit der "Länderreise", die nach Thymian und Rosmarin duftet;).

LG Silvia
 
Aradis

Aradis

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. April 2011
Beiträge
557
Ort
Ruhrgebiet
  • #18
LaJolieCoeur

LaJolieCoeur

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24. Januar 2012
Beiträge
8
  • #19
Dass die Produktion der Fisch-Sorten eingestellt wird, wusste ich auch nicht.
Allerdings gibt es neue (?), reisfreie Sorten, unter anderem auch mit Fisch.
Hab mir neulich ein paar Dosen zum Test bei Sandra bestellt, müssten bald ankommen. Bin gespannt! :)

Von Om Nom Nom hab ich zwar schon gehört, aber noch nicht gekauft.
Zusammensetzung liest sich sehr gut - und allein schon der Name ist die Bestellung wert! :D
 
Thaipfötchen

Thaipfötchen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. Januar 2012
Beiträge
186
Ort
Norddeutschland
  • #20
Ich bestelle u.a. Ropocat.
Meine Miezen haben das mal richtig geliebt, nicht diese Sensitive-Sorten, sondern die "normalen". Aber mittlerweile mögen die´s nicht mehr so gern. Ob das jetzt an dem Futter liegt oder doch eher an der grundsätzlichen Mälekei :rolleyes:
Man weiß es nicht ;)
 
Werbung:

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben