Achtung Giftköder In Hannover Südstadt

Birgitt

Birgitt

Forenprofi
Mitglied seit
1. Januar 2010
Beiträge
9.278
Achtung Hundehalter und halter von Freigängern.
In Hannover Südstadt wurden Giftköder ausgelegt.Hab grad im Radio gehört das schon ca.50 mit Gift bzw Nägeln und Schrauben bestückte Köder gefunden wurden.
Mehrere Hunde sollen schon die Köder gefressen haben.
Wer dort wohnt sollte seinen Hund nicht frei laufen lassen.Katzen sollten auch zur sicherheit drinnen gelassen werden.

Ich hoffe das den Tieren nichts passiert und die Täter diesmal gefasst werden.

Habs grad noch mal gehört.
 
Werbung:
Birgitt

Birgitt

Forenprofi
Mitglied seit
1. Januar 2010
Beiträge
9.278
Ich möchte nochmals die Hundebesitzer in Hannovers Südstadt warnen.
Den noch gibt es leider keine Entwarnung.
 
Nike74

Nike74

Forenprofi
Mitglied seit
14. Mai 2012
Beiträge
8.924
Bekannte hat heut Nachmittag weitere Wurststücke gefunden..
 
Birgitt

Birgitt

Forenprofi
Mitglied seit
1. Januar 2010
Beiträge
9.278
Ach du Sch...

Hat sie Anzeige erstattet?

Hatte sie einen Hund dabei?
Hat der davon gefressen?

Hoffentlich wird der Täter geschnappt.
 
Nike74

Nike74

Forenprofi
Mitglied seit
14. Mai 2012
Beiträge
8.924
Der Hund einer Gassibekanntschaft ist in der TK, aber lebt.
Der Fund wurde gemeldet ja, wichtiger als die Polizei ist da im Moment aber die Stadtteil stille Post, funktioniert super wir sind gut vernetzt.

Viele Hunde tragen jetzt Maulkorb deshalb..


Es ist nach Sylvester, hier sind zig Schulen ..es liegt immer und überall was zu essen rum..ist eine denkbar schlechte Zeit sowieso, wenn man lebendige Staubsauger mit sich führt..

Wir sind nicht "panisch", aber extrem vorsichtig..wir gehen davon aus, das irgendein Wutbürger dort in Hundescheisse getreten ist ..
Spielplatz und Wiese, viele Hunde..viele Hundebesitzer die es nicht so genau nehmen.

Ich hoffe sehr das es das dann war, meine Schwester wohnt direkt an dem Platz...
 
Birgitt

Birgitt

Forenprofi
Mitglied seit
1. Januar 2010
Beiträge
9.278
Stadtteil stille Post ist gut.
Funktioniert ja oft sehr gut unter Hundebesitzern.

Zum Glück lebt der Hund der Gassibekanntschaft.Hoffentlich überlebt er das ganze auch.

Mich macht sowas aber immer wieder stinksauer.
Ich möchte nicht wissen wie viele Tiere solche Köder fressen und dann daran ganz elend verrecken.
Trifft ja nicht nur Hunde und Katzen.
 

Ähnliche Themen

Sahera
Antworten
7
Aufrufe
642
cakehole
cakehole

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben